Royal Gold: Deshalb geht es ihr gar nicht gut!

Fundamental: Mit einem aktuellen KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) von 43,14 liegt Royal Gold über dem Branchendurchschnitt (69 Prozent). Die Branche „Metalle und Bergbau“ weist einen Wert von 25,58 auf. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht überbewertet und erhält eine „Sell“-Bewertung auf der Basis fundamentaler Kriterien.

Analysteneinschätzung: Analysten haben in den zurückliegenden 12 Monaten für die Royal Gold 4 mal die Einschätzung buy, 4 mal die Einschätzung Hold sowie 0 mal das Rating Sell vergeben. Langfristig erhält der Titel damit von institutioneller Seite aus das Rating „Buy“. Auf kurzfristiger Basis, bezogen auf die vorliegenden Studien des vergangenen Monats, gilt die Aktie als „Hold“. In diesem Zeitraum stuften 0 Analysten den Titel als Buy ein, 1 als Hold und 0 als Sell. Schließlich beschäftigen sich die Analysten auch mit dem aktuellen Kurs von 91,62 USD. Auf dieser Basis erwarten sie eine Entwicklung von 3,48 Prozent und erzeugen ein mittleres Kursziel bei 94,81 USD. Diese Entwicklung betrachten wir als „Hold“-Einschätzung. Insofern ergibt sich insgesamt für die Bewertung durch institutionelle Analysten die Stufe „Hold“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Royal Gold?

Dividende: Royal Gold hat mit einer Dividendenrendite von 1,21 Prozent momentan einen niedrigeren Wert als der Branchendurchschnitt (2,66%). Die Differenz zu vergleichbaren Werten aus der „Metalle und Bergbau“-Branche beträgt -1,45. Aufgrund dieser Konstellation erhält die Royal Gold-Aktie in dieser Kategorie eine „Sell“-Bewertung.

Branchenvergleich Aktienkurs: Royal Gold erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 7,67 Prozent. Ähnliche Aktien aus der „Metalle und Bergbau“-Branche sind im Durchschnitt um 4,99 Prozent gestiegen, was eine Outperformance von +2,69 Prozent im Branchenvergleich für Royal Gold bedeutet. Der „Materialien“-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 4,99 Prozent im letzten Jahr. Royal Gold lag 2,69 Prozent über diesem Durchschnittswert. Die Überperformance in beiden Bereichen führt zu einem „Buy“-Rating in dieser Kategorie.

Royal Gold kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Royal Gold jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Royal Gold-Analyse.

Trending Themen

Kein Krypto? Wie Sie mit Bitcoin Zinsen verdienen können!

Microsoft Gründer Bill Gates hat erklärt, dass er keine Kr...

Silber: Ultra-Potenzial dank Energiewende – so können Sie profitieren!

Hand aufs Herz: Wenn Sie an Silber denken, was kommt Ihnen d...

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...
Royal Gold
US7802871084
107,40 EUR
1,97 %

Mehr zum Thema

Royal Gold Aktie: Dies ist jetzt besonders wichtig
Aktien-Broker | 12.05.2022

Royal Gold Aktie: Dies ist jetzt besonders wichtig

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
29.03. Royal Gold Aktie: Unfassbarer Gewinn! Aktien-Broker 152
Royal Gold überzeugt Anleger nicht Royal Gold lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. KonkretDie Aktie hat dabei nur wenig Aktivität aufgewiesen. Dies deutet auf eine unterdurchschnittliche Diskussionsintensität hin und erfordert eine "Sell"-Einstufung.…
27.02. Royal Gold Aktie: Der nächste starke Knaller! Aktien-Broker 152
Kursrendite bei Royal Gold enttäuscht Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Materialien") liegt Royal Gold mit einer Rendite von -0,85 Prozent mehr als 46 Prozent darunter. Die "Metalle und Bergbau"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 45,17 Prozent. Auch hier liegt Royal Gold mit 46,01 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung…
Anzeige Royal Gold: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9478
Wie wird sich Royal Gold in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Royal Gold-Analyse...
16.02. Royal Gold Aktie: Quartalsergebnisse! Benzinga 188
Royal Gold (NASDAQ:RGLD) wird am Mittwoch, den 16.02.2022, seinen neuesten Quartalsbericht vorlegen. Hier ist, was die Investoren vor der Bekanntgabe wissen müssen. Analysten schätzen, dass Royal Gold einen Gewinn pro Aktie (EPS) von $0,97 ausweisen wird. Die Bullen von Royal Gold werden darauf hoffen, dass das Unternehmen nicht nur diese Schätzung übertrifft, sondern auch eine positive Prognose für das nächste…
28.01. Royal Gold Aktie: Da braut sich was zusammen! Aktien-Broker 188
Kursrendite von Royal Gold: Reicht das im Vergleich? Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -1,38 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Materialien") liegt Royal Gold damit 44,39 Prozent unter dem Durchschnitt (43,01 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Metalle und Bergbau" beträgt 43,01 Prozent. Royal Gold liegt aktuell…