Russland-Ukraine-Krieg: Das passiert an der Börse!

Der Ukraine Krieg sorgt für Turbulenzen an den Finanzmärkten und Sorgen Anlegern! So beeinflusste Putins schrecklicher Krieg die Märkte bisher ...

Kursrutsch und eine ungewisse Zukunft … Der Angriff Russlands auf die Ukraine löste auch an den Finanzmärkten einen Kurssturz aus und versetzt Anleger in Sorge. So beeinflusste Putins schrecklicher Krieg die Märkte bisher:

Auch, wenn Börsen & Indizes im Durchschnitt eher leicht verlieren, so kam es zu teils heftigen Einbrüchen einiger Aktienkurse. So reagierten die wichtigsten Börsen und Indizes der Welt auf den Kriegsausbruch bisher:

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nel ASA?

Besonders Unternehmen und Banken, die stark in Russland engagiert sind, wie Uniper oder die Deutsche Bank, verlieren kräftig! Natürlich treffen die Sanktionen, die gegen Russland verhängt wurden, auch einige europäische oder deutsche Unternehmen hart. VW kündigte wegen Teilemangel und Lieferengpässen aus der Krisenregion bereits Kurzarbeit an. Daraufhin verlor die Aktie deutlich. Das sind die größten Verlierer des Krieges aus dem Dax bisher:

Wie in einer Krise zu erwarten, steigt Gold, als Krisen-Währung im Wert. Deutlicher noch stiegen die Rohstoffpreise, wie Öl, Gas, Aluminium und Weizen. Durch unsere Gas-Abhängigkeit von Russland wird auch der Ottonormalbürger eine Preissteigerung insbesondere im Energiebereich spüren. Nach dem endgültigen Aus für Nord Stream 2 ist es zudem nicht verwunderlich, dass die Gazprom Aktie um -56,45 % fällt.

Im Energiebereich profitieren jetzt besonders die Unternehmen, die sich auf die Energiewende spezialisiert haben und somit auch einen Beitrag zu Energie-Unabhängigkeit von Russland leisten. Zum Beispiel RWE + 3,8 Prozent und Siemens Energy + 4,2

Anzeige

Gratis PDF-Report zu BioNTech sichern: Hier kostenlos herunterladen

Nachdem Kanzler Scholz verkündet hatte, dass 100 Milliarden Euro Sondervermögen zur Ausstattung der Bundeswehr von der Bundesregierung bereitgestellt werden soll, stiegen zudem deutsche Rüstungs-Aktien, wie Rheinmetall (+ 62,25 %) und Hensoldt (+ 111,91 %). Die „Börsen-Gewinner“ des Krieges:

Fakt ist: Natürlich wird der Krieg wirtschaftlich auch bei uns zu spüren sein, denn Deutschland ist abhängig von russischem Gas und steht in enger wirtschaftlicher Verbindung zu Russland. Insofern werden die wirtschaftlichen Folgen dieses Krieges auch auf Kosten unseres Wohlstandes gehen. Laut statistischem Bundesamt steigt die Inflationsrate steigt auf 5,1% – besonders Energie, Getreide und Lebensmittel. Das trifft die Endverbraucher direkt!

Auch für Börsianer bleibt nur zu hoffen, dass sich diese Krise nicht zu einem Flächenbrand entwickelt. Klar ist aber jetzt schon: Die wirtschaftlichen Beziehungen der EU und der USA zu Russland werden langfristig angeschlagen sein – das wird auch die Finanzmärkte auf unbestimmte Zeit negativ beeinflussen. Wichtig: Anleger sollten jetzt jedoch trotz der Russland-Ukraine-Krise und ungewisser Zukunft nicht die Nerven verlieren oder gar hektisch handeln.

Folgen Sie gerne unserem Instagram-Kanal @finanztrends.de, um täglich neue Finanz-Infos zu erhalten!

Ihr Sebastian Nelles, Social-Media-Manager

AT&T kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich AT&T jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen AT&T-Analyse.

Trending Themen

Kein Krypto? Wie Sie mit Bitcoin Zinsen verdienen können!

Microsoft Gründer Bill Gates hat erklärt, dass er keine Kr...

Silber: Ultra-Potenzial dank Energiewende – so können Sie profitieren!

Hand aufs Herz: Wenn Sie an Silber denken, was kommt Ihnen d...

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...

