Senseonics Aktie: Ein wahrer Champion!

Senseonics mit negativem Stimmungsbild

Während der letzten Wochen war eine Zunahme negativer Kommentare über Senseonics in Social Media zu beobachten. Das Stimmungsbarometer der Marktteilnehmer zeigte in den roten Bereich. Die Aktie erhält von der Redaktion deshalb eine „Sell“-Bewertung. Die Intensität bzw. vereinfacht ausgedrückt die Häufigkeit der Beiträge zu einer Aktie liefert Anzeichen dafür, ob das Unternehmen aktuell viel oder wenig im Fokus der Anleger steht. Über Senseonics wurde deutlich mehr diskutiert als normal, außerdem ist eine steigende Aufmerksamkeit zu verzeichnen. Dies führt zu einem „Buy“-Rating. Insgesamt bekommt die Aktie dadurch ein „Sell“-Rating.

Technische Analyse sieht Aufwärtstrend

Der aktuelle Kurs der Senseonics von 3,35 USD ist mit +7,03 Prozent Entfernung vom GD200 (3,13 USD) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein „Buy“-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 2,77 USD auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein „Buy“-Signal vorliegt, da der Abstand +20,94 Prozent beträgt. Unter dem Strich wird der Kurs der Senseonics-Aktie als „Buy“ bewertet, wenn der Durchschnitt aus 50 und 200 Tagen als Grundlage herangezogen wird.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Senseonics?

Der RSI macht den Weg frei für steigende Kurse

Der Relative Strength Index, abgekürzt als RSI, indiziert die Bewegungen von Aktienkursen innerhalb von 7 Tagen, indem die Aufwärtsbewegungen auf die Anzahl der Bewegungen in Bezug gesetzt werden. Die Normspanne reicht von 0 bis 100, Der RSI der Senseonics liegt bei 9,77, womit die Situation als überverkauft betrachtet wird. Daraus resultiert eine Bewertung als „Buy“. Der RSI25 dehnt den Berechnungszeitraum auf 25 Tage aus. Der RSI für die Senseonics bewegt sich bei 39,73. Dies gilt als Indikator für eine weder überkaufte noch -verkaufte Situation, der ein „Hold“ zugeodnert wird. Insgesamt vergeben wir daher für diese Kategorie die Einstufung „Buy“.

Senseonics kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Senseonics jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Senseonics-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Senseonics
US81727U1051
1,04 EUR
-7,45 %

Mehr zum Thema

Senseonics Aktie: So kann man sich irren!
Aktien-Broker | Mo

Senseonics Aktie: So kann man sich irren!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
10.03. Senseonics Aktie: Auf diese Preisziele können sich Anleger freuen! Aktien-Broker 344
Kursziele und Einstufungen der Analysten Senseonics erhielt in den vergangenen zwölf Monaten insgesamt 3 Analystenbewertungen.Die durchschnittliche Bewertung des Wertpapiers ist dabei "Buy" und setzt sich aus 3 "Buy"-, 0 "Hold"- und 0 "Sell"-Meinungen zusammen. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Senseonics vor. Aufgrund des Durchschnitts der Kursprognose von (4,33 USD für das Wertpapier ergibt sich ein Aufwärtspotential von…
09.03. Senseonics Holdings-Aktie: Ein Blick auf die Stammaktien! Benzinga 242
Laut Benzinga Pro hat die Senseonics Holdings, Inc. Common Stock (AMEX:SENS) im vierten Quartal 84,43 Mio. USD verdient, was einem Anstieg von 96,75 % gegenüber dem vorangegangenen Quartal entspricht. Senseonics Holdings, Inc. Stammaktien verzeichneten außerdem einen Umsatz von insgesamt 4,00 Mio. $, was einem Anstieg von 13,25 % gegenüber dem dritten Quartal entspricht. Im dritten Quartal erwirtschaftete die Senseonics Holdings…
Anzeige Senseonics: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8958
Wie wird sich Senseonics in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Senseonics-Analyse...
09.01. Senseonics Aktie: In Lauerstellung Aktien-Broker 218
Technische Analyse der Aktie Aus den letzten 200 Handelstagen errechnet sich für die Senseonics-Aktie ein Durchschnitt von 3,06 USD für den Schlusskurs. Der Schlusskurs am letzten Handelstag lag bei 2,68 USD (-12,42 Prozent Unterschied) und wir vergeben daher eine "Sell"-Bewertung aus charttechnischer Sicht. Neben dem 200-Tages-Durchschnitt wird auch der 50-Tages-Durchschnitt oft im Rahmen der Charttechnik analysiert. Auch für diesen Wert…
06.01. Senseonics Aktie: Unternehmen erwartet in den kommenden Wochen das! Benzinga 762
Senseonics Holdings Inc.(NYSE:SENS) gab ein operatives Update heraus und teilte mit, dass die FDA-Prüfung der PMA-Ergänzung für die nächste Generation des Eversense 180-Tage-CGM-Systems kurz vor dem Abschluss steht. Das ist passiert Alle gestellten Fragen wurden beantwortet, und eine Zulassungsentscheidung wird in den kommenden Wochen erwartet. Das Unternehmen geht davon aus, dass die Umstellung auf das neue Produkt im zweiten Quartal…