RWE VZ Aktie: Fundamental betrachtet ein klarer Kauf?

Fundamentalanalyse spricht für RWE VZ

Mit einem aktuellen KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) von 11,04 liegt Rwe unter dem Branchendurchschnitt (65 Prozent). Die Branche „Multi-Dienstprogramme“ weist einen Wert von 31,91 auf. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet und erhält eine „Buy“-Bewertung auf der Basis fundamentaler Kriterien.

RWE VZ im Marktvergleich: Reicht diese Kursrendite?

Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -0,38 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor („Versorgungsunternehmen“) liegt Rwe damit 17,93 Prozent unter dem Durchschnitt (17,54 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche „Multi-Dienstprogramme“ beträgt 17,54 Prozent. Rwe liegt aktuell 17,93 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem „Sell“.

Welche Chancen bietet die Dividende?

Aus der gezahlten Dividende und dem jeweiligen Kurs errechnet sich die Dividendenrendite. Rwe weist derzeit eine Dividendenrendite von 2,34 % aus. Diese Rendite ist niedriger als der Branchendurchschnitt („Multi-Dienstprogramme“) von 3,62 %. Mit einer Differenz von lediglich 1,27 Prozentpunkten ergibt sich daraus die Einstufung als „Sell“ bezüglich der ausgeschütteten Dividende.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei RWE VZ?

RWE VZ: Wie ist die Stimmungslage der Anleger?

Rwe wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als besonders positiv bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend positive Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher die Einstufung „Buy“. Ergänzend hat die Redaktion auch exakt berechenbare Signale herausgefiltert und fand dabei schlussendlich 5 Sell-Signale. Dieser Auswertung ordnen wir daher eine „Sell“ Empfehlung zu. Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine „Buy“-Einstufung.

Chartanalysten überzeugt von der Aktie

Auf Basis des gleitenden Durchschnittskurses ist die Rwe derzeit ein „Buy“. Denn der GD200 des Wertes verläuft in Höhe von 37,14 EUR, womit der Kurs der Aktie (40,18 EUR) um +8,19 Prozent über diesem Trendsignal verläuft. Dies entspricht der Einstufung als „Buy“. Auf Basis der vergangenen 50 Tage ergibt sich ein gleitender Durchschnittskurs (GD50) von 38,62 EUR. Dies wiederum entspricht aus Sicht des Aktienkurses selbst einer Abweichung von +4,04 Prozent. Damit ist die Aktie in diesem Zeitraum ein „Hold“-Wert. Insgesamt entspricht dies dem Rating „Buy“.

Was lässt sich aus der Stimmungslage ablesen?

Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Rwe für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegebenDie Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei nur wenig Aktivität aufgewiesen. Daher erhält Rwe für diesen Faktor die Einschätzung „Sell“. Die sogenannte Rate der Stimmungsänderung weist unserer Messung nach kaum Änderungen auf. Dies ist gleichbedeutend mit einer „Hold“-Einstufung. Damit ist Rwe insgesamt ein „Sell“-Wert.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre RWE VZ-Analyse vom 16.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich RWE VZ jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen RWE VZ-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für die Änderungsrate des...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der bei der Beobachtung vo...

Die wichtigsten Börsen der Welt und ihre Öffnungszeiten

Aktienmärkte gibt es überall auf der Welt, von New York bis Singapur, von Tokio bis Lond...

Die verschiedenen Anlageklassen für Anleger

Wenn Sie investieren, tun Sie dies mit einem bestimmten Ziel vor Augen. Dieses Ziel hilft ...

4 Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie in einen Bärenmarkt investieren

Die Volatilität des Aktienmarktes erschwert es, den richtigen Zeitpunkt abzupassen, um in...

Was ist eine Stop-Order?

Eine Stop-Order ist eine Anweisung, eine Aktie zu verkaufen oder zu kaufen, wenn sie einen...

Was ist der Aktienmarkt und wie funktioniert er?

Wenn Sie das Wort Börse hören, denken Sie vielleicht an reiche Leute, Luxusyachten und C...

Was versteht man unter Primärmarkt und Sekundärmarkt?

Der Aktienmarkt kennt zwei Hauptmärkte: einen Primärmarkt und einen Sekundärmarkt. Auf ...

Was ist ein Death Cross?

Das „Todeskreuz“ (englisch: Death Cross) ist ein Chartmuster, das eine Kursschwäche u...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

RWE VZ
DE0007037145

Mehr zum Thema

RWE VZ Aktie: Wie schneidet die Dividende im Vergleich ab?
Aktien-Broker | 25.04.2022

RWE VZ Aktie: Wie schneidet die Dividende im Vergleich ab?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
22.03. Interessante Signale bei RWE VZ!Aktien-Broker 5
Welche Chancen bietet die Dividende? Rwe hat mit einer Dividendenrendite von 2,34 Prozent momentan einen niedrigeren Wert als der Branchendurchschnitt (3.59%). Die Differenz zu vergleichbaren Werten aus der "Multi-Dienstprogramme"-Branche beträgt -1,25. Aufgrund dieser Konstellation erhält die Rwe-Aktie in dieser Kategorie eine "Sell"-Bewertung. RWE VZ: Die Signale des Relative Strength Index Die technische Analyse betrachtet für Aktien auch das Verhältnis der…
08.03. RWE-Aktie: Was passiert hier?Anna Hofmann 24
Mitte Februar erreichte der RWE-Chart die 39-Euro-Marke. Dabei kam es jedoch zu einem Verkaufssignal durch die Linien des MACD-Indikators. Auch das obere Bollinger-Band führte dazu, dass der Kurs nach unten eingebrochen ist. Dabei hat der Wert der Aktie um 11 % verloren. Dies führte zu der Bildung eines neuen Zwischentiefs und die RSI-Linie konnte sich erholen. Durch den niedrigen Wert…
Anzeige RWE VZ: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 9335
Wie wird sich RWE VZ in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle RWE VZ-Analyse...
05.03. Geduld der RWE VZ-Anleger hat sich nicht ausgezahlt!Aktien-Broker 33
Wie ist RWE VZ fundamental bewertet? Das KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) beträgt aktuell 11,04 und liegt mit 66 Prozent unter dem Branchendurchschnitt (BrancheMulti-Dienstprogramme) von 32,42. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet. Deshalb erhält Rwe auf dieser Stufe eine "Buy"-Bewertung. Dividende von RWE VZ im Vergleich Wer aktuell in die Aktie von Rwe investiert, kann bei einer Dividendenrendite in Höhe von…
05.03. Derivate: Achtung, hier sind die aktuellen Fallstricke (Teil1)Jörg Mahnert 249
Liebe Leserin, lieber Leser, bevor es in medias res geht, seien mir einige persönliche Worte gestattet. Wir sehen uns aktuell einem Krieg auf europäischem Boden gegenüber. Im Gegensatz zu den militärischen Aktionen in der Kosovo-Krise in den 90er Jahren des vergangenen Jahrhunderts ist nun Russland der Angreifer. Was aber gleich bleibt, ist das Leiden der Bevölkerung der Ukraine und das…