Neuste Artikel

DatumAutor
08:15 Brenntag-Aktie: Endlich? Volker Gelfarth
Brenntag blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück. In einem herausfordernden Marktumfeld, das von Kostensteigerungen und Logistikproblemen im Zusammenhang mit der Corona- Pandemie geprägt war, stieg der Umsatz um 22,1%. Beide Sparten und alle Regionen haben zum Wachstum beigetragen. Das operative Ergebnis vor Abschreibungen (EBITDA), die wichtigste Steuerungsgröße des Konzerns, verbesserte sich sogar um 27,1% auf 1,34 Mrd €. Geholfen haben…
08:00 UPM-Kymmene-Aktie: Tut sich da was? Volker Gelfarth
Das operative Ergebnis stieg um 55% auf 1,5 Mrd €. Unterm Strich hat sich der Gewinn auf 1,3 Mrd € mehr als verdoppelt. Das Management hat es geschafft, die schwierigen Rahmenbedingungen unternehmerisch zu beantworten und Lösungen für die hohen Rohstoff- und Logistikkosten zu finden. Doch die Probleme werden sich verschärfen. Die Logistikpreise notieren nur knapp unter einem historischen Hoch. Zudem…
08:00 NEL ASA-Aktie: Wie sind die Aussichten? Lisa Feldmann
Liebe Leser, wie es scheint, hat die NEL ASA-Aktie derzeit nicht unbedingt das Zeug dazu, sich zu neuen Höhen aufzuschwingen. Dies berichteten unsere Autoren letzte Woche in ihren Analysen. Der Stand! Das laufende Jahr ist nicht wirklich vielversprechend für die NEL ASA-Aktie. Warum eigentlich, wo doch fossile Energien in der Krise zu stecken scheinen? Die Entwicklung! Nachdem es Anfang März…
07:00 Corestate Capital-Aktie: Schwierige Kurslage! Lisa Feldmann
Liebe Leser, letzte Woche beschäftigten sich unsere Autoren in ihren Analysen mit der Corestate Capital-Aktie. Ihre Erkenntnisse im Überblick: Der Stand! Mit der Corestate Capital-Aktie ist derzeit kein Blumentopf zu gewinnen. Droht hier gar eine Insolvenz? Die Entwicklung! Die Corestate-Capital-Aktie bewegte sich schon im Frühjahr 2020 deutlich nach unten und es folgte die Streichung der Jahresziele für 2020, sowie der…
06:00 Amazon-Aktie: Zu hoch bewertet? Lisa Feldmann
Liebe Leser, in der letzten Woche berichteten unsere Autoren, wie es derzeit um die Amazon-Aktie steht. Ihre Analysen in der Zusammenfassung: Der Stand! Die Amazon-Aktie leidet unter dem Kursverlust und unter den Zahlen, so dass die Bewertung des Unternehmens mittlerweile recht hoch scheint. Die Entwicklung! Nachdem die Corona-Pandemie der Amazon-Aktie lange gute Zahlen beschert hat, hat der Schwung nachgelassen. Laut…
01.01.1970 BASF-Aktie: Kampf um den Aufwärtstrend! Lisa Feldmann
Liebe Leser, auf großes Interesse sind in der letzten Woche die Nachrichten zur BASF-Aktie bei den Aktionären gestoßen. Unsere Autoren haben sich die Vorkommnisse im Rahmen ihrer Analysen einmal genauer angeschaut. Folgendes haben sie dabei herausgefunden: Der Stand! Die BASF-Aktie verliert derzeit merklich an Kurswert, so dass es nun darum geht, den kurzfristigen Aufwärtstrend nicht zu verlieren. Die Entwicklung! Seit…
01.01.1970 Silber: Die Erholung lässt auf sich warten! Andreas Göttling-Daxenbichler
Während der Goldpreis ich in den letzten Monaten auf einem hohen Niveau festgebissen hat und stellenweise sogar neue Rekorde erzielen konnte, war es um den Preis von Silber deutlich schlechter bestellt. Schon seit über einem Jahr befindet das Edelmetall sich in einem unschönen Abwärtstrend, welcher die Preise um gute 20 Prozent in die Tiefe beförderte. Weder die hohe Inflation noch…
01.01.1970 S&P 500: Ist der Tiefpunkt überstanden? Andreas Göttling-Daxenbichler
