Rolls Royce Aktie: Die Stimmung ist Top!

Anlegermeinung von guter Stimmung geprägt

Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend positiv. An sieben Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an sechs Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen Tagen unterhielten sich die Anleger jedoch verstärkt über negative Themen in Bezug auf das Unternehmen Rolls-royce. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem „Hold“. Statistische Auswertungen auf der Basis großer historischer Datenmengen haben einen Überhang von Kaufsignalen ergeben in den letzten zwei Wochen. Konkret handelte es sich um 7 „Buy“-Signale (bei 1 „Sell“-Signal) auf der Basis der Kommunikation, was zu einer „Buy“ Bewertung dieses Kriteriums führt. Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine „Buy“-Einschätzung.

Das Stimmungsbild bei Rolls Royce

Starke positive oder negative Ausschläge in der Internet-Kommunikation lassen sich mit unserer Analyse präzise und frühzeitig erkennen. Die Stimmung hat sich für Rolls-royce in den vergangenen Wochen jedoch deutlich eingetrübt. Die Aktie bekommt von uns dafür eine „Sell“-Bewertung. Die Diskussionsstärke misst die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer in den sozialen Medien. Für Rolls-royce haben unsere Programme in den letzten vier Wochen keine außergewöhnliche Aktivität gemessen. Rolls-royce bekommt dafür eine „Hold“-Bewertung. Insgesamt wird die Aktie auf dieser Stufe daher mit einem „Sell“ bewertet.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Rolls Royce?

Dividende ein Argument für die Aktie?

Rolls-royce hat mit einer Dividendenrendite von 3,02 Prozent momentan einen niedrigeren Wert als der Branchendurchschnitt (10.76%). Die Differenz zu vergleichbaren Werten aus der „Luft- und Raumfahrt und Verteidigung“-Branche beträgt -7,75. Aufgrund dieser Konstellation erhält die Rolls-royce-Aktie in dieser Kategorie eine „Sell“-Bewertung.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Rolls Royce-Analyse vom 28.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Rolls Royce jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Rolls Royce-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Rolls Royce-Analyse vom 28.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Rolls Royce. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Rolls Royce Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Rolls Royce
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Rolls Royce-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Kein Krypto? Wie Sie mit Bitcoin Zinsen verdienen können!

Microsoft Gründer Bill Gates hat erklärt, dass er keine Kr...

Silber: Ultra-Potenzial dank Energiewende – so können Sie profitieren!

Hand aufs Herz: Wenn Sie an Silber denken, was kommt Ihnen d...

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...
Rolls Royce
GB00B63H8491
1,04 EUR
-0,19 %

Mehr zum Thema

Rolls Royce Aktie: Finger Weg!
Aktien-Broker | Mo

Rolls Royce Aktie: Finger Weg!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
21.04. Rolls Royce Aktie: Kommen hier irgendwann auch wieder bessere Zeiten? Aktien-Broker 164
Welche Kurssignale sendet das Chartbild? Die 200-Tage-Linie (GD200) der Rolls-royce verläuft aktuell bei 116,53 GBP. Damit erhält die Aktie die Einstufung "Sell", insofern der Aktienkurs selbst bei 95,5 GBP aus dem Handel ging und damit einen Abstand von -18,05 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein Niveau…
12.04. Rolls-royce Aktie, Glaxosmithkline Aktie und Diageo Aktie: Der heutige Fokus liegt auf diesen Titeln aus dem F... Sentiment Investor 302
Derzeit (Stand 09:05 Uhr) notiert der FTSE 100-Index mit 7531 Punkten fast unverändert (-0.17 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im FTSE 100 liegt derzeit bei 97 Prozent (durchschnittlich), die Stimmung ist neutral. Über welche Werte diskutieren die Anleger aktuell und welche Trends lassen sich in der Diskussion identifizeren?Vor allem über diese drei Aktien wird aktuell an der Börse heiß diskutiert:…
Anzeige Rolls Royce: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8105
Wie wird sich Rolls Royce in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Rolls Royce-Analyse...
04.04. Rolls-royce Aktie, Astrazeneca Aktie und Barclays Aktie: Augen auf bei diesen Aktien aus dem FTSE 100-Index Sentiment Investor 320
Der Wert des FTSE 100-Index wird momentan mit 7493.5 Punkten angegeben (Stand 10:36 Uhr) und ist somit ein wenig im Plus (+0.42 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im FTSE 100 liegt derzeit bei 112 Prozent (durchschnittlich), die Stimmung ist leicht positiv. Über welche Werte diskutieren die Anleger aktuell und welche Trends lassen sich in der Diskussion identifizeren?Ganz klar im Fokus…
30.03. Rolls Royce-Aktie: Da gehört sie hin! Aktien-Barometer 320
2022 war bislang gewiss kein denkwürdiges Jahr für die Rolls-Royce-Aktie: Seit Januar machte das Papier ein Minus von 16,55 Prozent. In der vergangenen Woche hat der Kurs des Unternehmens jedoch einen Aufschwung erlebt: Das Papier verbuchte in den letzten fünf Handelstagen ein Plus von 8,01 Prozent. Im aktuellen Tagesverlauf machte das Rolls-Royce-Papier bis 11:44 Uhr mitteleuropäischer Zeit wieder ein Defizit…

Rolls Royce Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Rolls Royce-Analyse vom 28.05.2022 liefert die Antwort

Rolls Royce Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz