Schaeffler: Offensichtliches Potenzial!

Die Aktie des Automobil- und Industriezulieferers Schaeffler erholt sich von ihrem kleinen Sturz vom vergangenen Montag nur langsam. Damals ging es mit den Werten von 6,80 auf 6,20 Euro zurück, nachdem man ein Management-Buyout (MBO) der Schaeffler Friction Products GmbH in Hamm verkündete und zugleich die Erwartungen für das Geschäftsjahr 2019 senkte. Aktuell pendelt die Aktie um 6,40 Euro. Auch eine Unternehmens-Nachricht vor dem Wochenende konnte dem Wert keinen Impuls nach oben geben, trotz offensichtlichen Potenzials.

Für mehr als fünf Millionen Fahrzeuge geeignet

Am Freitag gab Schaeffler bekannt, dass die Aftermarket-Spezialisten nun unter der Marke INA ein Steuerketten-KIT für Fahrzeuge der VW-Gruppe mit 1.4 Liter TSI Motoren als neueste Ergänzung bereithalten. Die Neuheit kommt nach Unternehmensangaben für mehr als fünf Millionen Fahrzeuge der Marken VW, Audi, Seat und Skoda in Frage. „Das INA Steuerketten-KIT enthält mehr als 20 Komponenten – und damit genau die Bauteile, die für eine ganzheitliche und nachhaltige Reparatur im Steuertrieb erforderlich sind“, erläuterte Maik Evers, Leiter Programm-Management Extended Products bei Schaeffler Automotive Aftermarket.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Schaeffler?

Schaeffler glaubt an Kettentrieb

„Kettentrieben gehört die Zukunft“ – davon sind die Akteure der Schaeffler-Sparte Automotive Aftermarket überzeugt: Man erwarte bis 2030 einen deutlichen Anstieg des Anteils an kettenbetriebenen Motoren bei Neufahrzeugen. Mit mehr als 100 Jahren Erfahrung im Kettentrieb sei das Unternehmen nicht nur einer der größten Originalteilehersteller, sondern liefere auch für den freien Ersatzteilmarkt ein umfangreiches Sortiment an entsprechenden Reparaturlösungen.

Sollten Schaeffler Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Schaeffler jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Schaeffler-Analyse.

Trending Themen

Dogecoin und Terrorismus?

In einem kürzlich erschienenen Report des Blockchain-Analytik-Unterne...

BYD Company-Aktie: Rekordhoch - und das ist erst der Anfang!

Die Zinswende, der Krieg in der Ukraine, Lieferengpässe sowie anhalte...

Bitcoin: Kein Grund zur Sorge?

Bei einem Blick auf den Kurs des Bitcoin kann einem als Anleger derzei...

Bitcoin: Die Stärke der Altcoins!

Bitcoin und andere bedeutende Kryptowährungen wiesen vorige Woche ein...

Die besten interoperablen Kryptowährungen

Bei den meisten Blockchains handelt es sich um Silos, was bedeutet, da...

NEL ASA-Aktie: Jetzt ist es passiert!

Anleger dürften hier böse Vorahnungen entwickeln. Denn die Geschicht...

PayPal-Aktie: Können die Bullen endlich das Ruder herumreißen?

Anleger des US-Bezahldienstes PayPal hatten in den vergangenen Wochen ...

Dow Jones: Jetzt stehen ganz entscheidende Zeiten an!

Nach einem kräftigen Aufwärtsschub in der vergangenen Woche sind in ...

Ölpreis: Kommt bald der Crash? Was Sie jetzt wissen müssen!

Zwar war Rohöl am Freitag im Vergleich zum Jahresanfang immer noch de...
Schaeffler
DE000SHA0159
5,49 EUR
0,09 %

Mehr zum Thema

Schaeffler AG-Aktie: Produktinnovationen für die Zukunft der Mobilität!
DPA | Do

Schaeffler AG-Aktie: Produktinnovationen für die Zukunft der Mobilität!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
19.06. Schaeffler-Aktie: Geht es jetzt aufwärts? Volker Gelfarth 26
Der Umsatz erhöhtesich um 10% auf 13,9 Mrd €, wobei alle Spartenund alle Regionen zum Wachstum beitrugen.Das operative Ergebnis (EBIT) war durch Sondereffektein Höhe von 1 Mio € beeinflusst undbetrug 1,26 Mrd € nach 798 Mio € im Vorjahr.Wesentlicher Treiber war die Verbesserung der Ergebnisse der Sparten Industrial und Automotive Technologies. Zudem zeigten strukturelle Maßnahmen zur Kostensenkung ihre positive Wirkung.…
13.06. Schaeffler AG-Aktie: Neuer Antrieb für die Elektromobilität! DPA 92
- Erhöhter Komfort und Reichweite durch innovatives Wärmemanagement - Erhöhter Wirkungsgrad durch Zusammenspiel von Elektromotor, Getriebe, Leistungselektronik und Thermomanagement in einem Gesamtsystem - Erhöhte Variantenvielfalt durch neue elektrische Starrachsen für Pick-up-Trucks - Matthias Zink, CEO Automotive Technologies: 'Elektrische Achsen sind ein Schlüsselelement der Elektromobilitätsstrategie von Schaeffler.' Schaeffler setzt auf Elektromobilität Das zeigt das Unternehmen mit der gleichzeitigen Markteinführung mehrerer neuer…
Anzeige Schaeffler: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1622
Wie wird sich Schaeffler in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Schaeffler-Analyse...
02.06. Schaeffler AG-Aktie: 80-Millionen-Euro-Investition! DPA 20
- Zentrales Labor bündelt die Kernkompetenzen und Schlüsseltechnologien des Unternehmens unter einem Dach - Millioneninvestition stärkt sowohl die Zukunft des Unternehmens als auch den Wirtschaftsstandort Deutschland - Hochmodernes Gebäude mit einer Gesamtfläche von mehr als 17.000 Quadratmetern und 15 Laboren für 360 Mitarbeiter wird als Green Building neue Nachhaltigkeitsstandards setzen Ein wichtiger Baustein Die 80-Millionen-Euro-Investition in das Gebäude ist ein…
01.06. Schaeffler AG: Schaeffler präsentiert Robotik, nachhaltige Technik und Wasserstofftechnologie! DPA 26
Das Wichtigste zuerst! Auf der Hannover Messe 2022, der Weltleitmesse der Industrie, präsentiert der globale Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler neue Lösungen für die Robotik und die Lebensmittel-, Getränke- und Verpackungsindustrie. Außerdem zeigt Schaeffler seine Entwicklungen in der Wasserstofftechnologie, die auch dem Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz, Dr. Robert Habeck, bei seinem Rundgang vorgestellt wurden. Hohes Interesse an neuen Lösungen! Nach…