RWE: Ordentlich Rückenwind für die Zukunft!

RWE schafft in der Nordsee wichtigen Meilenstein in Sachen Offshore-Wind. Die Hintergründe.

RWE macht Fortschritte vor der deutschen Küste: Wie der Energiekonzern mitteilte, habe man die erste Turbine im Windpark „Kaskasi“ in der deutschen Nordsee in Betrieb genommen.

RWE: Offshore-Windpark „Kaskasi“ soll noch 2022 vollständig in Betrieb gehen

Der Offshore-Windpark befindet sich demnach 35 Kilometer nördlich der Insel Helgoland. Nach RWE-Angaben wurden dort bereits 38 Windkraftanlagen des Typs „Siemens Gamesa SG 8.0-167 DD Flex“ mit einer Leistung von je knapp 9 Megawatt installiert. „Kaskasi“ ist der sechste Windpark des Essener Konzerns vor der deutschen Küste.

Bereits 2022 sollen sämtliche Windturbinen von „Kaskasi“ in Betrieb gehen und dann rechnerisch 400.000 Haushalte pro Jahr mit Öko-Strom versorgen. Das entspricht in etwa einer Großstadt wie Frankfurt am Main.

Recycelbare Rotorblätter von Siemens Gamesa

Interessant: Zusammen mit Siemens Gamesa hat RWE im Projekt „Kaskasi“ die weltweit ersten recycelbaren Rotorblatter installiert. Demnach können erstmals die unterschiedlichsten Materialien am Ende des Lebenszyklus für neue Anwendungen wiederverwendet werden.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Rwe?

„Unser 6. Windpark vor der deutschen Küste nimmt Gestalt an. Die erste Windkraftanlage mit recycelbaren Rotorblättern erzeugt Strom. Der Ausbau der Erneuerbaren Energien muss entschlossen vorangetrieben werden. Gerade ein schnellerer Offshore-Ausbau ist wichtig, um gleichzeitig die Klimaziele und eine größere Energieunabhängigkeit zu erreichen“, betonte Sven Utermöhlen, der bei RWE unter anderem für den Bereich Offshore-Wind zuständig ist.

RWE: inzwischen ein Öko-Global-Player

Zur Einordnung: RWE ist inzwischen ein Global Player im Bereich der Erneuerbaren Energien. Der Konzern sieht sich selbst gar als weltweit zweitgrößter Anbieter in diesem Zukunftsgeschäft.

Bis 2030 will RWE seine Kapazität allein im Bereich Offshore-Wind von aktuell 3 auf dann 8 Gigawatt erhöhen. Insgesamt forciert der Konzern allein in Deutschland bis 2030 Bruttoinvestitionen von bis zu 15 Milliarden Euro in grüne Technologien.

Sollten Rwe Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Rwe jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Rwe-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Rwe-Analyse vom 12.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Rwe. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Rwe Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Rwe
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Rwe-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Rwe
DE0007037129
42,22 EUR
-1,17 %

Mehr zum Thema

RWE: Konzern zündet milliardenschweren Öko-Turbo!
Marco Schnepf | Do

RWE: Konzern zündet milliardenschweren Öko-Turbo!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Di Das sollten Rwe-Anleger wissen! Aktien-Broker 12
Rwe: Wie sieht das Kursbild aus? Die 200-Tage-Linie (GD200) der Rwe verläuft aktuell bei 37,31 EUR. Damit erhält die Aktie die Einstufung "Buy", insofern der Aktienkurs selbst bei 41,1 EUR aus dem Handel ging und damit einen Abstand von +10,16 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein…
05.08. RWE: Analyst hebt Kursziel deutlich an! Achim Graf 98
Die Papiere der Deutschen Post sind in einem schwächelnden Gesamtmarkt am Freitag eindeutig die Tagesgewinner, legte die Aktie doch nach starken Halbjahreszahlen um letztlich 4,5 Prozent auf 41,76 Euro im Xetra-Handel zu. Doch direkt dahinter kommt im DAX 40 gleich RWE. Um immerhin 1,8 Prozent verbesserten sich die Anteilsscheine des Energiekonzerns, gingen bei 41,10 Euro aus dem Handel. Dass RWE…
Anzeige Rwe: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 3971
Wie wird sich Rwe in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Rwe-Analyse...
30.07. Rwe Aktie: Hier haben wir ein Kaufsignal! Aktien-Broker 18
Rwe: Die Signale des Relative Strength Index Der Relative Strength Index (kurzRSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Rwe-Aktie hat einen Wert von 28,33. Auf dieser Basis ist die Aktie damit überverkauft und erhält eine…
27.07. Das war es für Rwe! Aktien-Broker 38
Rwe: Lohnt sich die Dividendenrendite? Aus der gezahlten Dividende und dem jeweiligen Kurs errechnet sich die Dividendenrendite. Rwe weist derzeit eine Dividendenrendite von 2,34 % aus. Diese Rendite ist niedriger als der Branchendurchschnitt ("Multi-Dienstprogramme") von 3,62 %. Mit einer Differenz von lediglich 1,27 Prozentpunkten ergibt sich daraus die Einstufung als "Sell" bezüglich der ausgeschütteten Dividende. Wie sieht die fundamentale Bewertung…

Rwe Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Rwe-Analyse vom 12.08.2022 liefert die Antwort