Renault Aktie: Bestätigung für den Knaller!

Wie urteilen die sozialen Medien über Renault?

Die Diskussionen rund um Renault auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Derzeit häufen sich in den Kommentaren und Meinungen in den beiden vergangenen Wochen insgesamt die negativen Meinungen. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend negative Themen rund um den Wert angesprochen. Damit kommt unsere Redaktion zu dem Befund, das Unternehmen sei als „Sell“ einzustufen. Zusammengefasst ist die Redaktion somit der Auffassung, die Aktie von Renault sei bezogen auf die Anlegerstimmung mit „Sell“ angemessen bewertet.

Renault mit negativem Stimmungsbild

Während der letzten Wochen war eine Zunahme negativer Kommentare über Renault in Social Media zu beobachten. Das Stimmungsbarometer der Marktteilnehmer zeigte in den roten Bereich. Die Aktie erhält von der Redaktion deshalb eine „Sell“-Bewertung. Die Intensität bzw. vereinfacht ausgedrückt die Häufigkeit der Beiträge zu einer Aktie liefert Anzeichen dafür, ob das Unternehmen aktuell viel oder wenig im Fokus der Anleger steht. Über Renault wurde deutlich weniger diskutiert als normal, außerdem ist eine abnehmende Aufmerksamkeit zu verzeichnen. Dies führt zu einem „Sell“-Rating. Insgesamt bekommt die Aktie dadurch ein „Sell“-Rating.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Renault?

Wie hoch ist die Dividende im Marktvergleich?

Aus der gezahlten Dividende und dem jeweiligen Kurs errechnet sich die Dividendenrendite. Renault weist derzeit eine Dividendenrendite von 5,93 % aus. Diese Rendite ist höher als der Branchendurchschnitt („Automobile“) von 2,65 %. Mit einer Differenz von lediglich 3,28 Prozentpunkten ergibt sich daraus die Einstufung als „Buy“ bezüglich der ausgeschütteten Dividende.

Technische Analyse der Kursentwicklung

Die Renault ist mit einem Kurs von 33,94 EUR inzwischen +8,12 Prozent vom gleitenden Durchschnitt der zurückliegenden 50 Tage, dem GD50, entfernt. Dies führt zur kurzfristigen Einschätzung „Buy“. Auf Basis der vergangenen 200 Tage hingegen lautet die Einstufung „Hold“, da die Distanz zum GD200 sich auf +4,88 Prozent beläuft. Insofern schätzen wir die Aktie aus charttechnischer Sicht für die beiden Zeiträume insgesamt als „Buy“ ein.

Sollten Renault Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Renault jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Renault-Analyse.

Trending Themen

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...

Energie-Aktien: Wahnsinn bei Shell, PNE und Air Liquide?

Shell konnte am Mittwoch den Handel mit einem Plus von 1,2 %...

Krypto-Wallets für NFTs

NFTs haben im vergangenen Jahr einen enormen Popularitätssc...
Renault
FR0000131906
25,25 EUR
0,20 %

Mehr zum Thema

Renault Aktie: Die gute Stimmung lässt seit Tagen nicht mehr nach!
Aktien-Broker | 15.05.2022

Renault Aktie: Die gute Stimmung lässt seit Tagen nicht mehr nach!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
13.04. Renault Aktie: Das darf sich kein Anleger entgehen lassen! Aktien-Broker 86
Passt das KGV aktuell? Renault ist im Vergleich zum Branchen-Durchschnitt (Automobile) aus unserer Sicht unterbewertet. Die Aktie wird mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 4,09 gehandelt, so dass sich ein Abstand von 86 Prozent gegenüber dem Branchen-KGV von 29,14 ergibt. Daraus resultiert auf fundamentaler Basis eine "Buy"-Empfehlung. Das Chartbild von Renault in der Analyse Der aktuelle Kurs der Renault…
13.03. Vorsicht vor der Renault-Aktie! Aktien-Broker 134
Stimmungslage bei Renault intakt? Das Internet kann Stimmungen verstärken oder sogar drehen. Je nach Diskussionsintensität, also der Anzahl von Wortbeiträgen in den sozialen Medien und der Häufigkeit und Tiefe der Stimmungsänderung ergeben sich neue Einschätzungen für Aktien. Bei Renault haben wir langfristig in Bezug auf die Diskussionintensität eine unterdurchschnittliche Aktivität gemessen und ordnen diesem Signal die Bewertung "Sell" zu. Die…
Anzeige Renault: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 3582
Wie wird sich Renault in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Renault-Analyse...
22.02. Die Aktie des Tages: Renault – es ist geschafft! Erik Möbus 894
Liebe Leser, die Aktionäre von Renault können durchatmen. Der Konzern hat es nun nach 2 Jahren geschafft erneut die Gewinnzone zu erreichen. Allerdings mit fadem Beigeschmack, denn die Aktionäre bekommen für das Geschäftsjahr 2021 keine Dividende ausbezahlt. Dennoch konnten die Ergebnisse die Anlegerwelt überzeugen. Die Renault-Aktie hat in einer ersten Reaktion von den starken Jahresergebnissen profitiert. Gemeinsam blicken wir in…
20.02. Renault Aktie: Hier kommen die nächsten guten Nachrichten! Aktien-Broker 296
Wie können wir die Daten des RSI deuten? Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Renault. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 48,13 Punkte…