Schwächstes Wachstum im verarbeitenden Gewerbe!

Das verarbeitende Gewerbe in der Eurozone ist im Juni wegen schwächerer Produktion und Auftragseingänge so schwach gewachsen wie seit fast zwei Jahren nicht mehr!

Das verarbeitende Gewerbe in der Eurozone ist im Juni wegen schwächerer Produktion und Auftragseingänge so schwach gewachsen wie seit fast zwei Jahren nicht mehr, wie endgültige Daten von S&P Global am Freitag zeigten.

Schwächere Nachfrage!

Der Einkaufsmanagerindex des verarbeitenden Gewerbes fiel im Juni auf ein 22-Monats-Tief von 52,1 gegenüber 54,6 im Mai. Der vorläufige Wert lag bei 52,0. Der Gesamtwert ist im Juni den fünften Monat in Folge gesunken. Ein Wert über 50,0 zeigt jedoch eine Expansion an. Die Umfrage ergab, dass die Produktion im Juni aufgrund der schwächeren Nachfrage, des Krieges in der Ukraine und anhaltender Versorgungsprobleme zum ersten Mal seit zwei Jahren zurückging. Gleichzeitig verschärfte sich der Rückgang bei den Auftragseingängen, da die Kunden bei den derzeitigen Preisen zögerten, neue Aufträge zu erteilen. Auch die Exportaufträge waren im Juni rückläufig. Die Arbeitsrückstände, die sich während der Pandemie erheblich aufgestaut haben, gingen zum ersten Mal seit fast zwei Jahren zurück. Das Beschäftigungswachstum verlangsamte sich im Juni auf ein Dreimonatstief.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei S&P Global?

Die Stimmung in der Wirtschaft fiel auf den schwächsten Stand seit Mai 2020, da Sorgen über die globalen Wirtschaftsaussichten und die Inflation die Wachstumserwartungen belasteten. Auch der Inflationsdruck hat nachgelassen, da sowohl die Inputkosten als auch die Outputpreise langsamer gestiegen sind. Da die Umfragedaten auf ein immer wahrscheinlicheres Abgleiten des verarbeitenden Gewerbes in eine Rezession hindeuten, dürfte dieser Preisdruck im dritten Quartal weiter nachlassen, so Chris Williamson, Chefvolkswirt bei S&P Global Market Intelligence. Unter den großen Mitgliedsländern verzeichnete das verarbeitende Gewerbe in Deutschland im Juni das langsamste Wachstum seit fast zwei Jahren. Der PMI des verarbeitenden Gewerbes fiel auf 52,0, wie ursprünglich geschätzt, von 54,8 im Mai.

Italien am schwächsten!

Das französische Verarbeitende Gewerbe verzeichnete im Juni das langsamste Wachstum seit 18 Monaten. Der endgültige PMI fiel auf 51,4 von 54,6 im Mai. Der Wert lag jedoch über der Vorausschätzung von 51,0. Am schwächsten schnitt Italien ab, das den schwächsten Aufschwung seit zwei Jahren verzeichnete. Der PMI für das verarbeitende Gewerbe sank auf 50,9 von 51,9 im Vormonat. Erwartet worden war ein Rückgang auf 50,5. Das verarbeitende Gewerbe in Spanien ist im Juni weiter gewachsen, allerdings mit der geringsten Rate seit fast anderthalb Jahren. Der PMI für das verarbeitende Gewerbe lag bei 52,6 gegenüber 53,8 im Mai. Der erwartete Wert lag bei 52,1.

Sollten S&P Global Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich S&P Global jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen S&P Global-Analyse.

Trending Themen

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpoc...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Ist Magic Empire Global eine gute Anlage?

Vor seinen Vorbereitungen auf die Börsennotierung erbrachte Magic Empire Finanzberatungs-...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen könne...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes bess...

6 REITs im Aufwärtstrend von Januar bis jetzt

Der Benchmark-ETF für Immobilieninvestmentfonds (REITs) - der Real Estate Select Sector S...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verstehen muss. Für viel...

Warum Dividenden für Anleger wichtig sind

Dividenden können eine wichtige Einkommensquelle für Anleger sein, wenn der Aktienkurs f...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der bei der Beobachtung vo...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

S&P Global
US78409V1044
380,50 EUR
-0,43 %

Mehr zum Thema

Aktien-Broker | 04.08.2022

S&P Global Aktie: So was hat man lange nicht gesehen!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
22.05. S&P Global Aktie: Das sieht gar nicht gut aus Aktien-Broker 2
Die Dividendenrendite ist enttäuschend S&p Global schüttet gegenüber dem Durchschnitt der Branche Kapitalmärkte auf Basis der aktuellen Kurse eine Dividendenrendite von 0,9 % und somit 4,15 Prozentpunkte weniger als die im Mittel üblichen 5,04 % aus. Der Ertrag ist somit niedriger und führt zur Einstufung "Sell". S&P Global im Vergleich unterbewertet Die Aktie von S&p Global gilt nach dem Maßstab…
04.05. ROUNDUP: S&P Global-Aktie: Pro-forma-Umsatzwachstumsprognose! DPA 4
Der Datenriese S&P Global, Inc. (SPGI) hat seine Gewinn-, bereinigte Pro-forma-Gewinn- und bereinigte Pro-forma-Umsatzwachstumsprognose für das Gesamtjahr 2022 gesenkt, um die Ergebnisse des ersten Quartals sowie seine jüngsten Einschätzungen des makroökonomischen und geopolitischen Umfelds zu berücksichtigen. Erwartungen an das Geschäftsjahr 2022 Für das Geschäftsjahr 2022 rechnet das Unternehmen nun mit einem Gewinn in einer Spanne von 12,00 bis 12,25 US-Dollar…
Anzeige S&P Global: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9838
Wie wird sich S&P Global in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle S&P Global-Analyse...
01.04. Industries Aktie, Mckesson Aktie und S&p Global Aktie: Darüber diskutiert heute die Börsenwelt für den ... Sentiment Investor 15
Der Wert des S&P 500-Index wird aktuell mit 4589.42 Punkten angegeben (Stand 15:30 Uhr) und ist damit deutlich im Plus (+1.29 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im S&P 500 liegt derzeit bei 67 Prozent (wenig los), die Stimmung ist neutral. Welche Werte stehen aktuell im Fokus und welche Trends lassen sich für diese erkennen?An der Börse wird aktuell vor allem…
30.03. S&P Global Aktie: Optimistische Analysten! Benzinga 3
Innerhalb des letzten Quartals hat S&P Global (NYSE:SPGI) die folgenden Analystenbewertungen erhalten: Bullish Einigermaßen bullish Gleichgültig Geradezu bärisch Bärisch Gesamtbewertung 2 11 0 0 0 Letzte 30D 1 0 0 0 0 Vor 1M 1 7 0 0 0 Vor 2M 0 2 0 0 0 Vor 3M 0 2 0 0 0   In den letzten 3 Monaten haben…