Riot Blockchain: Die Luftnummer des Jahres!

Lieber Leser,

die Aktie von Riot Blockchain kennt aktuell kein Halten mehr. Im Prinzip nur basierend auf einer Namensänderung von Bioptix in Riot Blockchain konnte die Aktie sich innerhalb von nur zwei Monaten (zwischen dem 25. September und 25. November!) fast versechsfachen. Die Anleger drehen hier also völlig durch, so dass die Aktie von mir schon jetzt den Titel „Luftnummer des Jahres“ zugeteilt bekommt.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Riot Blockchain?

Blick in die Bilanz fördert die grausame Wahrheit zu Tage!

Gegenüber dem, was bei dieser Aktie zurzeit abgeht, war die „Dotcom Bubble“ oder der Neue Markt quasi ein Kinderspiel. Zur Verdeutlichung habe ich nochmal einen Blick in die Bilanz des „Unternehmens“ geworfen, dass sich bis vor kurzem ja noch als Biotechnologieunternehmen Bioptix präsentierte. Lassen Sie mich daher an dieser Stelle noch einmal die ganze grausame Wahrheit beleuchten.

Riot Blockchain weist aktuell eine Marktkapitalisierung in Höhe von sage und schreibe knapp 200 Mio. US-Dollar auf. Demgegenüber steht quasi nichts außer der geänderte Name. So lag der Jahresumsatz zuletzt (2016) bei ganzen 10.000 US-Dollar bei einem Verlust von mehr als 6 Mio. US-Dollar. Im bisherigen Jahresverlauf 2017 wurde ein Umsatz von 20.000 US-Dollar bei einem Verlust in Höhe von fast 7,5 Mio. US-Dollar erzielt.

Gratis PDF-Report zu Riot Blockchain sichern: Hier kostenlos herunterladen

Entweder die hohen Kurs werden zu einer Kapitalerhöhung genutzt…

Demgegenüber standen zuletzt liquide Mittel in Höhe von über 13 Mio. US-Dollar bei zumindest nahezu keinen Schulden. Mit der zuletzt gesehenen Cashburn-Rate (mehr als 5 der knapp 7,5 Mio. US-Dollar Verlust fielen allein in Q3/2017 an!) würde dem Unternehmen daher wohl in weniger als einem Jahr das Geld ausgehen. Da ist der hohe Aktienkurs ja geradezu ein Glücksfall, ermöglicht er doch eine Kapitalerhöhung. Allerdings muss diese Kapitalerhöhung dann auch zeitnah erfolgen.

Denn zum einen könnten der Gesellschaft sonst die liquiden Mittel ausgehen, zum anderen droht aber auch jederzeit wieder ein deutlicher Rücksetzer beim Aktienkurs. Insofern steckt das Management auch zum Teil in einem Dilemma, denn mit der Ankündigung einer Kapitalerhöhung dürfte der Kurs deutlich fallen. Ich gehe in diesem Fall von einer zügigen Halbierung aus und sehe das Kursziel für diese Luftnummer mittelfristig wieder unter 1,00 US-Dollar. Wer zocken möchte, kann sich die Aktie ja mal ansehen, ein seriöses Investment jedoch sieht anders aus!

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Riot Blockchain-Analyse vom 29.11. liefert die Antwort:

Wie wird sich Riot Blockchain jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Riot Blockchain Aktie.