Savara-Aktie: Breite Unterstützung

Die Savara-Aktie gehört an der Nasdaq bisher eher zu den Verlierern des Jahres. Nun gibt es Indizien, dass der Titel "überverkauft" ist.

Der Start in 2022 war bisher eher holprig für die Savara-Aktie: Der Kurs des Titels ist seit Januar um 7,26 Prozent hinabgepurzelt. In den vergangenen fünf Tagen hat der Kurs weiter stark abgebaut: Insgesamt machte der Titel in der Woche ein Minus von 11,54 Prozent. Am jüngsten Handelstag ist das Papier ebenfalls mit einem 5,74-prozentigen Defizit aus dem Handel gegangen – sowie mit einem Kurs von 1,15 US-Dollar.

Das durchschnittliche tägliche Handelsvolumen der Savara-Aktie belief sich an der Nasdaq in den vergangenen 20 Tagen auf 271,300 Anteile – etwa 0,25 Prozent aller Aktien des Unternehmens. Eine starke Abweichung nach oben gab es zuletzt am 21.01, als 713,958 Savara-Aktien an einem Tag den Besitzer gewechselt haben.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Savara?

Das sieht gut aus!

Die Betrachtung der gleitenden Durchschnitte verdeutlicht einen langfristig absteigenden Trend der Savara-Aktie. Der Kurs befindet sich deutlich unter dem GD20 (-12,17 %), GD50 (-3,48 %) und unter dem GD100 (-7,83 %). Der Relative-Stärke-Index der vergangenen 14 Tage (45,64) lässt jedoch noch nicht darauf schließen, dass der Titel derzeit „überverkauft“ ist.

Im Konsens sehen die großen Analysehäuser dennoch einen deutlich höheren Preis als angemessen: Das mittlere Kursziel des Titels von fünf Analysten liegt derzeit bei 4,00 $, wobei sich die Prognosen im Intervall zwischen 2,00 und 7,00 $ bewegen. „Kaufen“ empfehlen drei der Experten, zu „Aufstocken“ raten zwei, zu „Halten“, „Reduzieren“ und zu „Verkaufen“ rät jeweils keiner. Auf einer Spanne von 1 für „Verkaufen“ bis 10 für „Kaufen“ erhält der Titel als durchschnittliche Analystenbewertung damit einen Spitzenwert von 9.

Sollten Savara Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Savara jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Savara-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Savara
US8051111016
1,22 EUR
2,03 %

Mehr zum Thema

Savara Aktie: Wann sehen wir endlich einen klaren Trend?
Aktien-Broker | 14.05.2022

Savara Aktie: Wann sehen wir endlich einen klaren Trend?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
23.10.2021 Savara: Abwarten Aktien-Broker 290
Überkaufter RSI sorgt für Verdruss Der Relative Strength Index (kurzRSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Savara-Aktie hat einen Wert von 81,82. Auf dieser Basis ist die Aktie damit überkauft und erhält eine "Sell"-Bewertung. Wir…
10.09.2021 Savara: Gute Nachrichten, Schlechte Nachrichten Aktien-Broker 182
Die Analysten empfehlen den Kauf In den letzten zwölf Monaten wurden insgesamt 4 Analystenbewertungen für die Savara-Aktie abgegeben. Davon waren 4 Bewertungen "Buy", 0 "Hold" und 0 "Sell". Zusammengefasst ergibt sich daraus ein "Buy"-Rating für die Savara-Aktie. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Savara vor. Im Rahmen der von den Analysten durchgeführten Ratings ergab sich ein durchschnittliches Kursziel…
Anzeige Savara: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 2389
Wie wird sich Savara in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Savara-Analyse...
02.06.2021 An alle Savara-Anleger! Aktien-Broker 212
Von der Konkurrenz geschlagen Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Gesundheitspflege") liegt Savara mit einer Rendite von -25,62 Prozent mehr als 47 Prozent darunter. Die "Biotechnologie"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 21,41 Prozent. Auch hier liegt Savara mit 47,03 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr…
05.05.2021 28 Aktien: Premarket-Session am Mittwoch! Benzinga 480
Gewinner Athenex, Inc. (NASDAQ:ATNX) stieg im vorbörslichen Handel um 46,6% auf $5,44, nachdem das Unternehmen die Übernahme von Kuur Therapeutics bekannt gab. iBio, Inc. (NYSE:IBIO) stiegen im vorbörslichen Handel um 29,5% auf $1,67, nachdem das Unternehmen bekannt gab, dass es seinen Rechtsstreit mit Fraunhofer USA erfolgreich beigelegt hat. Big 5 Sporting Goods Corporation (NASDAQ:BGFV) stieg im vorbörslichen Handel um 21,8%…