SeaChange-Aktie: Geschäftszahlen übertreffen Erwartungen der Anleger deutlich!

Die Titel des Softwareunternehmens SeaChange machten in der letzten Woche kurzzeitig einen gewaltigen Sprung nach oben.

Dieser Kurssprung im zweistelligen Prozentbereich auf über 1,25 € wurde allerdings sofort abverkauft. Am Ende schloss der Kurs am 8. April nur knapp im grünen Bereich. Die Ursache für die Kursreaktion war die Verkündung der Geschäftszahlen gewesen.

Geschäftszahlen von SeaChange

Für das abgelaufene Quartal erzielte SeaChange ein deutliches Umsatzplus von 67,38 %, was die Erlöse auf 8,57 Millionen Dollar ansteigen ließ. Damit übertraf das Softwareunternehmen die Umsatzerwartungen der Analysten um 1,55 Millionen Dollar. Das Ergebnis je Aktie konnte SeaChange auf 0,02 Dollar steigern. Das starke letzte Quartal verbesserte auch die Bilanz des gesamten Geschäftsjahres 2021. So kletterte der Umsatz in 2021 im Vergleich zum Vorjahr um 24,14 % auf 27,31 Millionen Dollar. Darüber hinaus betrug der Verlust je Aktie mit 0,09 Dollar nur noch ein Fünftel im Vergleich zum Vorjahr.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei SeaChange?

So nutzen Anleger die Kursschwankungen der Aktie

Zwar konnte SeaChange mit diesen Ergebnissen die Erwartungen der Anleger deutlich übertreffen, allerdings nutzten viele Investoren diese Möglichkeit, um Gewinne mitzunehmen. Denn die SeaChange Aktie befindet sich weiterhin in einem Seitwärtstrend gefangen. Auf der Unterseite bei 0,91 € lohnte sich zuletzt ein Kauf, während die Zone über 1,20 € zumeist abverkauft wurde.

Sollten SeaChange Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich SeaChange jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen SeaChange-Analyse.

Trending Themen

Kein Krypto? Wie Sie mit Bitcoin Zinsen verdienen können!

Microsoft Gründer Bill Gates hat erklärt, dass er keine Kr...

Silber: Ultra-Potenzial dank Energiewende – so können Sie profitieren!

Hand aufs Herz: Wenn Sie an Silber denken, was kommt Ihnen d...

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...

Die 4vestor GmbH tätigt keine Eigengeschäfte in Wertpapiere jeglicher Art. Damit wird ein Interessenskonflikt in Bezug auf die publizistische Tätigkeit vermieden. Das Unternehmen berät im Umfang der vorliegenden Erlaubnis nach §34h Absatz 1 GewO. Diese sieht eine gewerbsmäßige Anlageberatung zu Anteilen oder Aktien an inländischen offenen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Investmentvermögen vor, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen.

SeaChange
US8116991071
0,74 EUR
4,29 %

Mehr zum Thema

SeaChange Aktie: Was bringt das neue Jahr?
Aktien-Broker | 18.05.2022

SeaChange Aktie: Was bringt das neue Jahr?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
14.04. SeaChange-Aktie: Anleger reagieren! Freya Wester-Ebbinghaus 74
SeaChange erzielte zwischen dem 13. März 2022 (1,10 Dollar) und dem 13. April 2022 (1,13 Dollar) einen Kursgewinn von 2,73 Prozent, sprich 0,03 Dollar. Mit Sicht auf das vergangene Jahr zeigt SeaChange einen Kursverlust von 0,24 Dollar, was 17,52 Prozent entspricht. Möglichkeit wurde genutzt, um Gewinne mitzunehmen SeaChange International hat die Ergebnisse für das am 31. Januar 2022 abgeschlossene Geschäftsjahr…
13.04. Seachange International-Aktie: Keine leichte Aufgabe für die Bullen Dr. Bernd Heim 134
Ihn müssen die Bullen möglichst schnell wieder überwinden. Eine einfache Aufgabe wird dies allerdings nicht werden, denn knapp oberhalb des 50-Wochedurchschnitts gilt es auch, den 50-Tagedurchschnitt zu überwinden. Er verläuft aktuell bei 1,20 US-Dollar und wurde von der Seachange-International-Aktie am 8. April durch den Vorstoß bis auf 1,35 US-Dollar kurzzeitig überwunden. Diese Marken sind bei der Seachange-International-Aktie nun wichtig Gelingt…
Anzeige SeaChange: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6810
Wie wird sich SeaChange in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle SeaChange-Analyse...
28.04.2021 Boxlight Aktie: 12 Aktien der Informationstechnologie, die sich am Dienstag nachbörslich bewegen! Benzinga 472
Kursgewinner Die Aktien von Boxlight (NASDAQ:BOXL) stiegen am Dienstag nachbörslich um 7,78% auf $2,63. Dieses Wertpapier wurde mit einem Volumen von 512,8K Aktien gehandelt, was 10,27% des durchschnittlichen Volumens der letzten 100 Tage ausmacht. Der Marktwert ihrer ausstehenden Aktien liegt bei $149,2 Millionen. CyberOptics (NASDAQ:CYBE) Aktien stiegen um 5,79% auf $31,74. Das Handelsvolumen für dieses Wertpapier schloss bei 6,1K, was…
23.04.2021 44 Größte Bewegungen von gestern! Benzinga 633
Gewinner KnowBe4, Inc. (NASDAQ:KNBE) Aktien sprangen um 50,9% und schlossen am Donnerstag bei $24,14, nachdem das Unternehmen seinen Börsengang mit einem Preis von $16 pro Aktie bewertete. Neuropace, Inc. (NASDAQ:NPCE) Aktien stiegen um 46,8% und schlossen bei $24,96, nachdem das Unternehmen seinen Börsengang mit $17 pro Aktie bepreist hatte. Ocugen, Inc. (NASDAQ:OCGN) legte um 42,9% zu und schloss bei $9,29.…