Schaeffler: 3-Stufen-Analyse vom 22.09.2017

Die Schaeffler-Aktie notiert seit dem letzten Handelstag -0,04% tiefer. Der aktuelle Kurs beträgt 12,96€. Der Kurs der Schaeffler-Aktie änderte sich in der letzten Woche um 4,60% und seit Jahresbeginn um -7,76%.

1. Stufe: Fundamental

Schaeffler ist im historischen Vergleich überbewertet (Key Performance Indicator: das KUV), im Vergleich mit den Mitbewerbern jedoch unterbewertet (KPI: das KBV). Allerdings zeigt der historische Vergleich eine höhere Korrelation mit dem Kurs von Schaeffler. Im Endeffekt erscheint diese Aktie daher derzeit überbewertet. Allerdings wäre Schaeffler ab einem Kurs unter 5,38 € unterbewertet. Jedoch bedeutet dies nicht automatisch, dass der Kurs von Schaeffler fallen wird. Berücksichtige unbedingt die Entwicklung des KUV und ähnliche Kennzahlen sowie externe Einflüsse auf dieses Unternehmen, wenn du deine Anlageentscheidung triffst.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Schaeffler?

Aus fundamentaler Sicht scheint die Schaeffler-Aktie laut sharewise „Überbewertet“ zu sein.

2. Stufe: Analysteneinschätzung

Für Schaeffler existieren momentan 6 Buy, 6 Hold und 2 Sell Bewertungen von Analysten. Aus Analystensicht ist das durchschnittliche Kursziel für diese Aktie bei 14,06€. Auf Basis dieser Meinungen würde der aktuelle Kurs um 8,32% steigen. In der zurückliegenden Woche wurde die durchschnittliche Einschätzung der Analysten zur Schaeffler-Aktie nicht verändert.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Schaeffler sichern: Hier kostenlos herunterladen

Analysten stufen die Schaeffler-Aktie als Hold ein.

3. Stufe: sharewise-Crowd

Momentan gibt es für Schaeffler nur wenige Einschätzungen auf sharewise. Das durchschnittliche Kursziel der sharewise Crowd liegt bei 15,50€, d.h. der aktuelle Kurs von Schaeffler könnte sich um 19,60% verändern.

Die sharewise Crowd bewertet die Schaeffler-Aktie als Buy.

Fazit: Die Schaeffler-Aktie bekommt im 3-Stufen Check ein Hold!

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Schaeffler-Analyse vom 24.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Schaeffler jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Schaeffler-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Schaeffler
DE000SHA0159
5,61 EUR
-1,92 %

Mehr zum Thema

Schaeffler AG-Aktie: Neuausrichtung des Portfolios!
DPA | 13.05.2022

Schaeffler AG-Aktie: Neuausrichtung des Portfolios!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
12.05. Schaeffler Aktie: Jubelschreie! Aktien-Broker 86
Eingetrübtes Chartbild Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Schaeffler-Aktie der letzten 200 Handelstage (GD200) von 6,7 EUR mit dem aktuellen Kurs (5.245 EUR), ergibt sich eine Abweichung von -21,72 Prozent. Die Aktie erhält damit eine "Sell"-Bewertung aus charttechnischer Sicht für das GD200. Betrachten wir den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 50 Handelstage (GD50). Auch für diesen Wert…
10.05. Schaeffler AG-Aktie: Guter Start! DPA 308
Der globale Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler hat heute seine neue Jahresprognose für 2022 veröffentlicht. Der Vorstand der Schaeffler AG hatte am 8. März 2022 die am 22. Februar 2022 bei der Aufstellung des Jahresabschlusses verabschiedete Gesamtjahresprognose 2022 aufgrund der Entwicklungen in der Ukraine in den Tagen nach der Freigabe des Jahresabschlusses ausgesetzt. Für das erste Quartal 2022 werden die folgenden…
Anzeige Schaeffler: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7823
Wie wird sich Schaeffler in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Schaeffler-Analyse...
04.05. Schaeffler-Aktie: Neues Werkzeugtechnologiezentrum eröffnet! DPA 368
Werkzeugtechnikzentrum in Höchstadt produziert Präzisionswerkzeuge für weltweite Schaeffler-Standorte 'Bits meet metal': Automatisierte, digitalisierte Fertigung steigert die Wettbewerbsfähigkeit des Werkzeugbaus deutlich Tool Technology Center eröffnet Der Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler hat an seinem Standort in Höchstadt an der Aisch ein hochmodernes Tool Technology Center eröffnet. Auf 8.000 m² werden Präzisionswerkzeuge für den weltweiten Schaeffler-Produktionsverbund gefertigt, insbesondere für die strategischen Zukunftsfelder E-Mobilität…
30.04. Schaeffler-Aktie: War das schon alles? Ethan Kauder 480
Die Aktie notiert im Handel am 28.04.2022, 05:19 Uhr, an ihrer Heimatbörse Xetra mit 5.15 EUR. Wie Schaeffler derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 8 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert. 1. Fundamental: Mit einem aktuellen KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) von 4,91 liegt Schaeffler…