x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Sartorius: 100 Euro, aber da geht noch mehr!

Lieber Leser,

zu den größten Gewinnern im TecDAX zählte am Donnerstag die Vorzugsaktie von Sartorius. Es ist noch gar nicht so lange her, da geriet die Aktie im Zuge einer Gewinnwarnung unter Abgabedruck. Davon ist inzwischen nichts mehr zu sehen. Kein Wunder, profitiert Sartorius doch vom Biotech-Boom!

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Sartorius?

Ein weiterer Überlebender des Neuen Marktes

Was die meisten Anleger dabei vielleicht nicht wissen, ist, dass auch Sartorius ein Überlebender des Neuen Marktes ist. Anders als viele andere, seinerzeit gehypte Aktien, war Sartorius jedoch damals keine große Nummer. Die Aktie war zwar in diesem Börsensegment gelistet, wirklich interessiert hat sich für sie jedoch kaum ein Anleger. Damit zeigt sich mal wieder, dass kurzfristig handelnde und langfristig investierende Anleger komplett andere Strategien fahren müssen.

Denn da der Boom am Neuen Markt nahezu komplett an der Aktie vorbei ging, war der Titel für Trader seinerzeit ein Reinfall. Mit nahezu jeder anderen Aktie am Neuen Markt wäre man seinerzeit wohl besser gefahren. Langfristig war es jedoch deutlich lukrativer auf diesen Außenseiter zu setzen. Denn seit damals hat sich die Aktie inzwischen vervielfacht und ist gestern – in einem schwächeren Marktumfeld – sogar auf ein neues Allzeithoch gestiegen.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Sartorius sichern: Hier kostenlos herunterladen

100 Euro, aber da geht noch mehr – großer Profiteur der Biotech-Branche!

Denn als sogenannter Laborausrüster profitiert das Unternehmen vom, bereits seit Jahren anhaltenden Boom, der Biotech-Branche. Denn die Biotechunternehmen brauchen für ihre wichtigen Forschungsarbeiten natürlich entsprechende Materialien und Sartorius liefert ihnen diese. Da dieser Boom zudem wohl noch eine ganze Weile anhalten wird, sollten die Geschäfte des Unternehmens auch noch längere Zeit gut laufen und Sartorius weiter wachsen.

Zwar ist die Aktie mit einem KGV 2018e von rund 40 kein Schnäppchen mehr. Andererseits sind vergleichbare Unternehmen in der Regel auch nicht viel günstiger bewertet. Darüber hinaus hat die Aktie zuletzt, mit dem Sprung über die Marke von 94,00 Euro, ein charttechnisches Kaufsignal geliefert. Das Kursziel aus diesem Kaufsignal liegt nun bei mindestens 110,00 Euro. Kursrücksetzer unter die Marke von 100,00 Euro könnten daher zum Einstieg bzw. Nachkauf genutzt werden.

Sartorius kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Sartorius jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Sartorius-Analyse.

Trending Themen

Diese 3 ETFs bieten attraktive Dividenden!

Investoren, die sich nicht sicher sind, welche Aktien sie kaufen sollen, oder die ihr Portfolio mit einem zusätzlichen Sicherheitskonzept ausstatten wollen, kön...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit 4.818,62 Punkten ein neues Allzeithoch. Dieses Datum markierte den Hö...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen können!

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes besser verstehen als Warren Buffett. Der milliardenschwere Investor ist be...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt denken, und diese emotionale Reaktion kann zu einigen volatilen Schwank...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpocken zu einem globalen Notfall erklärt und damit die höchste Alarmstufe...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen wie geplant. Vielleicht hat Ihr Portfolio im letzten Quartal einen Rück...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Sartorius
DE0007165631
356,90 EUR
0,76 %

Mehr zum Thema

Sartorius Aktie: Ist es denn die Möglichkeit?
Aktien-Broker | 09.08.2022

Sartorius Aktie: Ist es denn die Möglichkeit?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
03.12.2021 DAX noch immer unverändert: Die wichtigsten Aktien aus DAX bleiben auf dem gleich Level! Robo-Analyst 41
Am heutigen Freitag gab es bei den Aktien des DAX keine wesentliche Veränderung: Gegen 12:32 Uhr MEZ wurde der DAX (DE0008469008) bei 15.257,64 Punkten registriert, nur wenig verändert im Vergleich zum Schlusskurs vom letzten Handelstag am Donnerstag (15.263,1 Punkte). Mit einem Abschlag von knapp -0,04 Prozent (gemessen am Vortagesschlusskurs) notiert der DAX aktuell besser als der EURO STOXX 50 (-0,12…
22.09.2021 Sartorius-Aktie: Wie lange noch? Aktien-Barometer 684
Für die Sartorius-Aktie ist es bislang ein äußerst erfreuliches Jahr: An der Xetra-Börse hat das Papier seit Januar über 90 Prozent zugelegt. In der vergangenen Woche ging es für den Kurs des Unternehmens (jedoch) wieder aufwärts: Der Titel kletterte in den vergangenen fünf Tagen um 0,46 Prozent. Im aktuellen Tagesverlauf machte das Sartorius-Papier bis 18:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit jedoch ein…
Anzeige Sartorius: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 4401
Wie wird sich Sartorius in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Sartorius-Analyse...