RWE-Aktie: Das sollten Anleger beachten!

Liebe Leser,

der Anteil der Stimmrechte, der durch die Investmentgesellschaft BlackRock kontrolliert wird, ist bei RWE auf 4,94 % gesunken. Zuvor nannte der Vermögensverwalter noch mehr als 5 % der Stimmrechte sein Eigen. In Summe hält das Unternehmen trotzdem noch rund 5,23 % der Anteile an RWE. Wie kann das sein? Über ein Wertpapierleihgeschäft werden BlackRock weitere 0,27 % zugerechnet.

Aktuelle Einschätzungen zur Aktie: Punktlandung auf der 200-Tagelinie!   

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei RWE VZ?

Die RWE-Aktie hat im Zuge der Gewinnwarnung bei Innogy auch den Rückzug angetreten und ging auf unter 15 Euro zurück. In den darauffolgenden Tagen gab die Aktie noch weiter ab und kam erst bei der 200-Tagelinie Linie zur Ruhe. An dieser prallte das Papier wieder nach oben ab.

Charttechnische Analyse der Aktie: Keine charttechnischen Signale in Reichweite!

In der kommenden Woche dürfte sich bei der RWE-Aktie recht wenig tun. Nicht nur die Weihnachtszeit verlief in der Vergangenheit eher ereignislos, sondern auch die charttechnischen Indikatoren zeigen sich derzeit von ihrer ruhigen, neutralen Seite.

RWE VZ kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich RWE VZ jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen RWE VZ-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Die 4vestor GmbH tätigt keine Eigengeschäfte in Wertpapiere jeglicher Art. Damit wird ein Interessenskonflikt in Bezug auf die publizistische Tätigkeit vermieden. Das Unternehmen berät im Umfang der vorliegenden Erlaubnis nach §34h Absatz 1 GewO. Diese sieht eine gewerbsmäßige Anlageberatung zu Anteilen oder Aktien an inländischen offenen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Investmentvermögen vor, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen.

RWE VZ
DE0007037145

Mehr zum Thema

RWE VZ Aktie: Wie schneidet die Dividende im Vergleich ab?
Aktien-Broker | 25.04.2022

RWE VZ Aktie: Wie schneidet die Dividende im Vergleich ab?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
22.03. Interessante Signale bei RWE VZ! Aktien-Broker 80
Welche Chancen bietet die Dividende? Rwe hat mit einer Dividendenrendite von 2,34 Prozent momentan einen niedrigeren Wert als der Branchendurchschnitt (3.59%). Die Differenz zu vergleichbaren Werten aus der "Multi-Dienstprogramme"-Branche beträgt -1,25. Aufgrund dieser Konstellation erhält die Rwe-Aktie in dieser Kategorie eine "Sell"-Bewertung. RWE VZ: Die Signale des Relative Strength Index Die technische Analyse betrachtet für Aktien auch das Verhältnis der…
08.03. RWE-Aktie: Was passiert hier? Anna Hofmann 182
Mitte Februar erreichte der RWE-Chart die 39-Euro-Marke. Dabei kam es jedoch zu einem Verkaufssignal durch die Linien des MACD-Indikators. Auch das obere Bollinger-Band führte dazu, dass der Kurs nach unten eingebrochen ist. Dabei hat der Wert der Aktie um 11 % verloren. Dies führte zu der Bildung eines neuen Zwischentiefs und die RSI-Linie konnte sich erholen. Durch den niedrigen Wert…
Anzeige RWE VZ: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5564
Wie wird sich RWE VZ in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle RWE VZ-Analyse...
05.03. Geduld der RWE VZ-Anleger hat sich nicht ausgezahlt! Aktien-Broker 248
Wie ist RWE VZ fundamental bewertet? Das KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) beträgt aktuell 11,04 und liegt mit 66 Prozent unter dem Branchendurchschnitt (BrancheMulti-Dienstprogramme) von 32,42. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet. Deshalb erhält Rwe auf dieser Stufe eine "Buy"-Bewertung. Dividende von RWE VZ im Vergleich Wer aktuell in die Aktie von Rwe investiert, kann bei einer Dividendenrendite in Höhe von…
05.03. Derivate: Achtung, hier sind die aktuellen Fallstricke (Teil1) Jörg Mahnert 897
Liebe Leserin, lieber Leser, bevor es in medias res geht, seien mir einige persönliche Worte gestattet. Wir sehen uns aktuell einem Krieg auf europäischem Boden gegenüber. Im Gegensatz zu den militärischen Aktionen in der Kosovo-Krise in den 90er Jahren des vergangenen Jahrhunderts ist nun Russland der Angreifer. Was aber gleich bleibt, ist das Leiden der Bevölkerung der Ukraine und das…