Secunet Security Networks AG-Aktie: Erfüllte Erwartungen!

Secunet Security Networks AG mit positivem Start in das Geschäftsjahr 2022.

Positiver Start ins 2022

[Essen, 10. Mai 2022] secunet Security Networks AG (ISIN DE0007276503, WKN 727650, secunet), Deutschlands führendes Cybersicherheitsunternehmen und IT-Sicherheitspartner der Bundesrepublik Deutschland, veröffentlicht heute die Konzern-Quartalsmitteilung zum 31. März 2022. Der secunet-Konzern hat sich in den ersten drei Monaten des laufenden Geschäftsjahres 2022 im Rahmen der Erwartungen des Managements entwickelt. Dennoch konnten die erzielten Ergebnisse nicht an die Rekordwerte des Vorjahresquartals anknüpfen.

Der Konzernumsatz lag bei 65,4 Mio. Euro (Q1 2021: 71,2 Mio. Euro) und das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) bei 8,5 Mio. Euro (Q1 2021: 12,2 Mio. Euro). Vor dem Hintergrund abnehmender pandemiebedingter Markteffekte und der damit einhergehenden Normalisierung der Nachfragesituation im öffentlichen Kundensegment verzeichnete das Segment Public Sector einen Umsatz von 53,7 Mio. Euro (Q1 2021: 56,2 Mio. Euro). Das EBIT belief sich auf 7,8 Millionen Euro (Q1 2021: 9,8 Millionen Euro).

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Secunet Security Networks?

Das Segment Business Sector, das sich mit seinem Angebot an Unternehmen der Privatwirtschaft und des Gesundheitswesens richtet, erzielte im ersten Quartal 2022 einen Umsatz von 11,8 Millionen Euro (Q1 2021: 15,1 Millionen Euro). Hauptgrund für diese Entwicklung ist die erwartete geringere Nachfrage nach Softwarelizenzen im Bereich des secunet-Konnektors. Diese waren im ersten Halbjahr 2021 besonders stark nachgefragt worden. Daher wurde im Vergleichsquartal des Vorjahres ein entsprechend hohes Umsatzvolumen bei gleichzeitig günstigem Margenprofil erzielt. Das EBIT des Unternehmensbereichs belief sich daher auf 0,8 Millionen Euro (Q1 2021: 2,4 Millionen Euro).

Hohes Niveau

Der Auftragsbestand der secunet Gruppe lag zum 31. März 2022 bei 184,3 Millionen Euro und damit in etwa auf dem Niveau des Rekordwertes zum Ende des Geschäftsjahres 2021 (185,2 Millionen Euro). Im Vergleich zum Vorjahresstichtag 31. März 2021 (176,9 Mio. Euro) ist der Auftragsbestand leicht gestiegen.

‚Wir sind gut in das laufende Geschäftsjahr 2022 gestartet. Umsatz und Ergebnis liegen im Rahmen unserer Erwartungen und bestätigen die Annahmen unserer Planung für das Gesamtjahr 2022″, so Axel Deininger, Vorstandsvorsitzender der secunet Security Networks AG. Wir gehen davon aus, dass sich diese Entwicklung im weiteren Jahresverlauf fortsetzen wird. Die Nachfrage nach unseren hochwertigen und vertrauenswürdigen Produkten und Lösungen ist ungebrochen hoch und wir erfüllen alle Voraussetzungen, um davon zu profitieren. Wir sind daher optimistisch, dass wir die für das Gesamtjahr 2022 gesteckten Ziele erreichen werden. Allerdings belasten die vielen Probleme in den Lieferketten, wie die Lieferengpässe bei Chip- und Halbleiterkomponenten, weiterhin den IT-Markt und bleiben daher ein Unsicherheitsfaktor.‘

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Secunet Security Networks sichern: Hier kostenlos herunterladen

Der Vorstand bestätigt seine Prognose für das Gesamtjahr 2022. Es wird ein Umsatz von rund 320 Millionen Euro und ein EBIT von rund 50 Millionen Euro erwartet. Der Ausblick geht davon aus, dass sich die Beschaffungssituation auf dem weltweiten Chip- und Halbleitermarkt nicht wesentlich verschlechtert. Eine mangelnde Versorgung mit wichtigen Komponenten könnte zu erheblichen Einschränkungen und Verzögerungen bei Kundenprojekten führen.

