Rheinmetall-Aktie: Jetzt soll der Aufstieg in den DAX her!

Die Rheinmetall-Aktie wandert nach der jüngsten Korrektur wieder nach oben. Konzernchef Papperger will das Unternehmen nun in den DAX führen.

Nach den jüngsten Gewinnmitnahmen und dem Rücklauf zur 50-Tage-Linie (EMA50) geht es für die Papiere des Rüstungskonzerns und Autozulieferers Rheinmetall seit ein paar Tagen wieder in nördlicher Richtung. Zum Auftakt in die neue Woche waren die Notierungen bereits um 2,34 Prozent gestiegen, am Dienstag fügen die Käufer einen weiteren Tagesgewinn hinzu. Die Kurse steigen um mehr als 1 Prozent.

Wie geht es für die Rheinmetall-Aktie weiter?

Ein kleinerer Widerstand begegnet der Aktie bei 188,65/190,50 Euro. Gelingt ein Schlusskurs oberhalb dieser Marke, steht einem Anstieg in Richtung 208,60/209,20 Euro nichts mehr im Wege. Darüber lockt das in der zweiten Aprilhälfte markierte Rekordhoch von 225 Euro.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Rheinmetall?

Rheinmetall will in den DAX

Rheinmetall-Chef Armin Papperger hat in einem Gespräch mit der Rheinischen Post gesagt, dass das Unternehmen einen Aufstieg vom MDAX in den DAX anstrebe. Bedingt durch die Tatsache, dass Rheinmetall aktuell auf Platz 33 nach Marktkapitalisierung stehe, wäre dies auch denkbar, führte er aus.

Das Unternehmen hat auf die Chipkrise reagiert

Außerdem erklärte er, dass man angesichts der aktuellen Chipversorgungskrise vorgesorgt habe. Die Vorräte an Halbleitern und anderen Materialien wurden auf 500 Millionen Euro erhöht. „Wir haben so viele Halbleiter beziehungsweise Elektronikbauteile zugekauft, dass wir für fünf Jahre wenig Nachschubprobleme haben dürften.“

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Rheinmetall-Analyse vom 03.07. liefert die Antwort:

Wie wird sich Rheinmetall jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Rheinmetall-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Rheinmetall-Analyse vom 03.07.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Rheinmetall. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Rheinmetall Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Rheinmetall
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Rheinmetall-Analyse an
Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.

Trending Themen

Dogecoin und Terrorismus?

In einem kürzlich erschienenen Report des Blockchain-Analytik-Unterne...

BYD Company-Aktie: Rekordhoch - und das ist erst der Anfang!

Die Zinswende, der Krieg in der Ukraine, Lieferengpässe sowie anhalte...

Bitcoin: Kein Grund zur Sorge?

Bei einem Blick auf den Kurs des Bitcoin kann einem als Anleger derzei...

Bitcoin: Die Stärke der Altcoins!

Bitcoin und andere bedeutende Kryptowährungen wiesen vorige Woche ein...

Die besten interoperablen Kryptowährungen

Bei den meisten Blockchains handelt es sich um Silos, was bedeutet, da...

NEL ASA-Aktie: Jetzt ist es passiert!

Anleger dürften hier böse Vorahnungen entwickeln. Denn die Geschicht...

PayPal-Aktie: Können die Bullen endlich das Ruder herumreißen?

Anleger des US-Bezahldienstes PayPal hatten in den vergangenen Wochen ...

Dow Jones: Jetzt stehen ganz entscheidende Zeiten an!

Nach einem kräftigen Aufwärtsschub in der vergangenen Woche sind in ...

Ölpreis: Kommt bald der Crash? Was Sie jetzt wissen müssen!

Zwar war Rohöl am Freitag im Vergleich zum Jahresanfang immer noch de...
Rheinmetall
DE0007030009
214,70 EUR
-2,62 %

Mehr zum Thema

Rheinmetall-Aktie mit neuem All-Time-High: Die Reise ist noch nicht vorbei!
Alexander Hirschler | Do

Rheinmetall-Aktie mit neuem All-Time-High: Die Reise ist noch nicht vorbei!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Do Rheinmetall-Aktie: Analyse – ist da noch Luft nach oben? Marco Schnepf 316
Haben Sie sich in den letzten Wochen einmal die Rheinmetall-Aktie angeschaut? Wenn ja, dann dürften Sie aus dem Staunen kaum herausgekommen sein. Im Folgenden einige Vergleichswerte zu der Aktie: 28.06.2020: 77,32 Euro 27.06.2021: 83,32 Euro 30.06.2022, 14:00 Uhr (heute): 222,80 Euro Besonders auffällig: Die Rheinmetall-Aktie schoss seit dem 24. Februar 2022 um sagenhafte 107 Euro auf nun 222 Euro nach…
Do Rheinmetall-Aktie: Der nächste Streich! Andreas Göttling-Daxenbichler 44
Wenn es einen Konzern gibt, der sich inmitten der unzähligen aktuellen Krisen über mangelnde Aufträge nicht beschweren kann, dann dürfte es Rheinmetall sein. Die westlichen Nationen überschlagen sich regelrecht in ihrer Unterstützung für die Ukraine. Die zur Verfügung gestellten Waffen müssen irgendwoher kommen oder ersetzt werden, und eben da kommt Rheinmetall ins Spiel. Wie der Konzern mitteilte, konnte nun ein…
Anzeige Rheinmetall: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6035
Wie wird sich Rheinmetall in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Rheinmetall-Analyse...
26.06. Rheinmetall-Aktie: Die Vorsicht der Anleger hat Gründe! Erik Möbus 525
In der Vorwoche hatte Rheinmetall noch für einen umstrittenen Paukenschlag gesorgt, als das Unternehmen mit dem KF Panther 51 ein eigenes neues Panzermodell präsentierte. Eigentlich wollte man in einem deutsch-französischen Gemeinschaftsprojekt zusammen mit Nexter und Krauss-Maffei Wegmann am Nachfolger für Leclerc und Leopard 2 arbeiten. Doch dann scherte Rheinmetall überraschend aus dem MGCS-Konsortium aus und präsentierte einen eigenen Prototypen. Für…
22.06. Rheinmetall-Aktie: Kann die Aktie dem gerecht werden? Lukas Schmitz 159
Am europäischen Aktienmarkt überwiegt aktuell die Angst vor der Rezession. Diese Angst hat den Markt vollständig im Griff. Anleger ziehen sich aus Aktienmärkten zurück und suchen ihren sicheren Hafen in Anleihen. Auch die Aktien der Rheinmetall AG sind von diesem Abgabedruck betroffen. Demnach ist eine hohe Volatilität zu erwarten. Wird das Unternehmen unter diesen Umständen sein Potenzial ausschöpfen können? Neubewertung…

Rheinmetall Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Rheinmetall-Analyse vom 03.07.2022 liefert die Antwort

Rheinmetall Analyse
Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.