salesforce Aktie: Das steckt hinter den tollen Zahlen

Was halten die Aktionäre von salesforce?

Während der letzten Wochen war eine Zunahme positiver Kommentare über Salesforce in Social Media zu beobachten. Das Stimmungsbarometer der Marktteilnehmer zeigte in den grünen Bereich. Die Aktie erhält von der Redaktion deshalb eine „Buy“-Bewertung. Die Intensität bzw. vereinfacht ausgedrückt die Häufigkeit der Beiträge zu einer Aktie liefert Anzeichen dafür, ob das Unternehmen aktuell viel oder wenig im Fokus der Anleger steht. Über Salesforce wurde unwesentlich mehr oder weniger diskutiert als normal. Dies führt zu einem „Hold“-Rating. Insgesamt bekommt die Aktie dadurch ein „Buy“-Rating.

Ist die fundamentale Bewertung attraktiv?

Das KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) beträgt aktuell 684,69 und liegt mit 388 Prozent über dem Branchendurchschnitt (BrancheSoftware) von 140,38. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht überbewertet. Deshalb erhält Salesforce auf dieser Stufe eine „Sell“-Bewertung.

salesforce überverkauft – steigt der Kurs jetzt wieder?

Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell „überkauft“ oder „überverkauft“ ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Salesforce anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSIdieser liegt momentan bei 17,98 Punkten, was bedeutet, dass die Salesforce-Aktie überverkauft ist. Demzufolge erhält sie ein „Buy“-Rating. Nun zum RSI25Im Gegensatz zum RSI der letzten 7 Handelstage ist Salesforce auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft. Die somit abweichende Bewertung der Aktie für den 25-Tage-RSI ist daher ein „Hold“-Rating. Damit erhält Salesforce eine „Buy“-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei salesforce?

Wie bewerten Chartanalysten die Lage?

Der aktuelle Kurs der Salesforce von 182,47 USD ist mit -17,16 Prozent Entfernung vom GD200 (220,27 USD) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein „Sell“-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 170,43 USD auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein „Buy“-Signal vorliegt, da der Abstand +7,06 Prozent beträgt. Unter dem Strich wird der Kurs der Salesforce-Aktie als „Hold“ bewertet, wenn der Durchschnitt aus 50 und 200 Tagen als Grundlage herangezogen wird.

Klare Kaufempfehlung seitens der Analysten

In den letzten zwölf Monaten wurden insgesamt 37 Analystenbewertungen für die Salesforce-Aktie abgegeben. Davon waren 33 Bewertungen „Buy“, 4 „Hold“ und 0 „Sell“. Zusammengefasst ergibt sich daraus ein „Buy“-Rating für die Salesforce-Aktie. Auch für den letzten Monat liegen qualifizierte Analysen vor. Dabei kam es zu 1 Buy, 0 Hold und 0 Sell-Einstufungen. Dies entspricht auf kurzfristiger Betrachtungsbasis für uns einer Gesamteinschätzung „Buy“. Im Rahmen der von den Analysten durchgeführten Ratings ergab sich ein durchschnittliches Kursziel von 289,85 USD. Das Wertpapier hat damit ein Aufwärtspotential von 58,85 Prozent, legt man den letzten Schlusskurs (182,47 USD) zugrunde. Daraus leitet sich eine „Buy“-Empfehlung ab. Unterm Strich erhält Salesforce somit ein „Buy“-Rating für diesen Punkt der Analyse.

Interessante Stimmungslage bei salesforce

Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von Salesforce im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Dabei wurden vor allem und mehrheitlich positive Meinungen veröffentlicht. Allerdings beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen insbesondere mit den negativen Themen rund um Salesforce. Dieser Umstand löst insgesamt eine „Hold“-Bewertung aus. Weitergehende Studien und Untersuchungen der kommunikativen Tätigkeiten zeigen auf der analytischen Seite, dass insbesondere „Sell“-Signale abgegeben wurden. Dabei kam es zu fünf Signalen (4 Sell, 1 Buy). Unter dem Strich ergibt sich daher auf dieser Ebene insgesamt ein „Sell“ Signal. Zusammenfassend ergibt sich damit bei der Analyse der Anleger-Stimmung insgesamt die Bewertung „Hold“.

salesforce kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich salesforce jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen salesforce-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre salesforce-Analyse vom 05.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu salesforce. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

salesforce Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu salesforce
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose salesforce-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
salesforce
US79466L3024
187,78 EUR
0,54 %

Mehr zum Thema

Salesforce.com-Aktie: Das sollte jetzt jeder wissen!
Die Aktien-Analyse | 17.07.2022

Salesforce.com-Aktie: Das sollte jetzt jeder wissen!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
25.06. Salesforce-Aktie: Was wird das noch werden?Ethan Kauder 80
Diese Aktie haben wir in 7 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Sell" versehen. Am Ende der Analyse finden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung. 1. Anleger: Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über Salesforce wurde in den letzten zwei Wochen besonders negativ diskutiert. An fünf Tagen…
04.06. Salesforce-Aktie: Wie könnte es weitergehen?Ethan Kauder 73
Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Salesforce jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung. 1. Anleger: Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend positiv. An sieben Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an drei Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen…
Anzeige salesforce: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 6522
Wie wird sich salesforce in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle salesforce-Analyse...
23.05. salesforce Aktie: Das könnte richtig teuer werden!Aktien-Broker 26
In welche Richtung bewegt sich der RSI für salesforce? Auf Basis des Relative Strength-Index ist die Aktie der Salesforce ein Hold-Titel. Der Index misst die Auf- und Abwärtsbewegungen verschiedener Zeiträume (RSI7 für sieben Tage, RSI25 für 25 Tage) und ordnet diesen eine Kennziffer zwischen 0 und 100 zu. Für die Salesforce-Aktie ergibt sich ein Wert für den RSI7 von 73,54,…
21.05. Salesforce-Aktie: Wer hat das bitte nicht kommen sehen?Ethan Kauder 206
Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 7 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie. 1. Technische Analyse: Der gleitende Durchschnittskurs der Salesforce beläuft sich mittlerweile auf 239,85 USD. Die Aktie selbst hat einen Kurs von 157,33 USD erreicht. Die Distanz zum GD200 beträgt somit -34,4 Prozent und führt zur…

salesforce Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre salesforce-Analyse vom 05.08.2022 liefert die Antwort