Nach einer fast schon deprimierenden Phase an den Börsen machte sich in letzten Tagen wieder vermehrt bessere Stimmung breit. Gerade in den USA blicken die Marktakteure wieder etwas hoffnungsvoller in die Zukunft, gestützt durch erfreuliche Bilanzzahlen diverser Unternehmen sowie der Vermutung, dass die Fed bei den Zinserhöhungen die Zügel etwas anziehen könnte. Manch einer wertet es sogar als positives Zeichen,…
01.01.1970 Apple-Aktie: Ab gen Norden? Lisa Feldmann
Liebe Leser, was es letzte Woche Neues bei der Apple-Aktie gab, das haben sich unsere Autoren in ihren Analysen einmal genauer angesehen. Die wichtigsten Vorkommnisse haben sie folgendermaßen zusammengefasst: Der Stand! Bei der Apple-Aktie kam eine Erholungsbewegung ins Stocken und es stellt sich die Frage, ob die Aktie schnell wieder stabilisiert werden kann. Die Entwicklung! Bei der Apple-Aktie wurde am…
01.01.1970 Microsoft-Aktie: Was gibt es Neues? Lisa Feldmann
Liebe Leser, letzte Woche beschäftigten sich unsere Autoren in ihren Analysen mit der Microsoft-Aktie. Ihre Erkenntnisse im Überblick: Der Stand! Die Weltwirtschaft ist im Krisenmodus, aber die Microsoft-Aktie scheint sich dennoch gut zu halten. Die Entwicklung! Laut der jüngsten Zahlen laufen die Geschäfte bei Microsoft und die weltweiten Lieferengpässe sowie die Sorgen um eine Inflation lassen das Unternehmen bisher recht…
01.01.1970 Bitcoin: Platzt die Blase? Andreas Göttling-Daxenbichler
An den Börsen herrschte in der ausgelaufenen Woche eine allgemein gute Stimmung, welche DAX, Dow Jones und Co. zu ansehnlichen Erholungen verhalf. Wer erwartete, dass davon auch Kryptowährungen wie der Bitcoin profitieren könnten, wurde allerdings bitter enttäuscht. Hier mussten erneut herbe Verluste hingenommen werden. Mittlerweile scheint der Bitcoin die wichtige Marke bei 30.000 US-Dollar immer mehr aus den Augen zu…
01.01.1970 Paypal-Aktie: Hoffnungsschimmer verflogen? Lisa Feldmann
Liebe Leser, letzte Woche haben unsere Autoren berichtet, wie es um die PayPal-Aktie steht. Ihre Analysen in der Zusammenfassung: Der Stand! Der Gesamtmarkt und die Zinssorgen sorgen weiterhin dafür, dass es mit der PayPal-Aktie nicht deutlich voran geht. Die Entwicklung! Nach den neuesten Zahlen hat sich die PayPal-Aktie zwar leicht erholen können, doch so richtig will es einfach nicht aufwärts…
01.01.1970 BioNTech-Aktie: Jetzt die Kurse oben halten! Lisa Feldmann
Liebe Leser, in der letzten Woche berichteten unsere Autoren wie es derzeit um die BioNTech-Aktie steht. Ihre Analysen in der Zusammenfassung: Der Stand! Derzeit schwächelt der Kurs der BioNTech-Aktie, obwohl es gerade erst wieder aufwärts gegangen war. Die Entwicklung! Im Mai hatte es die BioNTech-Aktie über den 50-Tagedurchschnitt und bis zum 20. Mai gar auf ein Hoch bei 162,00 Euro…
01.01.1970 NEL ASA-Aktie: Die Bullen greifen wieder an Dr. Bernd Heim
Den Käufern ist es damit gelungen, die Abwärtsbewegung, die am 20. April auf dem Hoch bei 1,73 Euro begonnen hat, am 12. Mai auf dem Tief bei 1,09 Euro zu beenden. Die hier gestartete Erholung war in der Vorwoche noch daran gescheitert, bis an den 50-Tagedurchschnitt vorzudringen. In dieser Woche konnte der gleitende Durchschnitt im zweiten Anlauf nicht nur erreicht,…
01.01.1970 Plug Power-Aktie: Das muss den Bullen jetzt gelingen Dr. Bernd Heim
Durch die starken Anstiege vom Donnerstag und Freitag haben die Bullen deutlich gemacht, dass sie die am 12. Mai auf dem Tief bei 12,70 US-Dollar gestartete Erholung fortsetzen möchten. Überwunden ist in der Zwischenzeit auch das Hoch bei 17,20 US-Dollar. Nun nimmt die Plug-Power-Aktie Kurs auf den 50-Tagedurchschnitt. Dieser fällt zwar noch zurück, verlangsamt seine Talfahrt aber inzwischen deutlich und…