Rohstoffe im Superzyklus: Dauert der Bullenmarkt mehrere Jahrzehnte?

Die Verbreitung des Coronavirus hatte vor etwa einem Jahr die weltweiten Börsen auf Talfahrt geschickt. Entsprechend waren auch die Rohstoffpreise eingekracht. Inzwischen ist das längst Geschichte. Viele kritische Rohstoffe setzten nach dem Crash zu einem beachtlichen Höhenflug an.

Hoffnung auf Corona-Erholung befeuert Rohstoffpreise

Beispiel Kupfer: Seit dem Tief Mitte März 2020 hat sich der internationale Marktpreis für das Metall verdoppelt. Kupfer gilt als Konjunkturbarometer. Das heißt: Steigt der Kupferpreis, gehen die Märkte in der Regel von einem wirtschaftlichen Aufschwung aus. Schließlich ist das Metall unabdingbar für etliche Produkte besonders im Bereich der Elektronik.

Einen ähnlichen Preis-Boom gab es zuletzt beispielsweise bei Platin. Das Metall ist für die  Produktion von Autokatalysatoren wichtig. Da die weltweite Fahrzeugbranche die gröbsten Corona-Beeinträchtigungen hinter sich sieht, steigt also auch der Bedarf nach Platin, was den Preis nach oben treibt.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Standard Lithium?

Starke Erholungssignale verzeichnete zudem die Baubranche. Entsprechend erhöhte sich der Preis des Eisenerzes, aus dem Stahl hergestellt wird. Exorbitante Aufschläge gab es nach März 2020 auch bei den Lebensmittelrohstoffen wie Soja oder Mais und beim klassischen Brennstoff Öl.

Experten begründen den Preis-Boom mit zwei entscheidenden Entwicklungen. Zum einen: die Corona-Krise. Einige Minenbetreiber mussten ihre Förderung wegen der Virus-Maßnahmen drosseln. In der Folge verringerten sich die Lagerbestände bei einigen Metallen.

Gleichzeitig rechnen Wirtschaftsforscher damit, dass die Weltkonjunktur angesichts der Impfkampagnen eine starke Erholung hinlegen wird. Entsprechend groß ist der Optimismus, was die Nachfrage nach Rohstoffen anheizt. Gepaart mit der coronabedingten Verknappung und der teils eingeschränkten Lieferketten hat das auf mittelfristige Sicht zu höheren Preisen geführt.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Halo Collective sichern: Hier kostenlos herunterladen

Langfristiges Potenzial durch Klimaschutz: Analysten sprechen von „Superzyklus“

Zum anderen: der Klimaschutz. Die Welt befinde sich derzeit am Anfang eines viel längeren strukturellen Bullenmarkts, prophezeien etwa die Analysten von Goldman Sachs. Dieser werde dadurch definiert, dass die Preise in etlichen kleineren Wellenbewegungen über Jahrzehnte steigen. Jener „Superzyklus“ sei weniger durch die Corona-Krise bedingt. Vielmehr dürfte der Kampf gegen den Klimawandel den Bedarf an Rohstoffen langfristig hochhalten.

Zu den jenen Rohstoffen gehören vor allem kritische Mineralien und Metalle, ohne die die Energiewende nicht vorstellbar wäre. Zum Beispiel Seltene Erden, die in Windkraftanlagen, Elektromotoren und Batterien genutzt werden. Ein weiterer essenzieller Rohstoff ist das oben genannte Platin, das neben Katalysatoren auch für die Wasserstoffelektrolyse und Brennstoffzellen verwendet wird.

Hinzu kommen Kupfer (u.a. Kabel und Leitungen), Palladium (u.a. Kondensatoren), Germanium (u.a. Glasfaserkabel), Gallium (u.a. Halbleiter und Solarzellen), Kobalt (u.a. Akkus und Magnete) und Lithium (u.a. Akkus).

Auf kurz- bis mittelfristige Sicht  bleiben die Rohstoffpreise aber vor allem von der Corona-Krise abhängig. Der Fortgang der Pandemie bringe nach wie vor große Unsicherheiten mit sich, betonte kürzlich Commerzbank-Analyst Eugen Weinberg (via „WiWo“).

Sollte die bereits eingepreiste wirtschaftliche Erholung wider Erwarten erst wesentlich später stattfinden, könnten die Rohstoffpreise in Mitleidenschaft gezogen werden. Das betrifft vor allem die Rohstoffe, denen kaum langfristiges Potenzial zugeschrieben wird. Am Dienstag etwa krachte der Ölpreis ein, nachdem in Europa und in Deutschland die Virus-Maßnahmen verschärft wurden.

Sollten Varta Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Varta jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Varta-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Neuste Artikel

DatumAutor
11:00 Krypto-Wallets für NFTs Carsten Rockenfeller
NFTs haben im vergangenen Jahr einen enormen Popularitätsschub erfahren. Sie dienen als überprüfbare Echtheits- und Eigentumsnachweise innerhalb einer Blockchain. NFTs können digitale und reale Gegenstände wie Kunstwerke, Immobilien, Eigentumsrechte und die Identität von Personen darstellen. Bevor Sie allerdings nicht-fungible Token sammeln und in sie investieren können, brauchen Sie eine NFT-Wallet. Die folgende Diskussion fasst die fünf besten NFT-Wallets zusammen und…
09:10 Corestate Capital-Aktie: Alle Hoffnung scheint verloren! Achim Graf
Die Lage bei Corestate Capital spitzt sich immer weiter zu: Die Aktie des Immobilien-Investmentunternehmens mit Sitz in Luxemburg befindet sich noch immer im freien Fall. Um weitere 17 Prozent ging es mit den Papieren am Dienstag am Handelsplatz Frankfurt abwärts auf noch 1,70 Euro, zugleich ein neues Allzeittief. Damit hat die Corestate-Aktie allein in der vergangenen Woche fast ein weiteres…
08:38 BYD Company-Aktie: Darum steht uns die ganz große Rallye wohl noch bevor! Alexander Hirschler
Einer der absoluten Top Performer der letzten Wochen ist die Aktie des chinesischen Batterie- und Elektrowagenherstellers BYD. Das Papier besticht seit Mitte März durch eine unglaubliche relative Stärke. Während zahlreiche Aktien angesichts des massiven Ausverkaufs an den Märkten im April hohe Verluste verzeichneten, konnte BYD seinen Wert sogar steigern. Letztlich stiegen die Notierungen um mehr als 5 Prozent. BYD-Aktie bricht…
08:15 Shiba Inu Coin: Sollten Sie jetzt kaufen? Andreas Opitz
Lavu, ein globaler Anbieter von Restaurant-Software und Zahlungslösungen, wartet mit einer neuen Lösung auf. Hierbei kommen Kryptowährungen ins Spiel. Durch gängige Crypto-Wallets und andere Zahlungsplattform wie PayPal kann jetzt der Restaurantbesuch mit Coins bezahlt werden. In diesem Artikel soll nun geklärt werden, ob es sich lohnt, den Shiba Inu Coin jetzt zu kaufen. Um zu überprüfen, ob ein Kauf angebracht…
08:05 Europäische Aktien: Nervenkrieg! DPA
Die europäischen Aktienmärkte eröffnen am Mittwoch höher, da die Anleger auf das Protokoll der letzten Fed-Sitzung warten, das im Laufe des Tages mehr Klarheit über die Zinsaussichten bringen soll. US-Notenbank vor schwieriger Aufgabe Angesichts zahlreicher Wirtschaftsdaten und Umfragen, die auf eine Verlangsamung hindeuten, steht die US-Notenbank vor der schwierigen Aufgabe, den Spagat zwischen Inflationskontrolle und Wachstumsförderung zu meistern. Während die…
08:02 Zoom-Aktie: Es stellen sich unangenehme Fragen! Simon Ruic
Die Quartalszahlen, die Zoom am Montag nach Börsenschluss vorgelegt hat, haben bei der Aktie zu Tumulten geführt. Nachbörslich schoss der Titel zunächst +15% hoch und landete nach Handelsschluss doch noch knapp im Minus. Am Dienstag machte das Papier schließlich doch noch einen Satz um +5,6% auf 94,34 US$. So sah der Finanzbericht der Software-Schmiede für viele Börsianer anfangs offenbar sehr…
08:00 Dogecoin: Sollten Sie jetzt kaufen? Andreas Opitz
Der Coin kommt innerhalb dieses Monats stark unter Druck. So ist die psychologisch interessante 10,00-USD-Marke durchbrochen worden. Als Gründe hierfür sind unter anderem die verschlechterten steuerlichen Bedingungen seit Mai letzten Jahres zu nennen, so Crispus Nyaga von cryptomonday.de. In diesem Artikel soll jetzt geklärt werden, ob es sich lohnt, den Dogecoin jetzt zu kaufen. Um zu überprüfen, ob ein Kauf…
07:55 Francotyp-Postalia Holding AG: Erstklassige Ergebnisse! DPA
