Royal Mail Aktie: Es hätte schlimmer kommen können!

Royal Mail: Stimmung getrübt bei Anlegern

Die Anleger-Stimmung bei Royal Mail in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt eher neutral. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen insbesondere negative Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung „Sell“ erhält. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein „Sell“.

Baisse-Modus bei Royal Mail

Die Royal Mail ist mit einem Kurs von 361 GBP inzwischen -20,95 Prozent vom gleitenden Durchschnitt der zurückliegenden 50 Tage, dem GD50, entfernt. Dies führt zur kurzfristigen Einschätzung „Sell“. Auf Basis der vergangenen 200 Tage hingegen lautet die Einstufung „Sell“, da die Distanz zum GD200 sich auf -26,39 Prozent beläuft. Insofern schätzen wir die Aktie aus charttechnischer Sicht für die beiden Zeiträume insgesamt als „Sell“ ein.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Royal Mail?

Magere Dividendenrendite

Das Verhältnis zwischen Dividende und Aktienkurs beträgt bei Royal Mail aktuell 4,25. Damit ergibt sich eine negative Differenz von -19,05 Prozent zum Durchschnitt vergleichbarer Unternehmen aus der Branche „Luftfracht und Logistik“. Royal Mail bekommt für diese Dividendenpolitik von unseren Analysten heute deshalb eine „Sell“-Bewertung.

Die Stimmungslage im Überblick

Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Royal Mail für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegebenDie Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei die übliche Aktivität im Netz hervorgebracht. Daher erhält Royal Mail für diesen Faktor die Einschätzung „Hold“. Die sogenannte Rate der Stimmungsänderung weist unserer Messung nach eine negative Veränderung auf. Dies ist gleichbedeutend mit einer „Sell“-Einstufung. Damit ist Royal Mail insgesamt ein „Sell“-Wert.

Sollten Royal Mail Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Royal Mail jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Royal Mail-Analyse.

Trending Themen

Daimler Truck-Aktie: Der große Check – die Pros und Kontras de...

Abspaltungen sind bei großen deutschen Konzernen längst ein willkomm...

Rheinmetall-Aktie: Woher kommt der Abverkauf?

Der Ukrainekrieg, die steigende Inflation und die damit verbundene Zin...

Bitcoin: Die Lage bleibt schwierig!

In den letzten Tagen konnte der Bitcoin immerhin leichte Erholungen vo...

Welche Promi-Cannabismarken waren bisher am erfolgreichsten?

Ausgewählte Studien haben gezeigt, dass die Werbung von Prominenten z...

BASF-Aktie: Das wäre fatal!

Die Papiere von BASF stehen unter Druck. Insbesondere drücken Sorgen ...

Die Aktie des Tages: Shop Apotheke Europe – wie Phönix aus der...

Am Montag erlitt die Shop Apotheke-Aktie einen dramatischen Kursverlus...

Dogecoin: Auf wackeligen Beinen!

Um fast 20 Prozent stürzte der Dogecoin im Juni in die Tiefe, nachdem...

Exklusiv: Wie Todd Gordon von CNBC in einen volatilen Markt inves...

Todd Gordon, CNBC-Mitarbeiter und Gründer von New Age Wealth Advisors...

Die besten Krypto-Screener

Ein Kurzer Überblick: Die besten Krypto-Screener Das Beste für Krypt...
Royal Mail
GB00BDVZYZ77
3,22 EUR
1,91 %

Mehr zum Thema

Aktien-Broker | 19.05.2022

Royal Mail Aktie: Die Bären zittern!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
22.04. Royal Mail Aktie: So was hat man lange nicht gesehen!Aktien-Broker 11
Positives Zeichen aus dem RSI Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von - musterhaft - 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Royal Mail führt…
01.04. Royal Mail Aktie: Darum spricht das KGV für einen Kauf!Aktien-Broker 32
Royal Mail - fundamental betrachtet ein Kauf? Das aktuelle Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von Royal Mail liegt bei einem Wert von 4,1. Die Aktie liegt damit im Vergleich zu Werten aus der Branche "Luftfracht und Logistik" (KGV von 26,98) unter dem Durschschnitt (ca. 85 Prozent). Aus Sicht fundamentaler Kriterien ist Royal Mail damit unterbewertet und erhält folglich eine "Buy"-Bewertung auf dieser Stufe.…
Anzeige Royal Mail: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 2667
Wie wird sich Royal Mail in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Royal Mail-Analyse...
18.02. Royal Mail Aktie: Wirklich lohnenswert?Aktien-Broker 23
Was deutet der Relative Strength Index an? Der Relative Strength Index, abgekürzt als RSI, indiziert die Bewegungen von Aktienkursen innerhalb von 7 Tagen, indem die Aufwärtsbewegungen auf die Anzahl der Bewegungen in Bezug gesetzt werden. Die Normspanne reicht von 0 bis 100, Der RSI der Royal Mail liegt bei 41,39, womit die Situation als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird.…
04.02. Royal Mail Aktie: Der absolute Durchbruch ist da!Aktien-Broker 18
Wie schätzen Analysten die Lage ein? Von insgesamt 10 Analystenbewertungen aus den vergangenen zwölf Monaten für die Royal Mail-Aktie sind 7 Einstufungen "Buy", 3 "Hold" und 0 "Sell". Das bedeutet im Durchschnitt ein "Buy"-Rating für das Wertpapier. Auf kurzfristiger Basis, bezogen auf die vorliegenden Studien des vergangenen Monats, gilt die Aktie als "Buy". In diesem Zeitraum stuften 4 Analysten den…