Shell- und Lufthansa-Aktie: Das gab es so noch nie!

Shell startete verhalten in den neuen Börsenmonat. Daran änderte auch eine geplante Kooperation mit Lufthansa zum nachhaltigen Fliegen nichts.

Die Aktie von Shell war am Montag mit einem kleinen Plus in den ersten Handelstag im August gestartet. Doch mit dem Gesamtmarkt rutschten auch die Papiere des Energie-Konzerns zurück, notierten zum Ende des Xetra-Handels 1,5 Prozent niedriger bei noch 25,58 Euro. Damit allerdings hat die Shell-Aktie in den zurückliegenden sechs Handelstagen noch immer gut acht Prozent zugelegt. Und eine möglicherweise bahnbrechende Neuigkeit gab es zum Wochenstart obendrein.

Lufthansa und Shell wollen kooperieren

Denn laut Mitteilung haben Shell International Petroleum Co Ltd. und die Lufthansa Group jetzt ein unverbindliches Memorandum of Understanding (MoU) unterzeichnet, um die Lieferung von nachhaltigem Flugkraftstoff (SAF) durch Shell an die Lufthansa Group an Flughäfen weltweit ab 2024 für sieben Jahre zu prüfen. Die Parteien beabsichtigen demnach, „einen endgültigen Kaufvertrag mit einer Gesamtliefermenge von bis zu 1,8 Millionen Tonnen auszuhandeln“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Shell?

Sollte es zu einer Vereinbarung kommen, wäre dies laut Shell eine der bedeutendsten kommerziellen SAF-Kooperationen im Luftverkehrssektor und das bisher größte SAF-Engagement von Shell. Sustainable Aviation Fuel (SAF) wird demnach aus biogenen Reststoffen wie Altspeiseöl hergestellt. Die industrielle Skalierung habe jüngst begonnen, und es werde daran gearbeitet, SAF aus nicht-biogenem Material in industriellen Mengen herzustellen. Dabei soll Wasserstoff aus emissionsarmen Quellen und Kohlendioxid aus anderen industriellen Prozessen oder der Luft verwendet werden.

„Schlüssel zur nachhaltigen Luftfahrt“

„Es ist ermutigend, dass große Flaggschiff-Carrier zu uns kommen, um künftige SAF-Liefergeschäfte zu besprechen“, kommentierte Jan Toschka, President Shell Aviation, die Vereinbarung, deren Rahmenbedingungen inklusive des Preises erst zu einem späteren Zeitpunkt definiert und festgelegt werden. SAF sei „der wichtigste Weg, um die Luftfahrt in den kommenden Jahrzehnten zu dekarbonisieren“, so Toschka. SAF sei „der Schlüssel zu einer nachhaltigen Luftfahrt“. Die Aktie der Lufthansa gab derweil ebenfalls leicht nach.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Shell-Analyse vom 06.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Shell jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Shell-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Shell-Analyse vom 06.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Shell. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Shell Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Shell
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Shell-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Shell
GB00BP6MXD84
25,40 EUR
1,70 %

Mehr zum Thema

Shell: Diese Lufthansa-Kooperation könnte alles ändern!
Marco Schnepf | Mo

Shell: Diese Lufthansa-Kooperation könnte alles ändern!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Mo Shell-Anleger dürften mehr als glücklich sein! Aktien-Broker 21
Das Kursbild von Shell Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Shell-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 1960,66 GBP. Damit liegt der letzte Schlusskurs (2124 GBP) deutlich darüber (Unterschied +8,33 Prozent).…
28.07. Shell lässt Anleger jubeln: Besser könnte die Stimmung nicht sein! Aktien-Broker 21
Shell: So wird aktuell diskutiert Einen wichtigen Beitrag zur Einschätzung einer Aktie liefert auch längerfristige Betrachtung der Kommunikation im Internet. Dabei haben wir für die Bewertung sowohl das Kriterium der Diskussionsintensität, also der Häufigkeit der Meldungen sowie die Rate der Stimmungsänderung betrachtet. Shell zeigte bei dieser Analyse interessante Ausprägungen. Die Diskussionsintensität ändert sich stark, da eine erhöhte Aktivität zu sehen…
Anzeige Shell: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1445
Wie wird sich Shell in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Shell-Analyse...
06.07. Shell-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen? Andreas Opitz 3142
Zuletzt kam eine Analyse der Schweizer Großbank UBS heraus, welche das Kursziel von 2550 auf 2650 Pence angehoben hat. Die Kaufempfehlung wurde nochmals bestätigt. Das Unternehmen berge attraktive Investmentchancen, schrieb Analyst Henri Patrico. In diesem Artikel soll nun geklärt werden, ob es sich lohnt, die Shell-Aktie jetzt zu kaufen. Um zu überprüfen, ob ein Kauf angebracht sein könnte, werden diverse…
06.05. Shell-Aktie: Zum Abschluss der Woche ein neues Jahreshoch Dr. Bernd Heim 37
Mit ihm wird das alte Jahreshoch, das am 19. April bei 27,20 Euro ausgebildet worden war, allerdings nur ganz leicht überwunden. Außerdem gingen die Anleger im Anschluss an das Hoch dazu über, die Shell-Aktie wieder zu verkaufen, sodass der Kurs auch unter das Hoch vom 19. April zurückfiel. Die Schlacht um den Widerstand bei 27,20 bzw. 27,35 Euro ist damit…

Shell Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Shell-Analyse vom 06.08.2022 liefert die Antwort