Royal Dutch Shell-Aktie: Kursexplosion voraus?

Die Aktie von Royal Dutch Shell ist am Dienstag nicht so stark gelaufen wie zuletzt. Dennoch haben sich die Chancen auf einen Ausbruch um bis zu mehr als 20 % in den zurückliegenden Sitzungen deutlich verbessert. Denn: Royal Dutch Shell befindet sich übergeordnet in einem charttechnischen Aufwärtstrend. Die Notierungen sind indes seit einigen Monaten an der überaus mächtigen Hürde von 30 Euro gescheitert. Nach einem Rücksetzer im Spätsommer bis auf 27,50 Euro konnten die Kurse wieder aufsatteln. Damit nähert sich der nächste Versuch, jetzt auf über 30 Euro zu klettern. Es wird spannend.

Denn über dieser Barriere würde die Chance auf Kursgewinne bis zu Zwischentops bei 31,50 Euro deutlich steigen. Wenn auch hier der Anstieg gelingt, sind auch Kursgewinne bis zum Allzeithoch bei gut 37 Euro möglich. Dies wären mehr als 20 % Gewinn.

Besondere wirtschaftliche Gründe für diese Entwicklung waren nicht zu vernehmen.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Royal Dutch Shell?

Technische Analysten

Technische Analysten indes sind der Meinung, der Hausse-Modus sei in allen zeitlichen Dimensionen intakt. Die 200-Tage-Linie verläuft in Höhe von 29,32 Euro und wurde soeben überwunden. Derzeit liegen damit klare Kaufsignale vor.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Royal Dutch Shell-Analyse vom 23.09. liefert die Antwort:

Wie wird sich Royal Dutch Shell jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Royal Dutch Shell Aktie.



Royal Dutch Shell Forum

0 Beiträge
Ach Waldemar du bist der größte Shell Bulle der mir je untergekommen ist :)
0 Beiträge
wird nochmals am Baum gesägt. Allerdings nur an der Krone. Vielleicht letztmalige Möglichkeit im
0 Beiträge
Ich glaube einen Konkurrenten aufzukaufen macht keinen sinn für shell, erst recht nicht da die jetzt
517 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Royal Dutch Shell per E-Mail

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)