Positive Entwicklung Die Francotyp-Postalia Holding AG (ISIN DE000FPH9000) verzeichnete in den ersten drei Monaten des Jahres 2022 eine positive Entwicklung bei Umsatz und Ergebnis. Das Transformationsprogramm FUTURE@FP zahlt sich aus und spiegelt sich in den Ergebnissen wider. Ziel ist es, die FP-Gruppe zu einem nachhaltig profitablen internationalen Technologiekonzern umzubauen. Die Ergebnisse im Überblick Der Konzernumsatz stieg in den ersten drei…
07:50 APONTIS PHARMA-Aktie: Voll auf Kurs! DPA
* Mittelfristiges Umsatzpotenzial von Tonotec Lipid: 5,0 Mio. EUR * Mittelfristiges Umsatzpotenzial von AmloAtor: 3,2 Mio. EUR * Potenzielle Patientengruppe von insgesamt 750.000 Menschen Heute gibt die Single Pill Company die Markteinführung von zwei ihrer Präparate im Monat Mai bekannt Die APONTIS PHARMA AG (Ticker APPH / ISIN DE000A3CMGM5), ein auf dem deutschen Markt führendes Pharmaunternehmen im Bereich der Single…
07:45 Cardano: Sollten Sie jetzt kaufen? Andreas Opitz
Auf Twitter ließ jüngst der Gründer von Cardano Charles Hoskinson den Tweet ab, dass Cardano in der Tat zu groß werden könnte. So sind zum einen die Nutzer stark angewachsen, demzufolge aber auch die entsprechenden Transaktionen. In diesem Artikel soll nun aber geklärt werden, ob es sich grundsätzlich lohnt, Cardano jetzt zu kaufen. Um zu überprüfen, ob ein Kauf angebracht…
07:38 Microsoft-Aktie: Der Gewinner von morgen zu unschlagbar günstigen Kursen! Alexander Hirschler
Über einen langen Zeitraum hat die Microsoft-Aktie den bärischen Marktkräften getrotzt und eine große relative Stärke gezeigt. Nach der Jahreswende hielten aber auch beim US-Softwareriesen die Bären Einzug und ließen den Kurs bis zur 280-Dollar-Marke zurückkommen. Dieses Unterstützungsniveau wurde lange Zeit verteidigt und war Ausgangspunkt eines in der zweiten Märzhälfte gestarteten Erholungstrends. Im April feuerten die Bären dann aber so…
07:30 iShares Global Clean Energy ETF: Sollten Sie jetzt kaufen? Andreas Opitz
Derzeit befindet sich der Kurs bei rund 10,00 EUR. Bereits im Oktober 2020 war dieses Kursniveau ebenso erreicht. Das bedeutet, der ETF befindet sich in einer langanhaltenden Seitwärtsphase. Auf der Oberseite ist es nun wichtig, das letzte prägnante Hoch aus dem Markt zu nehmen. Dann entstehen gute Kaufsignale. In diesem Artikel soll nun geklärt werden, ob es sich lohnt, den…
07:20 ALSO-Aktie: Anhaltend profitables Wachstum! DPA
Das anhaltend profitable Wachstum des ALSO-Konzerns in den letzten zehn Jahren hat zu einem kontinuierlichen Anstieg der Zahl der Investoren auf rund 5.800 eingetragene Aktionäre geführt. Die ALSO Holding AG (SIX: ALSN) hat sich deshalb entschlossen, den Bereich Investor Relations zu optimieren, um den Dialog mit dem Kapitalmarkt und den Investoren weiterhin proaktiv zu gestalten. Interesse wird weiter wachsen Beate…
07:15 Mainz Biomed-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen? Andreas Opitz
Mit dem Erreichen der Kursmarke von 9,58 USD wurde ein neues mehrmonatiges Tief gesetzt. So tief standen die Kurse zuletzt im Dezember 2021. Damit wird deutlich, der Titel befindet sich auf dem absteigenden Ast. Wird die glatte und deswegen auch psychologisch interessante 10-USD-Marke halten können? In diesem Artikel soll nun geklärt werden, ob es sich lohnt, die Mainz Biomed-Aktie jetzt…
07:00 Shell-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen? Andreas Opitz
In der Jahreshauptversammlung haben die Aktionäre des Ölkonzerns gegen die Ziele bezüglich des Pariser Klimaabkommens gestimmt. Ansonsten wurden alle Beschlüsse angenommen. Das Übereinkommen von Paris sieht vor, im Rahmen eines völkerrechtlichen Vertrags das Klima zu schützen. In diesem Artikel soll nun geklärt werden, ob es sich lohnt, die Shell-Aktie jetzt zu kaufen. Um zu überprüfen, ob ein Kauf angebracht sein…