Roche Aktie: Wird das der nächste Knaller?

Die Anleger haben eine klare Meinung

Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Roche auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde überwiegend negativ gewesen sind. Zudem haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Roche in den vergangenen zwei Tagen vor allem negative Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung „Sell“. Desweiteren wurde diese Analyse durch die Betrachtung von Handelssignalen angereichert. Dabei stehen acht konkret berechnete Signale zur Verfügung (6 „Buy“, 2 „Sell“), woraus sich auf der Ebene der Handelssignale eine „Buy“ Bewertung ergibt. Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass Roche hinsichtlich der Stimmung als „Hold“ eingestuft werden muss.

Roche schlechter als die Wettbewerber

Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor („Gesundheitspflege“) liegt Roche mit einer Rendite von 28,57 Prozent mehr als 83 Prozent darunter. Die „Arzneimittel“-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 182,91 Prozent. Auch hier liegt Roche mit 154,34 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Roche?

Roche: KGV noch mit Spielraum

Je niedriger das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) einer Aktie ist, desto preisgünstiger erscheint sie auf den ersten Blick. Wachstumsaktien weisen meist ein höheres KGV auf. Roche liegt mit einem Wert von 22,94 unter dem Durchschnitt der Vergleichsbranche. Der genaue Abstand beträgt aktuell 51 Prozent bei einem durchschnittlichen KGV der Branche „Arzneimittel“ von 46,55. Durch das verhältnismäßig niedrige KGV kann die Aktie als „günstig“ bezeichnet werden und erhält daher auf der Basis fundamentaler Kritierien ein „Buy“.

Dividendenrendite ein Argument für die Aktie

Das Verhältnis zwischen Dividende und Aktienkurs beträgt bei Roche aktuell 3,35. Damit ergibt sich eine positive Differenz von +1,74 Prozent zum Durchschnitt vergleichbarer Unternehmen aus der Branche „Arzneimittel“. Roche bekommt für diese Dividendenpolitik von unseren Analysten heute deshalb eine „Buy“-Bewertung.

Roche kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Roche jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Roche-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Roche
US7711951043
38,96 EUR
0,07 %

Mehr zum Thema

Roche Aktie: Unglaubliche Entwicklung!
Aktien-Broker | 27.04.2022

Roche Aktie: Unglaubliche Entwicklung!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
23.03. Roche Aktie: Sensationelle Entwicklung Aktien-Broker 158
Über die Aktie wird positiv gesprochen Starke positive oder negative Ausschläge in der Internet-Kommunikation lassen sich mit unserer Analyse präzise und frühzeitig erkennen. Die Stimmung hat sich für Roche in den vergangenen Wochen jedoch deutlich verbessert. Die Aktie bekommt von uns dafür eine "Buy"-Bewertung. Die Diskussionsstärke misst die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer in den sozialen Medien. Für Roche haben unsere Programme…
21.02. Roche, ist immer für eine Überraschung gut! Aktien-Broker 134
Wie schlägt sich Roche bei der Dividende? Die Dividendenrendite beträgt bezogen auf das aktuelle Kursniveau 2,67 Prozent und liegt damit 1,06 Prozent über dem Branchendurchschnitt (BrancheArzneimittel, 1,61). Die Roche-Aktie bekommt von der Redaktion für diese Dividendenpolitik deshalb eine "Buy"-Bewertung. Bei der Dividendenrendite wird die Dividende mit dem aktuellen Aktienkurs in Zusammenhang gesetzt. Wie ist die Stimmung der Anleger? Die Stimmungslage…
Anzeige Roche: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8157
Wie wird sich Roche in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Roche-Analyse...
08.01. Roche Aktie: Schlechter als die Konkurrenz? Aktien-Broker 224
Aktie kann nicht Schritt halten Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 28,57 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Gesundheitspflege") liegt Roche damit 84,77 Prozent unter dem Durchschnitt (113,33 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Arzneimittel" beträgt 187,25 Prozent. Roche liegt aktuell 158,69 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der…
05.01. Roche-Aktie: Das sind starke Zahlen! Aktien-Barometer 927
Die Roche-Aktie hat im vergangenen Jahr stark 10% an Wert zugelegt: Seit Januar ist der Titel an der OTC Markets um 15,59Prozent gestiegen. Vorige Woche ist der Kurs jedoch in den Keller gewandert: 3,02 Prozent hat der Titel in den vergangenen fünf Tagen verloren. Am jüngsten Handelstag ist das Papier ebenfalls mit einem 1,82-prozentigen Defizit aus dem Handel gegangen –…