Rio Tinto-Aktie: Keine Panik!

Auch Rio Tinto schließt sich nun der Liste der Unternehmen an, die sich aus Russland zurückziehen, Wie ist der Stand der Dinge?

Die Rio-Tinto-Aktie musste in der vergangenen Woche deutliche Verluste hinnehmen. Der Wert eines Anteilsscheins fiel um 11,61 Prozent. Die YTD-Performance ist mit einem Plus von 13,95 Prozent aber immer noch recht ordentlich. Der Grund für den Abschlag sind jedoch nicht schlechte Nachrichten oder negative Entwicklungen. Die Aktien wurden nämlich ex-Dividende gehandelt.

Der Stand der Dinge

Rio Tinto ist nun das erste große Bergbauunternehmen, das angekündigt hat, alle Verbindungen zu russischen Unternehmen abzubrechen. Damit schließt sich das Unternehmen einer Reihe westlicher Unternehmen an, die sich nach dem Einmarsch in der Ukraine aus dem Land zurückziehen. Ein Sprecher kündigte an, dass Rio Tinto alle Geschäftsbeziehungen zu russischen Unternehmen beenden werde.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Rio Tinto?

Zuvor hatte Rio Tinto bekannt gegeben, dass es alle bestehenden Geschäftsbeziehungen mit Russland im Rahmen seiner weltweiten Aktivitäten aktiv überprüfe und weder Betriebsanlagen noch Mitarbeiter aus dem Land abziehen werde. Neben anderen Dingen ist das Bergbauunternehmen zu 80 Prozent an Queensland Alumina (QAL) beteiligt. QAL ist ein Joint Venture mit dem russischen Unternehmen Rusal International, dem zweitgrößten Aluminiumhersteller der Welt, das die restlichen 20 Prozent hält.

Kursperformance von Rio Tinto

Zwischen dem 11. Februar 2022 (68,70 Euro) und dem 13. März 2022 (67,00 Euro) hat Rio Tinto 2,47 Prozent bzw. 1,70 Euro verloren. Für das vergangene Jahr weist Rio Tinto einen Gewinn von 0,44 Euro bzw. 0,66 Prozent aus. Ungeachtet des jüngsten Kursanstiegs halten Experten die Aktie für günstig bewertet. Die vergangene Handelswoche schloss die Aktie bei 80,08 Euro.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Rio Tinto-Analyse vom 25.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Rio Tinto jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Rio Tinto-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Rio Tinto-Analyse vom 25.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Rio Tinto. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Rio Tinto Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Rio Tinto
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Rio Tinto-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Rio Tinto
GB0007188757
67,01 EUR
1,32 %

Mehr zum Thema

Rio Tinto Aktie: Besser könnte es gar nicht laufen!
Aktien-Broker | 26.04.2022

Rio Tinto Aktie: Besser könnte es gar nicht laufen!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
25.04. Rio Tinto-Aktie: Luft nach oben! Aktien-Barometer 242
Bislang lief es für die Rio Tinto-Aktie ziemlich rund: Der Kurs des Titels ist seit Januar um 11,02 Prozent gestiegen. Doch in der vergangenen Woche hat sich der Kurs des Unternehmens nach unten bewegt: Das Papier steht nach den letzten fünf Handelstagen bei einem Verlust von 8,82 Prozent. Bis 14:36 Uhr MEZ des heutigen Handelstages verlor das Papier erneut 4,39…
18.04. Rio Tinto-Aktie: Positive Tendenz! Aktien-Barometer 212
Bislang lief es für die Rio Tinto-Aktie ziemlich rund: Der Kurs des Titels ist seit Januar um 26,74 Prozent gestiegen. Auch in der vergangenen Woche hat sich der Kurs des Unternehmens weiter nach oben bewegt: Das Papier steht nach den letzten fünf Handelstagen bei einem Gewinn von 2,04 Prozent. Bis Handelsschluss des letzten Handelstages stieg das Papier erneut um 0,62…
Anzeige Rio Tinto: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6312
Wie wird sich Rio Tinto in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Rio Tinto-Analyse...
12.04. Rio Tinto-Aktie: Neues Projekt in Afrika? Cemal Malkoc 200
Die Aktien von Rio Tinto haben in diesem Jahr eine äußerst solide Leistung erbracht. Betrachtet man die YTD-Performance der Aktie, so zeigt sie einen Anstieg von 25,29 Prozent. Zudem gaben einige Analysten optimistische Bewertungen für Rio Tinto ab. So stufte die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Rio Tinto von 63.12 Dollar auf 75,23 Dollar angehoben und die Einstufung auf…
12.04. Rio Tinto Aktie: Wohin schlägt das Pendel aus? Aktien-Broker 158
Was lässt sich aus dem RSI ablesen? Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Rio Tinto. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 40,77 Punkte…

Rio Tinto Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Rio Tinto-Analyse vom 25.05.2022 liefert die Antwort

Rio Tinto Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz