Schroders Isf Indian C: So könnte es weitergehen!

Der luxemburgische Fond Schroders Isf Indian C konnte die Anleger im vergangenen Monaten nicht sonderlich gut beeindrucken. Lohnt es sich gerade jetzt ein Auge auf den Fond zu werfen?

Wie hat sich der Kurs von Schroders Isf Indian C seit dem vergangenen 52 Wochenhoch entwickelt? Schroders Isf Indian C gelang es in den vergangenen 52 Wochen, genauer gesagt am 13. Januar 2022 ein Kurshoch von 328,80 Euro zu notieren. In der Zeit seit dem Kurshoch rutschte der Preis um -7,60 Prozent nach Süden. Die Schroders Isf Indian C Kapitalanleger brauchen also einen langen Atem und müssen auf eine Gegenreaktion der Bullen in nächster Zeit hoffen.

Das Chartbild sieht gut aus

Die technische Analyse vermittelt Anlegern oft ein gutes Bild, um das noch unausgeschöpfte Potenzial eines Fonds zu erkennen. Ein wichtiger Indikator ist dabei der gleitende Durchschnitt. In diesem Fall der Durchschnitt der vergangenen 50 Tage. 318,13 Euro verzeichnet der gleitende Durchschnitt heute am 25. Januar 2022. -14,31 Euro beträgt die Abweichung zum GD-50. In Prozent umgerechnet sind dies -4,50 Prozent.

Die Rendite schreckt ab!

Schroders Isf Indian C gelang es vergangenen Monat den Kurs nicht weiter zu stabilisieren. Der Preis vor einem Monat betrug 327,70 Euro. Heute liegt dieser bei 303,82 Euro. Seither verzeichnete der Fond einen Kursverlust von -7,29 Prozent. In reellen Zahlen sind dies ganze -23,88 Euro. Wenn sich diese Prozedur der Kursentwicklung wiederholt, so wird der Kurs schnell in Richtung 279er Marke gelangen. Dies sollte die Kapitalanleger besonders entäuschen.

Im Anschluss eine Übersicht der wichtigsten Daten zu Schroders Isf Indian C:

Fond Schroders Isf Indian C
ISIN LU0264410993
Land Luxemburg
Preis 303,82 €
1 Monat -7,29 %
GD-50 / GD-200 318,13 € / 310,78 €

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Schroders Isf Indian C-Analyse vom 20.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Schroders Isf Indian C jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Schroders Isf Indian C-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Schroders Isf Indian C
LU0264410993

Mehr zum Thema

Schroders Isf Indian C: Das vorläufige Aus?
Fond-Analyst | 17.01.2022

Schroders Isf Indian C: Das vorläufige Aus?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
22.12.2021 Schroders Isf Indian C : Ein unglaubliches Signal? Fond-Analyst 296
Wie sieht es mit der Performance seit dem 52 Wochentief aus? Das 52 Wochentief, welches der Fond am 29. Januar 2021 erreichte, lag bei 250,51 Euro. In der Zeit seit dem Kurstief zog der Preis um 19,86 Prozent nach Norden. Dies dürfte doch vor allem den Anteilseigner von Schroders Isf Indian C in den vergangenen 327 Tagen gute Laune bereitet…