7,10 EUR
1,00 %

Schaeffler Aktie: Kräftiges Wachstum angestrebt!

Bei seiner Hauptversammlung in Nürnberg machte Schaeffler am Freitag den Anlegern Hoffnungen auf ein starkes Wachstum in den nächsten Jahren. Der Zulieferer für die Automobilbranche und Industrieunternehmen erwartet das größte Plus im Bereich der Autoindustrie. Allein im laufenden Jahr rechnet der Vorstand hier mit einer Umsatzsteigerung von sieben Prozent. Vorstandschef Klaus Rosenfeld sieht sich dabei von der bisherigen Entwicklung bestätigt. Das Unternehmen sei planmäßig ins neue Jahr gestartet und es wird erwartet, dass sich das Wachstumstempo im Laufe des Jahres noch weiter beschleunigen werde.

Vor allem in den Bereich Automotive setzt Schaeffler große Hoffnungen. Etwas weniger begeistert zeigen sich indes die Anleger. Trotz der ambitionierten Pläne verlor die Schaeffler-Aktie am Freitag etwas mehr als ein halbes Prozent an Wert und fiel damit auf 13,22 Euro zurück. Der seit Anfang April laufende kurzfristige Aufwärtstrend ist damit aber noch nicht unterbrochen, er geriet in der letzten Woche aber etwas ins Stocken.

Schaeffler kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Schaeffler jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Schaeffler Aktie.