Rexford Industrial Realty-Aktie: Insider handelt $8 M in Unternehmensaktien!

Bemerkenswerter Rexford Industrial Realty Insider handelt $8.0M in Unternehmensaktien

Michael S. Frankel, CEO von Rexford Industrial Realty (NYSE:REXR), kaufte und verkaufte am 10. November in großem Umfang Aktien des Unternehmens, wie aus einem neuen SEC-Bericht hervorgeht.

Was geschah: In einem Formular 4 der U.S. Securities and Exchange Commission heißt es, dass Michael S. Frankel am 10. November Optionen zum Kauf von 115.000 Rexford Industrial Realty-Aktien zum Preis von 0 US-Dollar ausgeübt hat. Anschließend verkaufte er seine Aktien am selben Tag auf dem freien Markt. Sie verkauften zu einem Preis von 69,66 $ und erzielten durch den Aktienverkauf einen Gesamterlös von 8.011.061 $.

Nach der Transaktion ist Frankel weiterhin Eigentümer von insgesamt 599.677 Aktien in Form von derivativen Wertpapieren. Die Aktien von Rexford Industrial Realty werden zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts am Donnerstagmorgen mit einem Minus von 0,66 % bei 69,05 $ gehandelt.

Die Bedeutung von Insidertransaktionen

Insidertransaktionen sollten nicht in erster Linie für eine Anlageentscheidung herangezogen werden, sie können jedoch ein wichtiger Faktor sein, den ein Anleger berücksichtigen sollte.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Rexford Industrial Realty?

Rechtlich gesehen ist ein „Insider“ jeder Aktionär, der mindestens 10 % eines Unternehmens besitzt. Dazu können auch Führungskräfte in der Chefetage und große Hedgefonds gehören. Diese Insider sind verpflichtet, die Öffentlichkeit über ihre Transaktionen mittels eines Formulars 4 zu informieren, das innerhalb von zwei Werktagen nach der Transaktion eingereicht werden muss.

Wenn ein Unternehmensinsider einen neuen Kauf tätigt, ist dies ein Hinweis darauf, dass er einen Anstieg der Aktie erwartet. Insider-Verkäufe hingegen können aus einer Vielzahl von Gründen getätigt werden und müssen nicht unbedingt bedeuten, dass der Verkäufer mit einem Rückgang der Aktie rechnet.

Wichtige Transaktions-Codes

Die Anleger konzentrieren sich vorzugsweise auf Transaktionen, die auf dem freien Markt stattfinden und in Tabelle I des Formulars 4 angegeben sind. Ein P in Feld 3 steht für einen Kauf, ein S für einen Verkauf. Der Transaktionscode C weist auf die Umwandlung einer Option hin, und der Transaktionscode A zeigt an, dass der Insider möglicherweise gezwungen war, Aktien zu verkaufen, um eine Entschädigung zu erhalten, die ihm bei seiner Einstellung durch das Unternehmen versprochen worden war.

Rexford Industrial Realty kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Rexford Industrial Realty jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Rexford Industrial Realty-Analyse.

Trending Themen

MDax: Befesa-Aktie kaufen? Hier winkt ein nachhaltiges Comeback!

Der MDax gilt als zweite deutsche Börsenliga und fristet dementsprech...

Bitcoin: Heiße Diskussionen!

Bekanntlich ist der Kurs des Bitcoin dieser Tage nur noch ein Schatten...

Die Aktie des Tages: Tesla – es sieht nicht gut aus!

Liebe Leser, Tesla kämpft derzeit mit einigen negativen Pressebericht...

NFT-Markt: Kann es noch schlimmer werden?

Bei vielen Großprojekten hat sich die Preisbasis deutlich reduziert, ...

Ist Realty Income der beste Net Lease REIT?

Realty Income Corp. (O) nennt sich selbst "das monatliche Dividendenun...

Könnte PepsiCo Celsius Holdings oder Monster Beverage aufkaufen?

Da Getränkehersteller um das Wachstum ihrer Sparten für nicht-kohlen...

Sollten Sie JETZT Shiba Inu kaufen?

Einst wurde Shiba in den sozialen Medien propagiert, da einige wenige ...

Ist der Börsengang von Nyiax eine sinnvolle Kapitalanlage?

Auch wenn die COVID-19-Pandemie die Wirtschaft schwer beeinträchtigt ...

Fed-Chef Jerome Powells Meinung zu Kryptowährungen

Am Mittwoch begann der Vorsitzende der US-Notenbank Jerome Powell mit ...
Rexford Industrial Realty
US76169C1009

Mehr zum Thema

Rexford Industrial Realty-Aktie: Ein Blick auf die Gewinn- & Aktienkursentwicklung!
Benzinga | 19.04.2022

Rexford Industrial Realty-Aktie: Ein Blick auf die Gewinn- & Aktienkursentwicklung!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
25.08.2021 Rexford Industrial Realty-Aktie: Erweitert sie das Portfolio? Benzinga 13
Der Real Estate Investment Trust Rexford Industrial Realty (NYSE: REXR) hat den Erwerb von zwei nicht marktgängigen Industrieimmobilien mit einer Fläche von 629.224 Quadratmetern in acht Industriegebäuden zu einem Gesamtkaufpreis von 194,4 Millionen US-Dollar bekannt gegeben. Über Rexford Industrial Realty Der REIT investiert in Industrieimmobilien in den südkalifornischen Infill-Märkten und verfügt über ein Portfolio von 273 Immobilien mit einer vermietbaren…
21.04.2021 147 Aktien am Dienstag: 52-Wochen-Hochs erreicht! Benzinga 35
Heute Morgen erreichten 147 Unternehmen neue 52-Wochen-Höchststände. Bemerkenswerte Erwähnungen: UnitedHealth Group (NYSE:UNH) war das Unternehmen mit der größten Marktkapitalisierung, das ein neues 52-Wochen-Hoch markierte. Das kleinste Unternehmen nach Marktkapitalisierung, das ein neues 52-Wochen-Hoch erreichte, war New Home Co (NYSE:NWHM). Die Aktie von Kansas City Southern (NYSE:KSU) machte die größte Bewegung nach oben und erreichte mit 14,86% ein neues 52-Wochen-Hoch. Die…