Rexford Industrial Realty-Aktie: Erweitert sie das Portfolio?

Der Real Estate Investment Trust Rexford Industrial Realty (NYSE: REXR) hat den Erwerb von zwei nicht marktgängigen Industrieimmobilien mit einer Fläche von 629.224 Quadratmetern in acht Industriegebäuden zu einem Gesamtkaufpreis von 194,4 Millionen US-Dollar bekannt gegeben.

Über Rexford Industrial Realty

Der REIT investiert in Industrieimmobilien in den südkalifornischen Infill-Märkten und verfügt über ein Portfolio von 273 Immobilien mit einer vermietbaren Fläche von rund 33,8 Millionen Quadratmetern.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Rexford Industrial Realty?

Das Unternehmen hat sich in letzter Zeit auf Distributionseinrichtungen für die letzte Meile konzentriert, die aufgrund der Erwartung schnellerer Lieferzeiten immer stärker nachgefragt werden und einen höheren durchschnittlichen Mietpreis pro Quadratmeter aufweisen.

Die jüngsten Akquisitionen des REITs

Laut einer Pressemitteilung erwarb das Unternehmen im August die folgenden zwei Immobilien durch außerbörsliche Akquisitionen.

  • 8210-8240 Haskell Ave, gelegen in Van Nuys im Teilmarkt Los Angeles-San Fernando Valley, wurde für 12,4 Millionen Dollar oder 233 Dollar pro Quadratmeter erworben. Die Immobilie umfasst drei leerstehende Industriegebäude mit 53.248 Quadratfuß an Verbesserungen auf einem Grundstück von 2,3 Hektar.
  • 3100 Lomita Blvd. in Torrance, im Teilmarkt Los Angeles-South Bay, wurde für 182 Mio. $ bzw. 316 $ pro Quadratfuß erworben. Der zu 91 % vermietete, 575.976 Quadratmeter große, aus fünf Gebäuden bestehende Industrie- und Fertigungscampus befindet sich im Westen von Torrance auf einem 26,6 Hektar großen Grundstück in einer erstklassigen Lage in der South Bay.

Mit den beiden neuen Objekten hat das Unternehmen seit Jahresbeginn Akquisitionen im Wert von 779 Millionen Dollar abgeschlossen und weitere Investitionen im Wert von 600 Millionen Dollar getätigt, die entweder bereits unter Vertrag sind oder für die ein akzeptiertes Angebot vorliegt.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Rexford Industrial Realty sichern: Hier kostenlos herunterladen

Die historische Leistung von Rexford

Rexford Industrial Realty hat seit seiner Gründung im Jahr 2013 ein starkes und beständiges Wachstum verzeichnet. Der Umsatz ist zwischen 2015 und 2020 mit einer durchschnittlichen jährlichen Rate von 26,3 % gestiegen, und das durchschnittliche Nettobetriebsergebnis ist im gleichen Zeitraum jährlich um 30 % gestiegen.

Seit seiner Gründung im Jahr 2013 hat Rexford Industrial Realty eine Gesamtrendite von 379 % erzielt, verglichen mit 84 % für den MSCI REIT Index im gleichen Zeitraum. Das Unternehmen hat außerdem seine Dividenden jedes Jahr mit einer durchschnittlichen Jahresrate von 12 % erhöht. Die aktuelle Dividendenrendite liegt bei 1,56 %.

Foto: Hannes Egler auf Unsplash.

Sollten Rexford Industrial Realty Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Rexford Industrial Realty jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Rexford Industrial Realty-Analyse.

Trending Themen

Firefinch-Aktie: Diese Schwierigkeiten belasten!

Bei dem in Australien ansässigen Unternehmen, das im Goldbergbau und ...

Palantir-Aktie: Kann der neue Auftrag was ändern?

Erst Ende letzten Monats konnte der US-amerikanische Anbieter von Soft...

Valneva-Aktie: Der große Irrtum

Die Titel des französisch-österreichischen Spezial-Impfstoffunterneh...

Dogecoin und Terrorismus?

In einem kürzlich erschienenen Report des Blockchain-Analytik-Unterne...

BYD Company-Aktie: Rekordhoch - und das ist erst der Anfang!

Die Zinswende, der Krieg in der Ukraine, Lieferengpässe sowie anhalte...

Bitcoin: Kein Grund zur Sorge?

Bei einem Blick auf den Kurs des Bitcoin kann einem als Anleger derzei...

Bitcoin: Die Stärke der Altcoins!

Bitcoin und andere bedeutende Kryptowährungen wiesen vorige Woche ein...

Die besten interoperablen Kryptowährungen

Bei den meisten Blockchains handelt es sich um Silos, was bedeutet, da...

NEL ASA-Aktie: Jetzt ist es passiert!

Anleger dürften hier böse Vorahnungen entwickeln. Denn die Geschicht...
Rexford Industrial Realty
US76169C1009

Mehr zum Thema

Rexford Industrial Realty-Aktie: Ein Blick auf die Gewinn- & Aktienkursentwicklung!
Benzinga | 19.04.2022

Rexford Industrial Realty-Aktie: Ein Blick auf die Gewinn- & Aktienkursentwicklung!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
12.11.2021 Rexford Industrial Realty-Aktie: Insider handelt $8 M in Unternehmensaktien! Benzinga 10
Michael S. Frankel, CEO von Rexford Industrial Realty (NYSE:REXR), kaufte und verkaufte am 10. November in großem Umfang Aktien des Unternehmens, wie aus einem neuen SEC-Bericht hervorgeht. Was geschah: In einem Formular 4 der U.S. Securities and Exchange Commission heißt es, dass Michael S. Frankel am 10. November Optionen zum Kauf von 115.000 Rexford Industrial Realty-Aktien zum Preis von 0…
21.04.2021 147 Aktien am Dienstag: 52-Wochen-Hochs erreicht! Benzinga 35
Heute Morgen erreichten 147 Unternehmen neue 52-Wochen-Höchststände. Bemerkenswerte Erwähnungen: UnitedHealth Group (NYSE:UNH) war das Unternehmen mit der größten Marktkapitalisierung, das ein neues 52-Wochen-Hoch markierte. Das kleinste Unternehmen nach Marktkapitalisierung, das ein neues 52-Wochen-Hoch erreichte, war New Home Co (NYSE:NWHM). Die Aktie von Kansas City Southern (NYSE:KSU) machte die größte Bewegung nach oben und erreichte mit 14,86% ein neues 52-Wochen-Hoch. Die…