Schindler Aktie: Mal schauen, wie es hier weitergeht

Schindler und die Dividendenrendite

Aus der gezahlten Dividende und dem jeweiligen Kurs errechnet sich die Dividendenrendite. Schindler weist derzeit eine Dividendenrendite von 2 % aus. Diese Rendite ist niedriger als der Branchendurchschnitt („Maschinen“) von 11,85 %. Mit einer Differenz von lediglich 9,84 Prozentpunkten ergibt sich daraus die Einstufung als „Sell“ bezüglich der ausgeschütteten Dividende.

Wie reagieren die Anleger?

Die Diskussionen rund um Schindler auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Derzeit häufen sich in den beiden vergangenen Wochen deutlich die positiven Meinungen. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend positive Themen rund um den Wert angesprochen. Damit kommt unsere Redaktion zu dem Befund, das Unternehmen sei als „Buy“ einzustufen. Zusammengefasst ist die Redaktion somit der Auffassung, die Aktie von Schindler sei bezogen auf die Anlegerstimmung mit „Buy“ angemessen bewertet.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Schindler?

Welche Kurssignale sendet das Sentiment?

Das Internet kann Stimmungen verstärken oder sogar drehen. Je nach Diskussionsintensität, also der Anzahl von Wortbeiträgen in den sozialen Medien und der Häufigkeit und Tiefe der Stimmungsänderung ergeben sich neue Einschätzungen für Aktien. Bei Schindler haben wir langfristig in Bezug auf die Diskussionintensität eine mittlere Aktivität gemessen und ordnen diesem Signal die Bewertung „Hold“ zu. Die Rate der Stimmungsänderung erfuhr in diesem Zeitraum kaum Änderungen. Wir kommen daher für das langfristige Stimmungsbild zum Gesamtergebnis „Hold“.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Schindler-Analyse vom 15.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Schindler jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Schindler-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Schindler
CH0024638196
195,75 EUR
-0,08 %

Mehr zum Thema

Schindler Aktie: Jetzt sollte man sich Sorgen machen!
Aktien-Broker | 28.03.2022

Schindler Aktie: Jetzt sollte man sich Sorgen machen!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
26.02. Schindler Aktie: Das dürfte Probleme geben!Aktien-Broker 26
In welchem Trend bewegt sich die Aktie? Der gleitende Durchschnittskurs der Schindler beläuft sich mittlerweile auf 260,5 CHF. Die Aktie selbst hat einen Kurs von 203,7 CHF erreicht. Die Distanz zum GD200 beträgt somit -21,8 Prozent und führt zur Bewertung "Sell". Demgegenüber hat der GD50 für die vergangenen 50 Tage derzeit einen Stand von 231,22 CHF. Somit ist die Aktie…
20.02. Schindler-Aktie: Aufgepasst!Die Aktien-Analyse 56
Die nur zögerliche wirtschaftliche Erholung in einigen Schlüsselmärkten, hohe Material- und Transportkosten sowie Unterbrechungen in den globalen Lieferketten haben die Bauaktivitäten beeinträchtigt. Die Folge: Das Umsatzund Gewinnwachstum hat sich im 3. Quartal deutlich verlangsamt. Entsprechend sind Umsatz und Gewinn in den ersten 9 Monaten nur noch um 7,4% respektive 25,7% gestiegen. Der Auftragseingang stieg um 12% auf 9,04 Mrd SFr…
Anzeige Schindler: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 5928
Wie wird sich Schindler in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Schindler-Analyse...
21.01. Qualitätsaktien aus der zweiten Reihe – Mit Fahrstuhl-Aktien hoch hinausAktienfinder 142
Welche Qualitätsaktien übersehen die meisten Aktionäre? In dieser Reihe lernst du Unternehmen aus der zweiten Reihe kennen, die eine Bereicherung für dein Depot sein könnten. Zum Auftakt geht es um drei Hersteller von Aufzügen und Rolltreppen, die uns im Alltag das Leben erleichtern. Im Gegensatz zu vielen anderen bekannten Marken aus dem Industriesektor stehen die Hersteller von Aufzügen und Rolltreppen…
10.12.2021 SLI-Aktien fallen auf -0,23!Robo-Analyst 40
Am heutigen Freitag haben die wichtigsten Aktien der Schweiz leicht an Wert verloren: Gegen 17:49 Uhr MEZ wurde der SLI (CH0030252883) bei 2.033,54 Punkten registriert, knapp -0,23 Prozent niedriger als zur Schlussnotierung vom letzten Handelstag am Mittwoch (2.033,54 Punkte). Insbesondere für Credit Suisse, Vifor Pharma und Alcon wurden im heutigen Handel teils starke Kursabschläge registriert; dagegen gewannen die Aktien von…