Über Secunet 

secunet – Schutz digitaler Infrastrukturen In einer zunehmend vernetzten Welt bietet secunet, Deutschlands führendes Unternehmen für Cybersicherheit, eine Kombination aus Produkten und Beratungsleistungen, robuste digitale Infrastrukturen und höchste Sicherheit für Daten, Anwendungen und digitale Identitäten. secunet ist spezialisiert auf Bereiche mit besonderen Sicherheitsanforderungen wie Cloud, IIoT, eGovernment und eHealth. Mit den Sicherheitslösungen von secunet können Unternehmen in Digitalisierungsprojekten höchste Sicherheitsstandards einhalten und ihre digitale Transformation vorantreiben.

Mehr als 800 Experten stärken die digitale Souveränität von Staat, Wirtschaft und Gesellschaft. Zu den Kunden von secunet zählen Bundesministerien, nationale und internationale Organisationen sowie mehr als 20 DAX-Konzerne. Das 1997 gegründete Unternehmen ist im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und erwirtschaftete im Jahr 2021 einen Umsatz von 337,6 Millionen Euro. secunet ist IT-Sicherheitspartner der Bundesrepublik Deutschland und Partner der Allianz für Cyber-Sicherheit.

Secunet Security Networks kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Secunet Security Networks jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Secunet Security Networks-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Secunet Security Networks
DE0007276503
326,00 EUR
-1,81 %

Mehr zum Thema

secunet Security Networks AG-Aktie: Übernahme von SysEleven GmbH!
DPA | Mi

secunet Security Networks AG-Aktie: Übernahme von SysEleven GmbH!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Di secunet Security Networks AG-Aktie: Erwerb dieses Cloud-Spezialisten! DPA 230
secunet Security Networks AG erwirbt die SysEleven GmbH Die secunet Security Networks AG (ISIN DE0007276503, WKN 727650; secunet) erwirbt 100 Prozent der Anteile an der SysEleven GmbH (SysEleven). Der Kaufvertrag für den Erwerb des Cloud-Spezialisten wurde heute unterzeichnet. Mit der Akquisition baut secunet sein Lösungsangebot in den Bereichen Cloud und Cloud Security deutlich aus. Über SysEleven SysEleven ist ein unabhängiger…
Sa Secunet Security Networks-Aktie: Reicht das? Ethan Kauder 200
Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote. 1. Dividende: Das Verhältnis zwischen der Dividende und dem aktuellen Aktienkurs wird üblicherweise als Dividendenrendite angegeben. Der Wert kann börsentäglichen Schwankungen unterliegen und ist somit eine sich dynamische verändernde Kennzahl. Secunet Security Networks liegt mit einer Dividendenrendite von 0,81 Prozent…
Anzeige Secunet Security Networks: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 2793
Wie wird sich Secunet Security Networks in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Secunet Security Networks-Analyse...
19.03. Secunet Security Networks Aktie: Aus und vorbei! Aktien-Broker 182
Secunet Security Networks: Wie reagieren die Anleger? Secunet Security Networks wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als eher neutral bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Im Gegensatz dazu wurden in den…
09.03. secunet Security Networks-Aktie: Veröffentlichung von Insiderinformationen! DPA 324
Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR secunet Security Networks AG: Vorschlag für die Gewinnverwendung für das Geschäftsjahr 2021 [Essen, 8. März 2022] Der Vorstand der secunet Security Networks AG (ISIN DE0007276503, WKN 727650; secunet) hat heute auf Basis der vorläufigen, ungeprüften Ergebnisse für das abgelaufene Geschäftsjahr 2021 und unter Berücksichtigung der mit dem Aufsichtsrat geführten Gespräche beschlossen, dem Aufsichtsrat…