x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Salesforce.com-Aktie: Das sollte jetzt jeder wissen!

Salesforce verzeichnet eine anhaltend hohe Nachfrage nach CRM-Software.

Im 1. Quartal setzte das Unternehmen 24% mehr als im Vorjahr. Für das 2. Quartal stellt Salesforce einUmsatzwachstum von 21% in Aussicht. Auch im weiteren Jahresverlauf soll der Wachstumstrend anhalten und der Umsatz auf Jahressicht um rund 20% zulegen. Während das Umsatzwachstum beachtlich bleibt, kann die Ertragsentwicklung nach wie vor nicht überzeugen. Bei einem Umsatz von 7,4 Mrd $ verdiente Salesforce zum Jahresauftakt nur noch 28 Mio $, verglichen mit 469 Mio $ im Vorjahr.

Die Ertragslage bleibt von hohen Aufwendungen für Aktienoptionsprogramme geprägt. Die entsprechenden Aufwendungen wurden nochmals ausgeweitet und schlugen mit 776 Mio $ zu Buche. Der Cashflow war mit 3,7 Mrd $ außerordentlich hoch, was jedoch nicht zuletzt dem deutlich reduzierten Forderungsbestand zu verdanken war. Eine Bewertung der Aktie anhand des Cashflows sowie des KCVs erscheint auch deshalb nicht zielführend, da es die hohen Kosten für die Verwässerung der Aktionäre durch die Aktienoptionen nicht berücksichtigt.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Salesforce?

Im Zuge der stark steigenden Aktienanzahl sinken die Ergebnisse je Aktie und somit auch der innere Wert des Anteilsscheins. Um diesen Wertverlust einzudämmen, muss Salesforce viel Geld für Aktienrückkäufe in die Hand nehmen. Eine Shareholder-Value-Politik sieht anders aus. Wir bleiben bei unserer kritischen Kurseinschätzung. Die Aktie zeigt im Einklang dazu eine marktunterdurchschnittliche Kursentwicklung.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Salesforce-Analyse vom 03.02. liefert die Antwort:

Wie wird sich Salesforce jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Salesforce-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Salesforce-Analyse vom 03.02.2023 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Salesforce. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Salesforce Analyse
check icon
Konkrete Handlungsempfehlung zu Salesforce
check icon
Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
check icon
Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Salesforce-Analyse an

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Salesforce
US79466L3024
159,98 EUR
2,34 %

Mehr zum Thema

Salesforce-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?
Andreas Opitz | 18.01.2023

Salesforce-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?

Weitere Artikel

15.01. Salesforce-Aktie: Reicht das?Die Aktien-Analyse 28
Salesforce erzielte im 3. Quartal ein Umsatzplus von 14% auf 7,84 Mrd. Dollar. Das nachlassende Wachstum war nicht zuletzt den negativen Währungseffekten geschuldet. Bei konstanten Währungskursen betrug der Umsatzanstieg 19%. Der Gewinn lag mit 210 Mio. Dollar deutlich unter dem Vorjahreswert von 468 Mio. Dollar. Der Vorjahresgewinn war durch einen hohen Sonderertrag von 363 Mio. Dollar begünstigt und ist somit…
10.12.2022 Salesforce-Aktie: Der tiefe Fall!Andreas Göttling-Daxenbichler 462
Die Woche hätte für Salesforce kaum schlechter anfangen können. Nicht nur sorgten überraschend starke Arbeitsmarktdaten aus den USA für schlechte Stimmung bei den Aktionären, was Tech-Titel klassischerweise besonders belastet. Auch die Führungskrise im Unternehmen weitete sich aus. Der Slack-Chef Stewart Butterfield kündigte seinen Abschied von Salesforce an und findet sich damit in einer ganzen Reihe von Managern wieder, welche das…
Anzeige Salesforce: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 6568
Wie wird sich Salesforce in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Salesforce-Analyse...
25.03.2022 Amgen Aktie, Salesforce Aktie und Procter & Gamble Aktie: Aktuelle Trendsignale aus dem Dow Jones Industri...Sentiment Investor 72
Derzeit (Stand 15:30 Uhr) notiert der Dow Jones Industrial Average-Index mit 34306 Punkten im Minus (-0.88 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im Dow Jones Industrial Average liegt derzeit bei 52 Prozent (wenig los), die Stimmung ist neutral. Was sind die meistdiskutierten Aktien und wie ist die Anleger-Stimmung bei diesen Titeln?Ganz klar im Fokus der Anleger stehen aktuell Amgen, Salesforce und…
25.03.2022 Salesforce.com-Aktie: Was machen die Wale?Benzinga 68
Jemand, der viel Geld ausgeben kann, hat eine optimistische Haltung zu Salesforce.com (NYSE:CRM) eingenommen. Und Kleinanleger sollten das wissen. Wir haben dies heute bemerkt, als die große Position in der öffentlich zugänglichen Optionshistorie auftauchte. Wir wissen nicht, ob es sich um eine Institution oder nur um eine wohlhabende Einzelperson handelt. Aber wenn etwas so Großes mit CRM passiert, bedeutet das…

Salesforce Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Salesforce-Analyse vom 03.02.2023 liefert die Antwort