Savara: Gute Nachrichten, Schlechte Nachrichten

Die Analysten empfehlen den Kauf

In den letzten zwölf Monaten wurden insgesamt 4 Analystenbewertungen für die Savara-Aktie abgegeben. Davon waren 4 Bewertungen „Buy“, 0 „Hold“ und 0 „Sell“. Zusammengefasst ergibt sich daraus ein „Buy“-Rating für die Savara-Aktie. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Savara vor. Im Rahmen der von den Analysten durchgeführten Ratings ergab sich ein durchschnittliches Kursziel von 4,67 USD. Das Wertpapier hat damit ein Aufwärtspotential von 240,63 Prozent, legt man den letzten Schlusskurs (1,37 USD) zugrunde. Daraus leitet sich eine „Buy“-Empfehlung ab. Unterm Strich erhält Savara somit ein „Buy“-Rating für diesen Punkt der Analyse.

Savara: Aktuelle Kursrendite ein Schwachpunkt

Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 2,23 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor („Gesundheitspflege“) liegt Savara damit 21,97 Prozent unter dem Durchschnitt (24,2 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche „Biotechnologie“ beträgt 24,35 Prozent. Savara liegt aktuell 22,12 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem „Sell“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Savara?

In welchem Trend bewegt sich die Aktie?

Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Savara-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 1,6 USD. Damit liegt der letzte Schlusskurs (1,37 USD) deutlich darunter (Unterschied -14,38 Prozent). Wir bewerten die Aktie auf dieser Basis damit als „Sell“ Wie sieht diese Rechnung aus, wenn man den gleitenden Durchschnitt auf Basis der letzten 50 Handelstage bestimmt? Für diesen Wert (1,37 USD) liegt der letzte Schlusskurs nahe dem gleitenden Durchschnitt (0 Prozent). Somit ergibt sich in diesem Fall eine andere Bewertung der Savara-Aktie, und zwar ein „Hold“-Rating. Die Savara-Aktie wird für die einfache Charttechnik in Summe somit mit einem „Hold“-Rating versehen.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Savara-Analyse vom 05.07. liefert die Antwort:

Wie wird sich Savara jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Savara-Analyse.

Trending Themen

Daimler Truck-Aktie: Der große Check – die Pros und Kontras de...

Abspaltungen sind bei großen deutschen Konzernen längst ein willkomm...

Bitcoin: Die Lage bleibt schwierig!

In den letzten Tagen konnte der Bitcoin immerhin leichte Erholungen vo...

Welche Promi-Cannabismarken waren bisher am erfolgreichsten?

Ausgewählte Studien haben gezeigt, dass die Werbung von Prominenten z...

BASF-Aktie: Das wäre fatal!

Die Papiere von BASF stehen unter Druck. Insbesondere drücken Sorgen ...

Die Aktie des Tages: Shop Apotheke Europe – wie Phönix aus der...

Am Montag erlitt die Shop Apotheke-Aktie einen dramatischen Kursverlus...

Dogecoin: Auf wackeligen Beinen!

Um fast 20 Prozent stürzte der Dogecoin im Juni in die Tiefe, nachdem...

Exklusiv: Wie Todd Gordon von CNBC in einen volatilen Markt inves...

Todd Gordon, CNBC-Mitarbeiter und Gründer von New Age Wealth Advisors...

Die besten Krypto-Screener

Ein Kurzer Überblick: Die besten Krypto-Screener Das Beste für Krypt...

ams-OSRAM-Aktie: Ist das ein Kauf? Absturz übertrieben?

Können hier Schnäppchenjäger zugreifen? Mit einer Halbierung des We...
Savara
US8051111016
1,47 EUR
-0,57 %

Mehr zum Thema

Savara Aktie: Wann sehen wir endlich einen klaren Trend?
Aktien-Broker | 14.05.2022

Savara Aktie: Wann sehen wir endlich einen klaren Trend?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
24.01. Savara-Aktie: Breite UnterstützungAktien-Barometer 31
Der Start in 2022 war bisher eher holprig für die Savara-Aktie: Der Kurs des Titels ist seit Januar um 7,26 Prozent hinabgepurzelt. In den vergangenen fünf Tagen hat der Kurs weiter stark abgebaut: Insgesamt machte der Titel in der Woche ein Minus von 11,54 Prozent. Am jüngsten Handelstag ist das Papier ebenfalls mit einem 5,74-prozentigen Defizit aus dem Handel gegangen…
23.10.2021 Savara: AbwartenAktien-Broker 40
Überkaufter RSI sorgt für Verdruss Der Relative Strength Index (kurzRSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Savara-Aktie hat einen Wert von 81,82. Auf dieser Basis ist die Aktie damit überkauft und erhält eine "Sell"-Bewertung. Wir…
Anzeige Savara: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 7796
Wie wird sich Savara in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Savara-Analyse...
02.06.2021 An alle Savara-Anleger!Aktien-Broker 27
Von der Konkurrenz geschlagen Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Gesundheitspflege") liegt Savara mit einer Rendite von -25,62 Prozent mehr als 47 Prozent darunter. Die "Biotechnologie"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 21,41 Prozent. Auch hier liegt Savara mit 47,03 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr…
05.05.2021 28 Aktien: Premarket-Session am Mittwoch!Benzinga 95
Gewinner Athenex, Inc. (NASDAQ:ATNX) stieg im vorbörslichen Handel um 46,6% auf $5,44, nachdem das Unternehmen die Übernahme von Kuur Therapeutics bekannt gab. iBio, Inc. (NYSE:IBIO) stiegen im vorbörslichen Handel um 29,5% auf $1,67, nachdem das Unternehmen bekannt gab, dass es seinen Rechtsstreit mit Fraunhofer USA erfolgreich beigelegt hat. Big 5 Sporting Goods Corporation (NASDAQ:BGFV) stieg im vorbörslichen Handel um 21,8%…