Revance Therapeutics-Aktie: Überblick über die Kapitalrendite!

Nach Angaben von Benzinga Pro erzielte Revance Therapeutics (NASDAQ:RVNC) im vierten Quartal einen Umsatz von 25,95 Millionen US-Dollar.

Die Erträge stiegen um 15,16 %, aber Revance Therapeutics wies immer noch einen Gesamtverlust von 63,10 Mio. $ aus. Im dritten Quartal erwirtschaftete Revance Therapeutics einen Umsatz von 19,75 Mio. $, verlor aber 74,38 Mio. $ an Gewinn.

Warum ist die ROCE von Bedeutung?

Ertragsdaten ohne Kontext sind nicht klar und können schwer als Grundlage für Handelsentscheidungen dienen. Die Kapitalrendite (ROCE) hilft dabei, das Signal aus dem Rauschen herauszufiltern, indem sie den jährlichen Gewinn vor Steuern im Verhältnis zum eingesetzten Kapital eines Unternehmens misst. Im Allgemeinen deutet ein höherer ROCE auf ein erfolgreiches Wachstum eines Unternehmens hin und ist ein Zeichen für einen höheren Gewinn pro Aktie in der Zukunft. Im vierten Quartal verzeichnete Revance Therapeutics eine ROCE von -0,92 %.

Es ist wichtig zu bedenken, dass die ROCE die vergangene Leistung bewertet und nicht als Vorhersageinstrument verwendet wird. Sie ist ein gutes Maß für die jüngste Leistung eines Unternehmens, berücksichtigt aber keine Faktoren, die sich in naher Zukunft auf die Erträge und Umsätze auswirken könnten.

Die ROCE ist eine aussagekräftige Kennzahl für den Vergleich der Effektivität der Kapitalallokation bei ähnlichen Unternehmen. Ein relativ hoher ROCE zeigt, dass Revance Therapeutics möglicherweise effizienter arbeitet als andere Unternehmen in seiner Branche. Wenn das Unternehmen mit seinem derzeitigen Kapital hohe Gewinne erwirtschaftet, kann ein Teil dieses Geldes in mehr Kapital reinvestiert werden, was im Allgemeinen zu höheren Renditen und letztlich zu einem Wachstum des Gewinns pro Aktie (EPS) führt.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Revance Therapeutics?

Bei Revance Therapeutics deutet ein negatives ROCE-Verhältnis von -0,92 % darauf hin, dass das Management sein Kapital möglicherweise nicht effektiv einsetzt. Eine effektive Kapitalallokation ist ein positiver Indikator dafür, dass ein Unternehmen einen dauerhaften Erfolg und günstige langfristige Renditen erzielen wird; eine schlechte Kapitalallokation kann die Leistung eines Unternehmens im Laufe der Zeit beeinträchtigen.

Kommende Gewinnschätzungen

Revance Therapeutics meldete für das vierte Quartal einen Gewinn pro Aktie von 0,93 $/Aktie, was die Prognosen der Analysten von 1,02 $/Aktie übertraf.

Dieser Artikel wurde von Benzingas automatischer Content-Engine erstellt und von einem Redakteur überprüft.

Sollten Revance Therapeutics Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Revance Therapeutics jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Revance Therapeutics-Analyse.

Trending Themen

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...

Energie-Aktien: Wahnsinn bei Shell, PNE und Air Liquide?

Shell konnte am Mittwoch den Handel mit einem Plus von 1,2 %...

Krypto-Wallets für NFTs

NFTs haben im vergangenen Jahr einen enormen Popularitätssc...

Siemens Energy-Aktie: Analyse – der Weg aus der Gamesa-Krise!

Eigentlich sollte Siemens Gamesa als einer der weltweit grö...

Wasserstoff-Aktien: Katastrophe bei Ballard und Nel?

Die Notierungen der Wasserstoff-Aktien sind in den vergangen...
Revance Therapeutics
US7613301099
11,80 EUR
0,87 %

Mehr zum Thema

Revance Therapeutics Aktie: Q4 in der Bewertung!
Benzinga | 01.03.2022

Revance Therapeutics Aktie: Q4 in der Bewertung!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
13.01. Revance Therapeutics-Aktie: Eine starke Zahl! Aktien-Barometer 170
Die Revance Therapeutics-Aktie hat in der Year-to-date-Betrachtung abgebaut: An der Nasdaq ist der Titel seit Januar um 9,93 Prozent abgesackt. In der vergangenen Woche ging es für den Kurs des Unternehmens weiter abwärts: Der Titel verbuchte in den letzten fünf Handelstagen ein Minus von 4,23 Prozent. 2,65 Prozent verlor das Papier auch im Tagesverlauf bis 12:43 Uhr MEZ – und…
08.11.2021 Revance Therapeutics Aktie: Lief es im Q3 besser? Benzinga 242
Revance Therapeutics (NASDAQ:RVNC) wird am Dienstag, den 2021-11-09, seinen letzten Quartalsbericht vorlegen. Hier ist, was die Investoren vor der Bekanntgabe wissen müssen. Analysten schätzen, dass Revance Therapeutics wahrscheinlich einen Gewinn pro Aktie (EPS) von $-1,15 ausweisen wird. Die Bullen von Revance Therapeutics werden darauf hoffen, dass das Unternehmen nicht nur diese Schätzung übertrifft, sondern auch eine positive Prognose für das…
Anzeige Revance Therapeutics: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 2369
Wie wird sich Revance Therapeutics in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Revance Therapeutics-Analyse...
25.10.2021 Carnival Aktie: Das sind die Gewinner und Verlierer des Tages! Benzinga 588
Gewinner Nach Angaben von Wedbush wurde das vorherige Rating für Regions Financial Corp (NYSE:RF) von Neutral auf Outperform geändert. Regions Financial verdiente im dritten Quartal 0,66 $, verglichen mit 0,52 $ im Vorjahresquartal. Die Aktie hat ein 52-Wochen-Hoch von $24,36 und ein 52-Wochen-Tief von $12,52. Zum Ende des letzten Handelszeitraums schloss Regions Financial bei $24,09. Stifel stufte die bisherige Bewertung…
25.10.2021 Aktienmarkt: Schauen Sie auf diese 12 Aktien des Gesundheitswesens! Benzinga 471
Kursgewinner Die Aktien von Kiromic BioPharma (NASDAQ:KRBP) stiegen im vorbörslichen Handel am Montag um 28,64% auf $2,47. Die Marktkapitalisierung des Unternehmens liegt bei $38,1 Millionen. Die Aktien von Titan Pharmaceuticals (NASDAQ:TTNP) stiegen um 18,85% auf $2,08. Die Marktkapitalisierung des Unternehmens liegt bei $20,5 Millionen. Evaxion Biotech (NASDAQ:EVAX) Aktien stiegen um 16,27% auf $9,0. Die Marktkapitalisierung des Unternehmens liegt bei 172,7…