3,62 EUR
-5,71 %

Rock Tech Lithium-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?

Das Unternehmen beruft einen neuen CEO. Ist das ein gutes Zeichen und sollte man die Rock Tech Lithium jetzt kaufen?

Bei dem deutsch-kanadischen Unternehmen Rock Tech Lithium übernimmt Markus Brügmann seit dem 10. Januar 2022 den Posten des Chief Executive Officers (CEO). Er bringt jahrelange Erfahrung mit, da er bei internationalen Konzernen wie Mitsubishi Power und ABB arbeitete. In diesem Artikel soll nun geklärt werden, ob es sich lohnt, die Rock Tech Lithium-Aktie jetzt zu kaufen.

Um zu überprüfen, ob ein Kauf angebracht sein könnte, werden diverse Kriterien untersucht. Beispielsweise wird die fundamentale, aber auch charttechnische Situation betrachtet. Des Weiteren sollen Analystenschätzungen sowie die Aktionärsstruktur zurate gezogen werden. Aber fangen wir vorne an, was ist Rock Tech Lithium überhaupt?

Rock Tech Lithium – auch in Deutschland tätig

Das in Kanada ansässige Lithium-Entwicklungsunternehmen konzentriert sich auf die Erschließung seines zu 100 % unternehmenseigenen Spodumenprojekts Georgia Lake in Ontario, Kanada. Es schreibt von sich selbst:

“Premiumbatterien benötigen höchste Energiedichte für maximale Reichweite. Dafür bedarf es möglichst reines Lithiumhydroxids. Wir bauen auf bewährte Methoden, um genau das zu gewährleisten. Indem wir die Produktion direkt im Herzen der europäischen Automobilindustrie hochfahren, können wir eine pünktliche Lieferung sicherstellen. Unser Ziel ist es, der zuverlässigste Partner für diesen anspruchsvollen Markt zu werden. Unser wichtigstes Kapital: Rock Tech’s Expertenteam.”

“Unsere in Deutschland ansässigen Lithiumhydroxidkonverter werden die höchsten EU-Standards in Bezug auf ökologischen Fußabdruck, Energieeffizienz und Lieferkettentransparenz erfüllen. Außerdem werden wir den Rohstoff ausschließlich von nachhaltig fördernden Minen beziehen, wo wir von Anfang an die Einhaltung dieser Standards garantieren können.”

Kein Lithium – Keine Batterien Keine Elektroautos – Keine saubere Zukunft

“Wir werden Lithium-Batterien mit den geringstmöglichen Auswirkungen auf die Umwelt herstellen und dabei Materialien verwenden, die unter voller Achtung der Menschenrechte sowie sozialer und ökologischer Standards gewonnen werden. Für uns müssen Batterien langlebig und sicher sein und sollten am Ende ihrer Lebensdauer wiederverwendet, wiederaufbereitet oder recycelt werden, damit ihre wertvollen Materialien in die Wirtschaft zurückfließen.”

Wertpapier: Rock Tech Lithium-Aktie
Branche: Metalle / Minen
Webseite: www.rocktechlithium.com/de
WKN: A1XF0V | ISIN: CA77273P2017

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Rock Tech Lithium?

Rock Tech Lithium-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?
Quelle: rocktechlithium.com/de | Rock Tech Lithium-Aktie: jetzt kaufen?

Was gibt es Neues?

16. November 2021 | Rock Tech Lithium: Eine große Story zeichnet sich ab – Rock Techs Vorkommen ist verglichen mit in Betrieb gebrachten Weltklasse-Hartgestein-Vorkommen wie von Pilbara Minerals und Greenbushes oder der brachliegenden Stätte Manono (AVZ Minerals) kaum der Rede wert. Ich will auf diesen Punkt aber nicht lange eingehen, weil er sekundär ist und weil Rock Tech sein Lithium umweltfreundlich aus Abfall von E-Auto-Batterien recyceln wird.
Quelle: sharedeals.de

11. Dezember 2021 | Sind die guten Zeiten vorbei? – Im letzten Jahr legte die Rock Tech Lithium-Aktie bereits um mehrere hundert Prozent zu. Von einem Geheimtipp kann also nicht mehr die Rede sein. Dennoch zeigen die Aussichten sowie die Prognosen hinsichtlich Lithium, dass die Firma an der Börse langfristig noch steigen könnte.
Quelle: finanztrends.de

