Royal Bank of Scotland Aktie, Kingfisher Aktie und Unilever Aktie: Bei diesen Aktien aus dem FTSE 100-Index sind starke Kursausschläge zu erwarten

Derzeit wird der Wert des FTSE 100-Index mit 6833.43 Punkten angegeben (Stand 09:35 Uhr), ist somit beinahe unverändert (-0.17 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im FTSE 100 liegt derzeit bei 92 Prozent (durchschnittlich), die Stimmung ist neutral. Über welche Werte diskutieren die Anleger aktuell und welche Trends lassen sich in der Diskussion identifizeren?

Drei Titel werden aktuell sehr stark diskutiert: Royal Bank of Scotland, Kingfisher und Unilever, wie eine Analyse der Stimmung in einschlägigen englischen Online Communities ergab.

Die Royal Bank of Scotland-Aktie zieht derzeit am meisten Aufmerksamkeit aus sich: Während der vergangenen 24 Stunden wurde mehrere wohlwollende Beiträge über Royal Bank of Scotland in einschlägigen Internet-Foren eingestellt. Die Trendsignal-KI produzierte daraus ein ‚Bullish‘-Signal für das Unternehmen, welches in der Vergangenheit mit einer Trefferquote von 61.8 Prozent zutraf. Die Prognose ist, dass der Aktienkurs im Tagesverlauf mindestens +0.8 Prozent zulegt. Für Royal Bank of Scotland liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 201 Prozent. Die Aktie notiert vorbörslich mit 2.38 GBP sehr deutlich im Minus (-98.88 Prozent).

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Kingfisher?

Die Kingfisher-Aktie ist der nächste Punkt unserer Auswertung. Für Kingfisher liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 90 Prozent. Der Trendsignal-Algorithmus hat erkannt, dass die in Online-Diskussionen ausgedrückte Anlegerstimmung zu Kingfisher während der vergangenen 24 Stunden häufig sehr positiv war. Daher wurde ein ‚Bullish‘-Signal für das Unternehmen erstellt (Prognose Intraday: -0.9 Prozent). Ähnliche Signale hatten in der Vergangenheit eine Trefferquote von 60.6 Prozent, was sich aus einem Vergleich der Kursentwicklung an historischen Tagen mit ähnlichem Stimmungsmuster ergibt. Die Aktie notiert vorbörslich mit 2.49 GBP sehr stark im Minus (-98.9 Prozent).

Als letztes kommen wir zu Unilever: Der Trendsignal-Algorithmus hat in den vergangenen Stunden erkannt, dass in den wichtigsten Online-Foren aktuell überaus negativ zu Unilever diskutiert wurde. In der Vergangenheit war eine solch schlechte Stimmung der Anleger zu Aktie Unilever ein klares Signal für fallende Kurse; dementsprechend liegt hier ein klares ‚Bearish‘-Signal vor (Prognose -0.6 Prozent im Tagesverlauf, Trefferquote 66.3 Prozent in der Vergangenheit). Für Unilever liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 81 Prozent. Die Aktie notiert vorbörslich mit 48.34 GBP sehr stark im Minus (-98.88 Prozent).

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Royal Bank of Scotland-Analyse vom 11.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Royal Bank of Scotland jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Royal Bank of Scotland-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Royal Bank of Scotland
GB00B7T77214
3,10 EUR
1,31 %

Mehr zum Thema

Royal Bank of Scotland Aktie: Mehr als nur gute Zahlen!
Aktien-Broker | Fr

Royal Bank of Scotland Aktie: Mehr als nur gute Zahlen!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
26.06. NatWest-Aktie: Man muss es einfach mal gesagt haben! Die Aktien-Analyse 8
NatWest überraschte mit einem guten Jahresauftakt. Die Entwicklung der Bruttoeinnahmen zeigte eine klare Trendwende. Die Bruttoeinnahmen legten im 1. Quartal um rund 17%. Zudem profitierte NatWest von Kostensenkungen. So machte der Quartalsgewinn einen Sprung von 434 auf 841 Mio £, was deutlich über unseren Erwartungen lag. Neben dem guten Geschäft mit Hypotheken sowie den höheren Zinssätzen wirkten sich die Erholung…
18.02. Natwest Aktie, Reckitt Benckiser Aktie und Astrazeneca Aktie: Bei diesen Aktien aus dem FTSE 100-Index sind st... Sentiment Investor 25
Derzeit (Stand 09:05 Uhr) notiert der FTSE 100-Index mit 7477 Punkten im Plus (+0.99 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im FTSE 100 liegt derzeit bei 65 Prozent (wenig los), die Stimmung ist leicht negativ. Welche Aktien stehen aktuell im Zentrum der Aufmerksamkeit und welche Trends lassen sich für diese erkennen?An der Börse wird aktuell vor allem über drei Aktien heiß…
Anzeige Royal Bank of Scotland: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 2825
Wie wird sich Royal Bank of Scotland in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Royal Bank of Scotland-Analyse...
25.01. Rolls-royce Aktie, Natwest Aktie und Pearson Aktie: Der FTSE 100-Index hat für diese Aktien aktuelle Trendsig... Sentiment Investor 54
Derzeit wird der Wert des FTSE 100-Index mit 7284.23 Punkten angegeben (Stand 09:05 Uhr), ist somit im Plus (+0.54 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im FTSE 100 liegt derzeit bei 110 Prozent (durchschnittlich), die Stimmung ist neutral. Welche Wertpapiere werden derzeit hauptsächlich diskutiert und welche Trends zeichnen sich für diese ab?Vor allem über diese drei Aktien wird aktuell an der…
09.01. NatWest Aktie - Hoch bewertet? Die Aktien-Analyse 24
NatWest verzeichnet im Zuge sinkender Kreditausfälle eine deutlich verbesserte Ertragslage. Im 3. Quartal verdiente die Bank 674 Mio £, verglichen mit 61 Mio £ in der Vorjahresperiode. Nach 9 Monaten stand ein Gewinn von 2,5 Mrd £ zu Buche. Nach den bedingt durch die Pandemie hohen Wertberichtigungen auf Kredite im Vorjahr wurden die Rückstellungen für faule Kredite teilweise wieder aufgelöst,…