Revive Therapeutics-Aktie: Startet hier eine Rakete?

Die Revive Therapeutics-Aktie hat in den letzten Tagen über 50 Prozent an Wert gewonnen. Warum steigt die Aktie derzeit wie eine Rakete in den Himmel?

Die Revive Therapeutics-Aktie steigt seit einer Woche wie eine Rakete in den Himmel. Innerhalb der letzten sieben Tage hat die Aktie des Biotech-Unternehmens um über 50 Prozent zugelegt. Alleine am gestrigen Handelstag lag das Kursplus bei ca. 18 Prozent. Was begeistert Investoren derzeit so an der Revive Therapeutics-Aktie?

Ein neues Medikament gegen Covid-19?

Es ist die Aussicht auf ein neues Medikament gegen das Coronavirus. Revive gab ein Update zu seiner klinischen Phase-3-Studie für die Anwendung von Bucillamine gegen Covid-19 und erklärte, dass das Unternehmen weiterhin das zweite Quartal dieses Jahres anpeilt, um seine Ziele für die Rekrutierung von Patienten zu erreichen. Die klinische Studie zielt darauf ab, die Sicherheit und Wirksamkeit von Bucillamin, einem oralen Medikament mit entzündungshemmenden und antiviralen Eigenschaften, bei Patienten mit leichter bis mittelschwerer COVID-19 zu untersuchen.

„Angesichts des Anstiegs der COVID-19-Fälle und des Bedarfs an alternativen oralen Behandlungen, die dem aktuellen Stand der Krankheit entsprechen, glauben wir, dass die entzündungshemmenden und antiviralen Eigenschaften von Bucillamin eine alternative potenzielle Lösung bieten, die weltweit dringend benötigt wird, um COVID-19 zu bekämpfen und den Menschen eine Verbesserung ihrer Lebensqualität zu ermöglichen“, sagte Michael Frank, CEO von Revive, in einer Erklärung.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Revive Therapeutics?

„Das Unternehmen hat Anstrengungen unternommen, um die geeigneten überarbeiteten primären und sekundären klinischen Endpunkte zu bestimmen, die von der Food and Drug Administration für eine mögliche Notfallzulassung in Betracht gezogen werden. Parallel dazu wird das Unternehmen die Rekrutierungsaktivitäten in den USA und der Türkei fortsetzen und strebt weiterhin das zweite Quartal 2022 an, um die Rekrutierungsziele zu erreichen“, so Revive.

Vieles spricht dagegen!

Für die Revive Therapeutics-Aktie gilt das Gleiche wie für alle anderen Hersteller von Impfstoffen und Therapeutika gegen Covid-19. Das Unternehmen ist ein Latecomer, der Ausgang der klinischen Studie ist ungewiss und der kommerzielle Erfolg eines Medikaments erst recht. Vor diesem Hintergrund sei die Aktie nur Hochrisikoinvestoren empfohlen.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Revive Therapeutics-Analyse vom 20.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Revive Therapeutics jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Revive Therapeutics-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Revive Therapeutics
CA7615161030
0,27 EUR
-2,82 %

Mehr zum Thema

Revive Therapeutics Aktie: Stürzt die Aktie noch tiefer ab?
Aktien-Broker | Di

Revive Therapeutics Aktie: Stürzt die Aktie noch tiefer ab?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
31.12.2021 Revive Therapeutics-Aktie: Völlig übertrieben? Andreas Göttling-Daxenbichler 206
Die Anleger reagierten im gestrigen Handel regelrecht ungehalten auf ein neuerliches Update seitens Revive Therapeutics. Das Unternehmen ließ mitteilen, dass die laufenden Studien rund um ein Corona-Medikament noch auf das erste Quartal 2021 ausgeweitet werden, gleichzeitig sollen diese auf einige neue Länder ausgeweitet werden. Das klingt erst einmal nicht weiter dramatisch, dennoch musste die Revive Therapeutics-Aktie Kursverluste in Höhe von…
04.10.2021 Revive Therapeutics: Gigantischer Hammer! Aktien-Broker 290
Ist die Kursrendite zufriedenstellend? Revive Therapeutics erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 92,16 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Arzneimittel"-Branche sind im Durchschnitt um 108,62 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -16,46 Prozent im Branchenvergleich für Revive Therapeutics bedeutet. Der "Gesundheitspflege"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 89,42 Prozent im letzten Jahr. Revive Therapeutics lag 2,74 Prozent über diesem…
Anzeige Revive Therapeutics: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 4269
Wie wird sich Revive Therapeutics in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Revive Therapeutics-Analyse...
09.05.2021 Cannabis-Aktie: Top 10 Marihuana und Psychedelic Stock Nachrichten! Benzinga 1324
Cannabis Countdown: Top 10 Marihuana und Psychedelic Stock News Stories der Woche Willkommen zum Cannabis-Countdown, der Nummer Eins der legalen Marihuana-Industrie mit den kuratierten wöchentlichen News-Rekapitulationen. In der Ausgabe dieser Woche, Wir rekapitulieren und Countdown die Top 10 Cannabis und Psychedelic Stock Nachrichten Geschichten für die Woche vom 26. April - 2. Mai 2021. Ohne weitere Umschweife, lassen Sie uns…
20.04.2021 Psychedelika: Berauschende Erkenntnisse! Benzinga 561
In den letzten Jahren hat es ein Wiederaufleben in der Studie von psychedelischen Drogen als eine Form der therapeutischen Behandlung gegeben. Nach ihrem Höhepunkt in der Popularität während der 1950er bis frühen 1970er Jahre, sind Psychedelika jetzt wieder in den medizinischen Bereich gerückt. Derzeit werden Psychedelika wie LSD, Psilocybin und MDMA unter anderem auf ihre Wirksamkeit bei der Behandlung von…