Remark Holdings-Aktie: Eine starke Zahl!

Die Remark Holdings-Aktie hat bislang ein schwaches Jahr 2021. Es gibt nun jedoch Hinweise darauf, dass der Titel unter Umständen unterbewertet ist.

Die Remark Holdings-Aktie hat im laufenden Jahr einiges an Wert verloren: Seit Beginn des Jahres ist das Papier an der Bourse de Toronto um 48,08 Prozent gesunken. In der vergangenen Woche ging es für den Kurs des Unternehmens weiter abwärts: Der Titel verbuchte in den letzten fünf Handelstagen ein Minus von 7,8 Prozent. Im aktuellen Tagesverlauf machte das Remark-Papier bis 20:12 Uhr mitteleuropäischer Zeit wieder ein Defizit von 1,75 Prozent und stand daher bei 0,97 Dollar.

Investoren kauften und verkauften an der Bourse de Toronto in den vergangenen 20 Tagen im Schnitt täglich 5,5 Millionen-Anteile – 5,3 Prozent aller Aktien des Unternehmens. Zuletzt gab es jedoch auch Tage mit einem deutlich höheren Handelsvolumen. So kauften oder verkauften Anleger am 22. Dezember im Tagesverlauf 15,6 Millionen Aktien von Remark.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Remark?

Nur ein kurzes Intermezzo?

Dass die Remark-Aktie ein Tal durchschritten hat, zeigt auch der Vergleich mit den gleitenden Durchschnitten des Kurses. So liegt der Titel derzeit deutlich unter dem GD20 (-15,25%), GD50 (-44,06%) und unter dem GD100 (-31,71%). Der 14-Tage-Relative-Stärke-Index (39) legt nahe, dass der Titel leicht „überverkauft“ ist.

Bislang kam nur ein Analysehaus zu einer Bewertung der Remark-Aktie: Das Kursziel des Experten liegt bei 4 Dollar, seine Empfehlung lautet „Aufstocken“.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Remark-Analyse vom 28.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Remark jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Remark-Analyse.

Trending Themen

Der Bitcoin wird uns alle überleben!

MicroStrategy CEO und Bitcoin-Enthusiast Michael Saylor, bleibt für d...

Steht Bob Chapek vor dem Aus als Walt Disneys CEO?

Ein schwächelnder Aktienkurs und Kontroversen um eines der größten ...

Dogecoin: Es hat nicht sollen sein!

Es ist eine wilde Fahrt, die der Dogecoin dieser Tage durchleben muss....

MDax: Befesa-Aktie kaufen? Hier winkt ein nachhaltiges Comeback!

Der MDax gilt als zweite deutsche Börsenliga und fristet dementsprech...

Bitcoin: Heiße Diskussionen!

Bekanntlich ist der Kurs des Bitcoin dieser Tage nur noch ein Schatten...

Die Aktie des Tages: Tesla – es sieht nicht gut aus!

Liebe Leser, Tesla kämpft derzeit mit einigen negativen Pressebericht...

NFT-Markt: Kann es noch schlimmer werden?

Bei vielen Großprojekten hat sich die Preisbasis deutlich reduziert, ...

Ist Realty Income der beste Net Lease REIT?

Realty Income Corp. (O) nennt sich selbst "das monatliche Dividendenun...

Könnte PepsiCo Celsius Holdings oder Monster Beverage aufkaufen?

Da Getränkehersteller um das Wachstum ihrer Sparten für nicht-kohlen...
Remark
US75955K1025
0,41 EUR
-4,14 %

Mehr zum Thema

Super, Remark!
Aktien-Broker | 02.04.2022

Super, Remark!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
19.03. Remark Aktie: Weitere Abwärtstwelle im Anflug? Aktien-Broker 3
Unter dem Gleitenden Durchschnitt Der aktuelle Kurs der Remark von 0.7341 USD ist mit -40,8 Prozent Entfernung vom GD200 (1,24 USD) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein "Sell"-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 0,83 USD auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein "Sell"-Signal vorliegt, da der Abstand -11,55 Prozent…
17.02. Remark Aktie: Erfreuliche Ereignisse! Aktien-Broker 18
Remark: Analysten wittern Kaufchance Für Remark liegen aus den letzten zwölf Monaten 1 Buy, 0 Hold und 0 Sell Einschätzungen von Analysten vor, was im Schnitt einem "Buy"-Rating entspricht. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Remark vor. Das durchschnittliche Kursziel für diese Aktie auf Basis der Analystenmeinungen liegt bei 7 USD. Ausgehend vom letzten Schlusskurs (0.9201 USD) könnte…
Anzeige Remark: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 2846
Wie wird sich Remark in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Remark-Analyse...
20.01. Remark Aktie: Trübt sich die Stimmung bei den Anlegern ein? Aktien-Broker 67
Keine gute Stimmung bei Remark Remark wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als besonders negativ bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend negative Themen…
13.01. Remark Aktie: Das Aus steht bevor - oder? Aktien-Broker 123
Lohnenswert für Value-Investoren? Die Aktie von Remark gilt nach dem Maßstab des Kurs-Gewinn-Verhältnisses (KGV) als unterbewertet. DennDas KGV liegt mit 1,62 insgesamt 96 Prozent niedriger als der Branchendurchschnitt im Segment "Internet & Katalog Einzelhandel", der 41,28 beträgt. Vor diesem Hintergrund erhält die Aktie aus Sicht der fundamentalen Analyse die Einstufung "Buy". Remark: Wie ist der Kurs zu bewerten? Vergleicht man…