10. Januar 2022 | Rock Tech Lithium beruft Markus Brügmann als neuen CEO – Kompetenz im Management vergrößert. Beim deutsch-kanadischen Unternehmen Rock Tech Lithium wird Markus Brügmann zum 10. Januar 2022 den Posten des Chief Executive Officers (CEO) übernehmen. Brügmann hat zuvor jahrelang bei großen internationalen Konzernen wie Mitsubishi Power und ABB gearbeitet und dort globale Geschäftseinheiten aufgebaut und geführt. Er bringt Erfahrungen aus dem Anlagenbau, Erneuerbare Energien, Batterieanwendungen und Wasserstoff mit ins Unternehmen.
Quelle: boerse-express.com

So steht es fundamental um die Rock Tech Lithium-Aktie

Zu diesem Unternehmen lassen sich leider keine relevanten Fundamentalauswertungen bei den renommierten Börseninformationswebseiten finden. Hier muss wohl erst eine gewisse Größe bzw. Relevanz der Rock Tech Lithium-Aktie abgewartet werden. Es wird einiges an Zeit brauchen, bis entsprechende validierte Zahlen, Daten und Analysen vorliegen.

Auflistung der Aktionäre

Die sonst oft investierten größten Vermögensverwaltungen der Welt, wie zum Beispiel Blackrock oder Vanguard, sind in der Rock Tech Lithium-Aktie nicht investiert. Dennoch haben einige Vermögensverwaltungen und Asset-Management-Unternehmen den Wert für sich entdeckt.

NameAktien%
Apeiron Investment Group Ltd.6 964 16011,3%
Dirk Harbecke6 421 43410,4%
Brad Barnett437 3710,71%
Simon Bodensteiner204 6110,33%
Peter Kausch60 0000,097%
Nikolaus Johannes Schmitz26 0000,042%
Wolfgang Voigt10 0000,016%
Gutmann Finanz Strategien AG8 7000,014%
Stefan Krause0
Donald Stevens0
Aktionäre Rock Tech Lithium-Aktie: jetzt kaufen? Stand: 14. Januar 2022

Das zeigt die Charttechnik über die Rock Tech Lithium-Aktie auf

Oft stellen sich Anleger die Frage – soll ich jetzt kaufen? Um diese Frage für die Rock Tech Lithium-Aktie zu beantworten, müssen verschiedene Aspekte berücksichtigt werden. Als ein Aspekt ist die Charttechnik anzusehen. Denn oftmals können gewisse Chartmuster erkannt werden, nach denen sich der Markt bewegt.

Nachdem im Jahre 2017 das Kurshoch bei 1,56 EUR gefunden wurde, ging es ist tatsächlich bis März 2020 auf 0,25 EUR Richtung Süden. Dort setzte allerdings eine fulminante Rallye ein, welche in der Spitze ein Kursplus von mehr als 2500 % verursachte. Das 2021er-Hoch ist bei 6,88 EUR zu finden. Aktuell bewegt sich der Anteilschein in einer Konsolidierungsphase, welche in einem übergeordneten Bullenmarkt stattfindet. Aus dieser Sicht heraus sollte sich die große Trendrichtung auch fortsetzen können.

Gratis PDF-Report zu Rock Tech Lithium sichern: Hier kostenlos herunterladen

Auf der Unterseite ist es wichtig die Marke von etwa 3,50 EUR zu halten. Respektive kann auch noch die Unterkante der seit Anfang des Jahres 2021 vorherrschenden Seitwärtsphase angelaufen werden. Preislich ist diese bei etwa 2,50 EUR zu finden. Kurse darunter würden den langfristigen Aufwärtstrend gefährden. Auf der Oberseite ist es wichtig das entstandene Hoch abermals anzulaufen und auch dementsprechend aufzubrechen.

Der Tageschart der Rock Tech Lithium-Aktie

Wie ist die Umsatzentwicklung?

Um abschätzen zu können, ob es sich aus Sicht der Umsätze und Nettoergebnisse lohnt, die Rock Tech Lithium-Aktie jetzt zu kaufen, werfen wir einen Blick auf die Entwicklung. Derzeit sind auf den renommierten Börsen-Informations-Webseiten keine handfesten Informationen zu finden. Es kann aber gesagt werden, dass das Unternehmen derzeit nicht profitabel arbeitet.

Rock Tech Lithium  jetzt kaufen?
Quelle: www.corporateinformation.com

Was sagen die Experten zur Rock Tech Lithium-Aktie?

Zu diesem Anteilscheinen lassen sich leider keine relevanten Analystenschätzungen finden. Deshalb muss wohl noch eine gewisse Größe abgewartet werden, bevor sich namhafte Analyse-Häuser mit dem Unternehmen auseinandersetzen. Es sollten aber bald Informationen folgen, ob man die Rock Tech Lithium-Aktie kaufen sollte oder nicht.

Wird in den Foren diskutiert?

Aktuell findet eine Diskussion in den einschlägigen Foren statt. Manche Unternehmen bekommen einfach keine Beachtung und das ist dann eher ein nicht ganz so gutes Zeichen. Die Diskutierenden unterhalten sich über die neueste Nachricht (Rock Tech Lithium beruft Markus Brügmann als neuen CEO) und hoffen, dass der Informationsgehalt für steigende Kurse sorgt. Insgesamt sind die Forum-Nutzer dem Unternehmen recht wohlgesonnen und wollen zum Teil weitere Aktien kaufen.

Gibt es bei der Rock Tech Lithium-Aktie eine Dividende?

Mit einer Dividende ist aktuell nicht zu rechnen. Um eine Dividende zu zahlen, muss auch ein Gewinn erwirtschaftet werden. Dieser Umstand ist derzeit allerdings nicht gegeben. Wegen einer Dividende lohnt es sich also nicht, die Rock Tech Lithium-Aktie zu kaufen.

Das sind die Konkurrenten

Als Erstes kann Standard Lithium genannt werden. Es ist ein in Kanada ansässiges Technologie- und Lithiumentwicklungsunternehmen. Es konzentriert sich derzeit auf die unmittelbare Erschließung seines Flaggschiffs, der 3.140.000 Tonnen LCE angezeigten Ressource – 150.000 Acres Joint Venture Lanxess Project, das sich im Süden von Arkansas befindet.

Aber auch an Neo Lithium muss gedacht werden. Hierbei handelt es sich nach eigenen Angaben um den nächsten großen Lithium-Produzenten. “Wir stehen an der Schwelle zu einer globalen Energiewende auf dem Rücken der Lithium-Ionen-Batterietechnologie. In naher Zukunft steht die Lithiumindustrie vor der Herausforderung, die Produktion zu erhöhen, um den Bedarf für die Elektrifizierung des Verkehrs zu decken.”

Kommen wir nun zu einem in Europa agierendem Unternehmen. Bei European Lithium Limited handelt es sich um ein in Australien ansässiges Bergbauexplorations- und Erschließungsunternehmen. Es beschäftigt sich mit der Lithiumexploration und -erschließung in Österreich. Besonderes Augenmerk liegt auf dem Lithiumprojekt Wolfsberg, welches etwa 270 km südlich von Wien zu finden ist.

Das ist eine Trendanalyse (D1) für die Rock Tech Lithium-Aktie!

Macd Oszillator: Bei dem beliebten Indikator wird nun analysiert, ob die Trigger-Linie unter der Signal-Linie ist. Auch wird geschaut, ob der Macd über null tendiert. Von insgesamt 10 Macd Analysen ist nur eine positiv. Hier muss man davon sprechen, dass dies sehr bärisch ist.

Gleitende Durchschnitte: Hierbei wird analysiert, ob bei der Rock Tech Lithium-Aktie die GDs steigend sind. Ein Aufwärtstrend wird durch steigende GDs gekennzeichnet. Von insgesamt 10 gleitenden Durchschnitten sind nur 4 steigend. Insofern ist das leider als bärisch zu bezeichnen.

Parabolic SAR Indikator: Als Letztes wird geschaut, ob sich der Schlusskurs oberhalb vom Indikator befindet. Falls ja, so ist ein valider Aufwärtstrend gegeben. Von insgesamt 10 Parabolic SAR Auswertungen ist nicht eine einzig positiv. Das ist mega bärisch, hier drohen weitere Verluste.

Die Auswertung der Trendanalyse

22.01.2022: Was zeigt die Gesamtauswertung auf? Von zusammengefasst 30 Bewertungskriterien, sind 5 als positiv zu bezeichnen. Das sind lediglich 16.67 %. Deswegen wird der Status hier auf „Sehr Bärisch“ gesetzt. Aus diesem Blickwinkel ist es klug, mit dem Einstieg in die Rock Tech Lithium-Aktie zu warten, bis die Analyse ein besseres Ergebnis bringt.

Sollten Sie die Rock Tech Lithium-Aktie jetzt kaufen?

Zieht man alle Komponenten in Betracht und damit sind die abgehandelten Bereiche von der fundamentalen Einschätzung, über die Chartanalyse bis hin zur Trendanalyse gemeint, kann an dieser Stelle ein „Aufstocken“ ausgeben werden.

Fazit – insgesamt gestaltet sich die Analyse nicht ganz so schlüssig wie bei vielen anderen Aktien. Diverse Punkte können nicht richtig erörtert werden und deshalb fällt die Bewertung schwer. Derzeit ist allerdings definitiv ein Bullenmarkt im Gange und das schon seit März 2020.

Rock Tech Lithium kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Rock Tech Lithium jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Rock Tech Lithium Aktie.