SFC Energy-Aktie: Das ist der Stand der Dinge!

Die SFC Energy-Aktie kämpft aktuell mit dem 38,2 %-Fibonacci-Retracement. Sollte dieser Support durchbrochen werden, drohen weitere Abgaben in Richtung 22,95 Euro.

Für die Aktie des Brennstoffzellenherstellers SFC Energy ging es in den letzten Wochen kräftig nach oben, da der Markt vor dem Hintergrund des Ukraine-Krieges und der großen Abhängigkeit westlicher Staaten von russischem Öl und Gas einen beschleunigten Ausbau von erneuerbaren Energien antizipiert. Aus der Politik kommen entsprechende Signale. In der EU soll dabei auch Wasserstoff eine große Rolle spielen.

Die Orderbücher füllen sich

Von dieser Entwicklung profitieren Aktien aus dem Green-Economy-Sektor wie die Papiere des bayerischen Direktmethanol- und Brennstoffzellenherstellers SFC Energy. Das Unternehmen konnte zuletzt mehrere Aufträge an Land ziehen, darunter eine Bestellung aus Dänemark für die Lieferung von EFOY-Brennstoffzellen und Zubehör für zivile Überwachungs- und Sicherheitsanwendungen.

Auch das Sondervermögen sorgt für Fantasie

Auch das der Bundeswehr in Aussicht gestellte Sondervermögen von 100 Milliarden Euro sorgt für Fantasie. Das Unternehmen teilte hierzu mit, dass die Modernisierung der Bundeswehr nicht ohne das Thema „nachhaltige Energieversorgung“ erfolgen kann. Die neuen Rahmenbedingungen sorgen also für eine Menge Fantasie und Potenzial.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei SFC Energy?

SFC Energy-Aktie prallt nach unten ab

Die Aktie ist Mitte März und Anfang April vom 61,8 %-Fibonacci-Retracement bei 29,20 Euro nach unten abgeprallt, was zunächst einmal nichts Gutes erahnen lässt. Für viele Elliott-Wave-Theoretiker ist dieses Widerstandsniveau von elementarer Bedeutung, da sich an dieser Stelle zeigt, ob der aktuelle Schwung nur eine Gegenbewegung ist oder einen neuen Trend begründet. Mit dem Fall unter das März-Tief bei 25,85 Euro wurde zudem eine kleinere Doppeltopformation zum Abschluss gebracht.

Wie geht es nun weiter?

Aktuell kämpft die Aktie um das 38,2 %-Fibonacci-Retracement bei 25,35 Euro. Sollte dieser Support durchbrochen werden, drohen dem Papier weitere Abgaben in Richtung 22,95 Euro (23,6 %-Fibonacci-Retracement). Das Chartbild ist damit trotz guter Zukunftsaussichten angeschlagen.

SFC Energy kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich SFC Energy jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen SFC Energy-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre SFC Energy-Analyse vom 25.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu SFC Energy. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

SFC Energy Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu SFC Energy
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose SFC Energy-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
SFC Energy
DE0007568578
23,45 EUR
-1,68 %

Mehr zum Thema

SFC Energy-Aktie: Folgeauftrag im Wert von mehr als 3,7 Mio. USD!
DPA | Do

SFC Energy-Aktie: Folgeauftrag im Wert von mehr als 3,7 Mio. USD!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
17.05. SFC Energy-Aktie: Vollgepackte Auftragstaschen! Cemal Malkoc 272
Die Aktie der SFC Energy hat recht turbulente Wochen hinter sich. In der vergangenen Woche zeigte die Aktie eine solide Performance. Der Aktienkurs kletterte um rund zehn Prozent. Heute legte das Unternehmen seine Zahlen für das abgelaufene Quartal vor. Demnach musste das Unternehmen zwar einen Rückgang der bereinigten EBITDA-Margen verkraften, verzeichnete aber in den ersten drei Monaten ein kräftiges Wachstum…
17.05. SFC Energy AG-Aktie: Die Zahlen für das erste Quartal 2022! DPA 312
- Auftragsbestand steigt deutlich auf 57.144 TEUR (31.12.2021: 30.551 TEUR) - Auftragseingang in Q1/2022 auf 44.257 TEUR (Q1/2021: 15.647 TEUR) nahezu verdreifacht - Konzernumsatz steigt um 5,4 % auf 17.905 TEUR (Q1/2021: 16.984 TEUR) - Bereinigte EBITDA-Marge sinkt auf 4,5 % (Q1/2021: 13,8 %) aufgrund höherer Preise für Vorprodukte und höherer Transport- und Logistikkosten - Bestätigung der Gesamtjahresprognose für 2022…
Anzeige SFC Energy: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8042
Wie wird sich SFC Energy in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle SFC Energy-Analyse...
09.05. SFC Energy-Aktie: Nach 2 Asien-Deals Kurs auf Rekordhoch? Simon Ruic 1546
SFC Energy gibt weiter Vollgas in Asien: Der Brennstoffzellen-Spezialist aus Brunnthal bei München feierte am Freitag einen weiteren Meilenstein in der Zusammenarbeit mit seinem langjährigen Partner aus Singapur Oneberry Technologies, einem Anbieter von Sicherheits- und Überwachungslösungen. So zählt von nun an SFCs vollständige Produktpalette rund um die EFOY-Hydrogen-Brennstoffzelle zum Angebot von Oneberry. Die Partner arbeiten seit zwölf Jahren zusammen. Dabei…
23.04. SFC Energy-Aktie: Im Aufwind! Aktien-Barometer 188
Die SFC Energy-Aktie hat im laufenden Jahr ein wenig an Wert verloren: Seit Beginn des Jahres ist das Papier an der Xetra um 7,04 gesunken. In der vergangenen Woche ging es für den Kurs des Unternehmens jedoch aufwärts: Der Titel verbucht in den letzten fünf Handelstagen ein Plus von 1,54 Prozent. Bis zum gestrigen Handelsschluss hat das SFC Energy-Papier im…

SFC Energy Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre SFC Energy-Analyse vom 25.05.2022 liefert die Antwort

SFC Energy Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz