Rezension zu Ledgible

Ledgible ist eine fortschrittliche, professionelle Steuerplattform für Kryptowährungen, die Steuer- und Buchhaltungssoftware für Kryptowährungen bietet.

Ledgible kann Krypto-Verbindlichkeiten ermitteln und diese Daten an die Buchhaltungs- und Steuersysteme liefern, die Sie bereits verwenden. Die Ledgible-Plattform arbeitet mit einigen der größten Namen in der Blockchain-, Buchhaltungs- und Börsenbranche zusammen, darunter Algorand, FIS und Thomson Reuters. Die Daten, die von Ledgible kommen, stammen direkt von der Quelle über die eigenen Blockchain-Knoten und werden durch SOC 1 & 2 Sicherheit und verschiedene Protokolle zur Gewährleistung der Datensicherheit unterstützt.

Finanzierungsrunde soll Ledgible künftig weiterhelfen

Ledgible hat seinen Sitz in Atlanta, Georgia, und sein Team ist in den vergangenen Jahren rasch gewachsen. Zu den namhaften Investoren gehören EJF Silvergate Ventures, Commerce Ventures, Thomson Reuters und sogar Nathan McCauley, der Mitbegründer von Anchorage. Kürzlich hat das Team eine Finanzierungsrunde der Serie A in Höhe von 20 Millionen US-Dollar abgeschlossen, um die Skalierung seiner auf Kryptowährungen ausgerichteten Steuer- und Buchhaltungsplattform zu unterstützen. Die Finanzierungsrunde wird dem Start-up helfen, sich weiter als Brücke zwischen traditionellen Finanzen und Kryptowährungen zu positionieren und Kryptowährungshändlern und -investoren zu helfen, einen besseren Überblick über die Steuerberichterstattung und Portfolioverfolgung zu erhalten.

Ledgible Produktoptionen

Im Allgemeinen können Kryptowährungswerte selbst für die vielversprechendsten Buchhalter ein verwirrendes Gebiet sein. Krypto-Transaktionen sind kompliziert zu verarbeiten, wenn man die nicht standardisierten Daten berücksichtigt, die in verschiedenen Börsen und Wallets zu finden sind. Außerdem entwickelt sich der Bereich der Kryptowährungen ständig weiter, da immer mehr Ketten auftauchen und den Transaktionsprozess noch komplexer machen. Ledgible hat dieses Problem gelöst, indem es schreibgeschützte On-Chain-Daten analysiert und Funktionen bietet, die Kontotransaktionen vereinfachen können. Mit anderen Worten, es ermöglicht Nutzern, Krypto-Vermögenswerte von einer einzigen Plattform aus zu verfolgen, zu melden und zu überwachen.

So können Sie beispielsweise Token oder Coins, die Sie im Rahmen eines Airdrops oder einer Hard Fork erhalten haben, kennzeichnen, um sie als normales Einkommen zu klassifizieren und von Ihren Kapitalgewinnen zu unterscheiden. Dieses Einkommen wird dann als „sonstiges Einkommen“ auf dem IRS-Formular 1040 getrennt von Ihrem IRS-Formular 8949 ausgewiesen.

Ledgible hat seinen Sitz in den USA, und die Mehrheit seiner Kunden sind US-Bürger. Die Ledgible-Plattform unterstützt über 200 Börsen. Einige der bekanntesten Börsen auf Ledgible sind Binance US, Gemini und Coinbase. Zusätzlich zu den Börsen unterstützt Ledgible auch eine breite Palette von Krypto-Wallets. Einige der führenden Hardware- und Depot-Wallets, die unterstützt werden, sind Trezor, Ledger und BitGo. Wenn Ledgible keine direkte API-Verbindung für bestimmte obskure Börsen, Münzen und Wallets hat, können Benutzer dank des manuellen Eingabe- und Upload-Prozesses sogar mit den obskursten Kryptodaten arbeiten.

Ledgible Crypto Tax Pro ist eine gute Wahl für CPAs und Steuerberater. Dieses einzigartige Steuerprodukt dient Steuer- und Buchhaltungsexperten, die Kryptowährungen in ihren Arbeitsabläufen verwalten und handhaben möchten. Ledgible ist ein phänomenales Produkt, das von Institutionen, Banken und Unternehmen zur Buchführung und Verwaltung von Kryptowährungen verwendet wird. Ledgible ist die Wahl von führenden Unternehmen in der Krypto-Buchhaltungs-Steuerbranche, wie Thomson Reuters, Celo, FIS und Fiserv.

Der Kundendienst

Ledgible hat eine übersichtliche Kontaktseite. Benutzer können sich mit dem Ledgible-Team über die Krypto-Steuer- oder Kontoprodukte von Ledgible in Verbindung setzen. Geben Sie Ihre Kontaktinformationen und Ihre E-Mail-Adresse an, und Ledgible wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen. Ein herausragendes Merkmal ist, dass Ledgible eine der wenigen Lösungen mit professionellem Live-Support für Krypto-Steuern und -Buchhaltung für alle Benutzer ist und nicht mit einem ausgelagerten Support oder Bots. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Ledgible zum Zeitpunkt des Schreibens keine E-Mail-Adresse oder Telefonnummer für die Benutzer bereitstellt. Um mehr über Ledgible und Krypto-Steuer- und Buchhaltungsthemen zu erfahren, bietet Ledgible einen News and Learning Hub.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Gazprom?

Die Sicherheit

Ledgible ist keine Börse, d. h. die Plattform wickelt keinen Handel ab und arbeitet mit Nur-Lese-Schlüsseln. Stattdessen ist Ledgible eine Brücke zwischen dem traditionellen Finanzwesen und Kryptowährungen. Ledgible bietet Sicherheit auf Unternehmensniveau für Steuer- und Buchhaltungsexperten und ihre Kunden. Ledgible ist SOC 1 & 2 geprüft, was die Überprüfung der internen Kontrollen gewährleistet und eine branchenführende Sicherheit ermöglicht. Diese Eigenschaft macht Ledgible zu einer hervorragenden Wahl für Fachleute und Institutionen. Kurz gesagt, Ledgible macht Krypto lesbar.

Preise und -Gebühren

Ledgible bietet eine transparente Preisstruktur für jede Anwendung. Die Preise sind klar in Transaktionsstufen unterteilt. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass das Preismodell für Unternehmen, professionelle und private Steuerzahler unterschiedlich ist.

Professionelle und Verbrauchersteuer

Für Verbraucher ist das Preismodell nach der Anzahl der Transaktionen gestaffelt. Die Transaktionskosten sind kumulativ, sodass Sie nur für das bezahlen, was Sie benötigen (siehe unten):

  • 49 US-Dollar für die Berichterstattung über das Steuerjahr und bis zu 200 Transaktionen.
  • Jenseits dieser Schwelle wird ein nutzungsbasiertes, stufenweises Preismodell verwendet.
  • 50 US-Dollar für 200 bis 1.000 Transaktionen.
  • 100 Dollar für jeden Satz von 2.500 Transaktionen über 1.000.

Ledigble Crypto Tax Pro hingegen steht Steuerfachleuten zur Verfügung und bietet sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Funktionen. Kunden werden direkt auf einer Pro-Klienten-Basis abgerechnet, oder Steuerberater können die Abrechnung übernehmen, um ihre Krypto-Steuerdienste zu verkaufen. Kundenspezifische Abrechnungsstrukturen und Preise sind auch für Ihre speziellen Bedürfnisse verfügbar.

Unternehmensbuchhaltung

Die Krypto-Buchhaltung hängt von der Größe und den betrieblichen Zielen von Unternehmen und Institutionen ab. Daher bietet Ledgible für jedes Unternehmen und jede Institution eine individuelle Preisgestaltung an. Die Kontokosten variieren je nach:

  • Kontonutzer
  • Börsenverbindungen
  • Wallets
  • Transaktionsvolumen
  • Hauptbuch-Integrationen

Ledgible stellt zwei Unternehmensbeispiele zur Verfügung – ein Beispiel, bei dem ein höherer Preis berechnet wird, sowie ein Beispiel, bei dem ein niedrigerer Preis erhoben wird.

Beispiel 1 – Höherer Preis

Anzeige

Gratis PDF-Report zu SFC Energy sichern: Hier kostenlos herunterladen

  • 4.200 Transaktionen pro Monat
  • 10 Wallets
  • 4 Börsenanschlüsse
  • 5 Benutzer
  • Verbindung zu QuickBooks Online

Beispiel 2 – Niedrigerer Preis

  • 250 Transaktionen pro Monat
  • 2 Wallets
  • 5 Börsenverbindungen
  • 3 Benutzer
  • Keine externe Integration

Die Benutzervorteile

Ledgible bietet eine Reihe von Vorteilen für seine Nutzer. Egal, ob Sie auf den neuesten Plattformen handeln, mit nicht-fungiblen Token (NFTs) agieren oder stark im dezentralen Finanzwesen (DeFi) engagiert sind, Ledgible kann Sie unterstützen. Einige der bemerkenswertesten Vorteile sind im Folgenden aufgeführt.

Transaktionsabgleich: Die meisten Krypto-Steuerprodukte gehen bei der Zusammenführung unterschiedlicher Krypto-Transaktionsdaten nicht weit genug. Die einzigartigen On-Chain-Techniken von Ledgible ermöglichen es Ihnen, automatisch nachzuvollziehen, wenn sich Bestände zwischen Wallets und Börsen bewegen, und das auf Kostenbasis.

Erweiterte Berichterstattung: Ledgible bietet eine breite Palette von Berichten, die Sie mit Ihrer Steuervorbereitungssoftware verwenden können, und bietet allgemeine Aufzeichnungen für Krypto-Tracking-Zwecke. Die unabhängig geprüfte Software von Ledgible und die fortschrittliche On-Chain-Datenaggregation machen dies möglich. Zu den beliebten Berichten gehören das IRS-Formular 8949 und TurboTax Import.

Flexible Preisgestaltung: Ledgible bietet seinen Nutzern eine fantastische Preisflexibilität, die es Verbrauchern und Steuerfachleuten ermöglicht, auf der Grundlage der Anzahl der von ihnen durchgeführten Transaktionen zu zahlen.

Effektives Krypto-Portfolio-Dashboard: Das Dashboard von Ledgible ermöglicht es den Nutzern, die Krypto-Aktivitäten während des Jahres (kostenlos) zu überwachen und bietet einen bequemen Ort, um alle Ihre Krypto-Bestände an einem Ort zu verfolgen.

Zu den weiteren Vorteilen für die Nutzer gehören:

  • Unterstützung von Staking.
  • DeFi und Lending Organisation von Kategorien für steuerpflichtiges Einkommen.
  • Schenkungen oder Kapitalgewinne.
  • Zusammenarbeit mit Kunden in Echtzeit.
  • Verfügbare Unterstützung für Futures und Margins.

Ledgible U/X

Die sichere und automatisierte Art der Krypto-Verfolgung und Steuerberichterstattung von Ledgible macht die Benutzererfahrung zu einem Kinderspiel. Die Nutzer können ihre Wallets und Börsen schnell verbinden. Im Gegensatz zu anderen Diensten erfüllt der ganzheitliche Ansatz von Ledgible viele verschiedene Bedürfnisse, sei es die Berechnung der Steuerlast, die Planung des laufenden Jahres oder die Erstellung von Berichten für die bevorzugte Steuersoftware oder den Steuerberater.

Ein weiterer wichtiger Grund, warum die Nutzer Ledgible lieben, ist die Tatsache, dass Ledgible immer auf dem neuesten Stand der Entwicklungen im Bereich der Kryptowährungen ist. Selbst in technisch komplexen Szenarien wie Airdrops, Hardforks oder NFTs stellt Ledgible sicher, dass Ihre Steuerlast minimiert wird. Diese Funktion macht die manuelle Zusammenstellung von Kryptodaten in der Steuererklärungssaison vollständig überflüssig.

Die Plattform im Vergleich zu Mitbewerbern

Es gibt einige ähnliche Konkurrenten von Ledigble wie Lukka, Taxbit und Cointracker. Wie Ledgible bereiten auch diese Plattformen alle notwendigen Informationen in detaillierten Steuerberichten auf. Trotz der Ähnlichkeiten unterscheidet sich Ledgible von anderen Krypto-Steuer-Konkurrenten, indem es sich an Fachleute und Institutionen richtet, im Gegensatz zu gewöhnlichen Krypto-Investoren.

Ledgible insgesamt

Alles in allem ist Ledgible eine fantastische Wahl für Fachleute und Institutionen im Kryptowährungssektor. Die Unternehmenssicherheit, die fortschrittliche Preisflexibilität und das umfangreiche Angebot an Verbindungen zu neuen Börsen und Protokollen machen Ledgible zu einer attraktiven Wahl für diejenigen, die einen hochwertigen Krypto-Steuer- und Buchhaltungsdienst suchen. Ledgible ist eine der ersten Plattformen, die einige spezifische Probleme bei der Steuerberichterstattung gelöst und den Buchhaltungsprozess für Krypto-Vermögenswerte in größeren Unternehmen rationalisiert hat.

Unterm Strich ist Ledgible eine sichere und vertrauenswürdige Plattform und eine der führenden Entscheidungen für Buchhaltungs- und Steuerfachleute in der Kryptowährungsbranche.

Dieser Beitrag erschien zuerst auf Benzinga:

https://www.benzinga.com/money/ledgible-review

Cardano kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Cardano jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Cardano-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Risikomanagement für aktive Trader

Der Aktienhandel ist für jeden Anleger mit dem Risiko verbunden, fina...

Neuste Artikel

DatumAutor
00:20 George Soros' Investmentfirma nimmt Position in Tesla ein und stockt diese Tech-Aktien in Q2 auf Benzinga
Der Milliardär und Investor George Soros’, Soros Fund Management LLC, eröffnete eine neue Position in dem Elektrofahrzeug-Pionier Tesla, Inc. (NASDAQ:TSLA) und verdoppelte seine Investitionen in angeschlagene Technologieaktien. EV Holdings: Soros Fund kaufte 29.883 Aktien von Tesla in einem Quartal, in dem das Unternehmen aufgrund von Produktionsstörungen und dem Interesse von CEO Elon Musk’ am Kauf von Twitter, Inc. (NYSE:TWTR). Das…
Sa Bayer AG: Neue Produkte! Lisa Feldmann
Liebe Leser, wie es scheint, hat die Aktie der Bayer AG das Zeig dazu, sich zu neuen Höhen aufzuschwingen. Folgendes berichteten unsere Autoren letzte Woche in ihren Analysen. Der Stand! In den USA wurde ein von Bayer hergestellter neuer Hoffnungsträger zugelassen - doch dies scheint bei Anlegern keine Kauflaune erzeugt zu haben. Die Entwicklung! Nach der Phase-3-Studie ARASENS ist die…
Sa Bill Gates' Harvard-Studenten-Lebenslauf von 1974: Hier sind die Fehler, die er machte Benzinga
Microsoft Corporation (NASDAQ:MSFT) Mitbegründer Bill Gates teilte kürzlich seinen Lebenslauf von 1974 auf LinkedIn.  Während er seinen alten Lebenslauf auf der Social-Media-Plattform teilte, sagte er seinen Followern, dass er sich sicher sei, dass ihr Lebenslauf viel besser aussehe als sein eigener. Im LinkedIn-Posting hieß es: "Egal ob du gerade deinen Abschluss gemacht hast oder ein Studienabbrecher bist, ich bin mir sicher,…
Sa Da Tesla sich auf einen Aktiensplit vorbereitet, hier ein Blick darauf, wie 1.000 Dollar, die jeweils in Amazo... Benzinga
Die Aktien von Tesla, Inc. (NASDAQ:TSLA) werden ab dem 25. August auf splitbereinigter Basis gehandelt. Es wird erwartet, dass die Aktie im Vorfeld des Splits steigen wird.> Zufälligerweise haben zwei weitere große Technologieunternehmen - Amazon.com, Inc. (NASDAQ:AMZN) und Alphabet, Inc. (NASDAQ:GOOGL) (NASDAQ:GOOG) - haben kürzlich ihre Aktien gesplittet. Lässt sich aus dem Handel mit diesen Aktien nach dem Split etwas…
Sa Wie stark ist Apple in China engagiert? Ist Cupertino ernsthaft an einer Diversifizierung der Lieferkette inte... Benzinga
Die Beziehungen zwischen den USA und China, die sich gerade zu bessern begannen, haben sich nach dem Besuch der Sprecherin des Repräsentantenhauses Nancy Pelosi’ in Taiwan, das China als sein Territorium bezeichnet, weiter verschlechtert. Unter Hinweis auf ein kürzlich von der Xi Jinping Regierung veröffentlichtes Weißbuch sagte Loup Ventures-Mitbegründer Gene Munster , er sehe den Druck wachsen. China “wird keine…
Sa Tesla: Wie läuft es in China? Lisa Feldmann
Liebe Leser, letzte Woche beschäftigten sich unsere Autoren in ihren Analysen mit der Aktie von Tesla. Ihre Erkenntnisse im Überblick: Der Stand! Nachdem es bei Tesla noch im Juni steigende Absatzzahlen gegeben hat, sah dies im Juli ganz anders aus. Die Entwicklung! Im Juni noch stiegen die Verkaufszahlen für die Gigafactory in China, doch dann gab es einen deutlichen Absatzrückgang…
Sa Das Beste aus beiden Welten: Diese 3 Halbleiteraktien bieten Dividenden und ein großes zukünftiges Wachstum Benzinga
Präsident Joe Biden unterzeichnete kürzlich den 280 Milliarden Dollar schweren CHIPS and Science Act, mit dem rund 52 Milliarden Dollar für die Förderung des amerikanischen Computerchipsektors bereitgestellt werden. Nach Engpässen in der Lieferkette und einer Rekordnachfrage nach Halbleitern wird das CHIPS-Gesetz die heimische Halbleiterindustrie ankurbeln, um besser mit China konkurrieren zu können. Eine Möglichkeit, davon zu profitieren, wäre der Kauf…
Sa Valneva-Aktie: Das ist Vielversprechend! Lisa Feldmann
Liebe Leser, in der letzten Woche haben die Anleger mit Interesse die Geschehnisse bei der Aktie von Valneva verfolgt. Unsere Autoren haben sich die Situation in ihren Analysen einmal genauer angeschaut und folgendes Fazit gezogen: Der Stand! Am Dienstag begann sich der Kurs der Valneva Aktie deutlich zu erholen. Was sind die Hintergründe? Die Entwicklung! Nach einem Rückfall auf 9,60…
Sa Die Bullen und Bären der Woche: NVIDIA, Tesla, GameStop, AMC und warum Disney um 40% zulegen könnte Benzinga
Benzinga hat die Aussichten für viele Investoren' Lieblingsaktien in der vergangenen Woche untersucht, hier's ein Blick auf einige unserer Top-Geschichten.  Die Märkte blieben in dieser Woche positiv gestimmt, da der S&P 500 mit einem Plus von 3,26 % zum vierten Mal in Folge zulegen konnte. Der Dow Industrials verzeichnete ebenfalls eine positive Woche und schloss 2,92% höher, während der Nasdaq Composite…
Sa Halo Collective: Ein kurzes Vergügen! Andreas Göttling-Daxenbichler
Nach einer längeren Durststrecke gab es kürzlich tatsächlich wieder einmal gute Nachrichten rund um Halo Collective. Für seine bisher größte Abgabestelle in Hollywood erhielt das Unternehmen kürzlich sämtliche behördlichen Genehmigungen, sodass dem Betrieb nichts mehr im Wege steht. Künftig plant der Konzern damit, mit dem sogenannten "Superstore" jährlich Umsätze von bis zu 15 Millionen US-Dollar einzufahren. Das ist ansehnlich, letztlich…
Sa Google-Führungskräfte drohen Arbeitnehmern mit Entlassungen und sagen "Es wird Blut auf den Straßen fließe... Benzinga
Letzten Monat kündigte Alphabet Inc (NASDAQ:GOOGL) (NASDAQ:GOOG) einen Einstellungsstopp aufgrund der weltweiten wirtschaftlichen Unsicherheit an.  Nach einem neuen Bericht von Business Insider scheint das Unternehmen den Einstellungsstopp nicht zurückzunehmen, und die Mitarbeiter sind wegen der Entscheidung verunsichert. Führungskräfte in der Cloud-Vertriebsabteilung von Google fordern ihre Mitarbeiter auf, sich zusammenzureißen, und warnen, dass es zu Entlassungen kommen kann, wenn die Ergebnisse nicht…
Sa Corestate Capital: Kosten runter! Lisa Feldmann
Liebe Leser, auf großes Interesse sind in der letzten Woche die Nachrichten zu Corestate Capital bei den Aktionären gestoßen. Unsere Autoren haben sich die Vorkommnisse im Rahmen ihrer Analysen einmal genauer angeschaut. Folgendes haben sie dabei herausgefunden: Der Stand! Bei Corestate Capital gab es laut der aktuellen Zahlen eine schwächere Geschäftsentwicklung im ersten Halbjahr 2022. Was sind die Hintergründe? Die…
Sa Microsoft: Mit aller Gewalt! Andreas Göttling-Daxenbichler
In der Software-Welt dreht sich heute alles um Abos. Wer Adobe Premiere wie in den 90ern einzeln kaufen möchte, wird vom Hersteller lediglich auf Abos verwiesen und auch andere Hersteller haben diese Modell längst für sich entdeckt. Bei den Nutzern kommtt das nicht immer gut an. Auch Microsoft versucht seit einer kleinen Ewigkeit, seine Nutzer zu einem Abo zu überreden.…
Sa Valneva: Besser als nichts? Andreas Göttling-Daxenbichler
Eine Zulassung hat Valneva für seinen Totimpfstoff gegen Corona mittlerweile in der EU. Das ist aber auch schon so ziemlich die einzige gute Nachricht für den Konzern. Ansonsten fehlt es an vielem, darunter eine offizielle Empfehlung der Stiko oder vergleichbarer Stellen aus anderen europäischen Staaten. Experten sehen in dem Valneva-Impfstoff keinerlei Vorteile im Vergleich zu mRNA-Vakzinen. Im Gegenteil, von der…
Sa TUI: Auf Zukunftskurs! Lisa Feldmann
Liebe Leser, letzte Woche berichteten unsere Autoren wie es derzeit um TUI bestellt ist. Hier ihr Fazit: Der Stand! Endlich werden bei der TUI Aktie wieder Kursaufschläge sichtbar und das Unternehmen blickt insgesamt positiv in die Zukunft. TUI Rating vom 12.08.2022: 3 von 9 Punkten! Die Entwicklung! Nachdem es im Juli nicht gelang, den Kurs der TUI Aktie nachhaltig über…