Rock-Tech-Lithium-Aktie: China abhängen!

254

Seit Anfang Dezember folgt die Rock Tech Lithium Aktie den Marktnotierungen für das begehrte Batterie-Leichtmetall. Die CFD-Kontrakte für den Handel mit Lithium-Karbonat in China sind seit Dezember um sagenhafte 29.837,68 Punkte auf jetzt 67.500 Punkte gestiegen. Ein Wertzuwachs um mehr als 79 %! An der Londoner Rohstoffbörse wird das Kilogramm Lithium-Hydroxid derzeit zu 9,50 Dollar gehandelt. Und ein Ende der Aufwärtsfahrt ist nicht in Sicht!

Die Chinesen dirigieren den Takt

Der Haken bei der Sache: das Marktgeschehen ist fest in chinesischer Hand. Minengesellschaften, Rohstoffhändler und Verarbeiter im Rest der Welt sind den fernöstlichen Preismechanismen auf Gedeih und Verderb ausgeliefert. Wie Rock Tech geht es den meisten. Sie suchen nach den Nischen, die sie füllen können. Die kanadischen Lithium-Schürfer setzen auf Wertschöpfung im gesamten Verarbeitungs-Prozess.

Mit der geplanten Anlage in Sachsen-Anhalt sind sie bei Tesla an einen der ganz großen Abnehmer herangerückt. Im angrenzenden Chemierevier sind sie mit Hilfsstoffen für das Aufkonzentrieren und Reinigen von Lithium gut versorgt. Aber wann zahlt sich das aus? Tesla ist noch nicht da. Wann deutsch Automobilbauer nennenswerten Bedarf an Lithium haben, steht auch noch in den Sternen.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Rock Tech Lithium?

Anhaltend lautes Geschrei

Derweil hat die Minenindustrie weltweit ein großes Geschrei um immer mehr Lagerstättenfunde angestimmt. Jeder stößt gerade auf das beste bislang unentdeckte Vorkommen. Das Marktgeschehen hängt damit zwischen der Taktvorgabe aus China und oft zweifelhaften Sensationsmeldungen. Wie kommt Rock Tech da raus?

Mit der Diversifizierung des Produktprofils könnten die Kanadier sich als dauerhaft stabil erweisen. Steigende Rohstoffpreise spielen ihnen dabei in die Hände. Doch wann wird Profit daraus? Dividenden sind jedenfalls erstmal Fehlanzeige. Die Rock Tech Aktie hat seit dem Hoch um 6,80 $ auf inzwischen nur noch knapp über 4 $ nachgegeben. Im zurückliegenden Monat sind im Handel fast ausschließlich Verkäufe zu verzeichnen, die einen satten Gewinn mitnehmen. Anleger brauchen langen Atem, bis ihr Investment sich auszahlt!

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Rock Tech Lithium-Analyse vom 04.03. liefert die Antwort:

Wie wird sich Rock Tech Lithium jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Rock Tech Lithium Aktie.



Rock Tech Lithium Forum

Bewertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
2
10.01.20
1
26.07.12
0 Beiträge
Hier der Grund für die nächste Preissteigerung. https://www.stockwatch.com/News/Item/?bid=Z-C:RCK
0 Beiträge
hab zum Glück mit dem Nachkauf gewartet...
0 Beiträge
Der ist m.E. durchaus voll im Normalbereich. Es war eher die Bewegung nach oben, die ungewöhnlich sc
517 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Rock Tech Lithium per E-Mail

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)