Remark Aktie: Erfreuliche Ereignisse!

Remark: Analysten wittern Kaufchance

Für Remark liegen aus den letzten zwölf Monaten 1 Buy, 0 Hold und 0 Sell Einschätzungen von Analysten vor, was im Schnitt einem „Buy“-Rating entspricht. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Remark vor. Das durchschnittliche Kursziel für diese Aktie auf Basis der Analystenmeinungen liegt bei 7 USD. Ausgehend vom letzten Schlusskurs (0.9201 USD) könnte die Aktie damit um 660,79 Prozent steigen, dies entspricht einer „Buy“-Empfehlung. Aus Analystensicht erhält die Remark-Aktie somit insgesamt eine „Buy“-Empfehlung.

Remark im Vergleich unterbewertet

Derzeit liegt das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) bei 1,58. Das bedeutet, für jeden Euro Gewinn von Remark zahlt die Börse 1,58 Euro. Dies sind 96 Prozent weniger als für vergleichbare Werte in der Branche gezahlt werden. Im Bereich „Internet & Katalog Einzelhandel“ liegt der durchschnittliche Wert momentan bei 41,23. Aus diesem Grund ist der Titel unterbewertet und wird daher auf Grundlage des KGV als „Buy“ eingestuft.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Remark?

Stimmung ist im Keller

Einen wichtigen Beitrag zur Einschätzung einer Aktie liefert auch längerfristige Betrachtung der Kommunikation im Internet. Dabei haben wir für die Bewertung sowohl das Kriterium der Diskussionsintensität, also der Häufigkeit der Meldungen sowie die Rate der Stimmungsänderung betrachtet. Remark zeigte bei dieser Analyse interessante Ausprägungen. Die Diskussionsintensität ändert sich stark, da deutlich weniger Aktivität zu sehen ist. Daraus ergibt sich eine „Sell“-Einschätzung. Die Rate der Stimmungsänderung weist unserer Messung nach kaum Änderungen auf. Daraus leitet die Redaktion wiederum eine „Hold“-Bewertung ab. Unter dem Strich ergibt sich daher eine „Sell“-Einstufung.

Wie entwickelt sich der RSI?

Die technische Analyse betrachtet für Aktien auch das Verhältnis der Aufwärtsbewegungen und der Abwärtsbewegungen eines Kurses im Zeitablauf und zeichnet dies für einen Zeitraum von 7 Tagen im Relative Strength-Index auf. Anhand dieses sogenannten RSI ist die Remark aktuell mit dem Wert 41,86 weder überkauft noch -verkauft. Daher gilt für dieses Signal die Einstufung „Hold“. Wird die relative Bewegung auf 25 Tage ausgedehnt (RSI25), ergibt sich für die Aktie ein Wert von 49,99. Dies gilt als Signal dafür, dass der Titel als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird. Dementsprechend lautet die Einstufung auf dieser Basis „Hold“. Insgesamt resuliert daraus für die RSI die Einstufung „Hold“.

Sollten Remark Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Remark jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Remark-Analyse.

Trending Themen

Daimler Truck-Aktie: Der große Check – die Pros und Kontras de...

Abspaltungen sind bei großen deutschen Konzernen längst ein willkomm...

Rheinmetall-Aktie: Woher kommt der Abverkauf?

Der Ukrainekrieg, die steigende Inflation und die damit verbundene Zin...

Bitcoin: Die Lage bleibt schwierig!

In den letzten Tagen konnte der Bitcoin immerhin leichte Erholungen vo...

Welche Promi-Cannabismarken waren bisher am erfolgreichsten?

Ausgewählte Studien haben gezeigt, dass die Werbung von Prominenten z...

BASF-Aktie: Das wäre fatal!

Die Papiere von BASF stehen unter Druck. Insbesondere drücken Sorgen ...

Die Aktie des Tages: Shop Apotheke Europe – wie Phönix aus der...

Am Montag erlitt die Shop Apotheke-Aktie einen dramatischen Kursverlus...

Dogecoin: Auf wackeligen Beinen!

Um fast 20 Prozent stürzte der Dogecoin im Juni in die Tiefe, nachdem...

Exklusiv: Wie Todd Gordon von CNBC in einen volatilen Markt inves...

Todd Gordon, CNBC-Mitarbeiter und Gründer von New Age Wealth Advisors...

Die besten Krypto-Screener

Ein Kurzer Überblick: Die besten Krypto-Screener Das Beste für Krypt...
Remark
US75955K1025
0,41 EUR
-0,57 %

Mehr zum Thema

Super, Remark!
Aktien-Broker | 02.04.2022

Super, Remark!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
19.03. Remark Aktie: Weitere Abwärtstwelle im Anflug?Aktien-Broker 3
Unter dem Gleitenden Durchschnitt Der aktuelle Kurs der Remark von 0.7341 USD ist mit -40,8 Prozent Entfernung vom GD200 (1,24 USD) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein "Sell"-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 0,83 USD auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein "Sell"-Signal vorliegt, da der Abstand -11,55 Prozent…
03.02. Vorsicht vor Remark!Aktien-Broker 31
Analysten sehen Remark positiv Remark erhielt in den vergangenen zwölf Monaten insgesamt 1 Analystenbewertungen.Die durchschnittliche Bewertung des Wertpapiers ist dabei "Buy" und setzt sich aus 1 "Buy"-, 0 "Hold"- und 0 "Sell"-Meinungen zusammen. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Remark vor. Aufgrund des Durchschnitts der Kursprognose von (7 USD für das Wertpapier ergibt sich ein Aufwärtspotential von 746,13…
Anzeige Remark: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 5787
Wie wird sich Remark in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Remark-Analyse...
13.01. Remark Aktie: Das Aus steht bevor - oder?Aktien-Broker 123
Lohnenswert für Value-Investoren? Die Aktie von Remark gilt nach dem Maßstab des Kurs-Gewinn-Verhältnisses (KGV) als unterbewertet. DennDas KGV liegt mit 1,62 insgesamt 96 Prozent niedriger als der Branchendurchschnitt im Segment "Internet & Katalog Einzelhandel", der 41,28 beträgt. Vor diesem Hintergrund erhält die Aktie aus Sicht der fundamentalen Analyse die Einstufung "Buy". Remark: Wie ist der Kurs zu bewerten? Vergleicht man…
29.12.2021 Remark Holdings-Aktie: Eine starke Zahl!Aktien-Barometer 61
Die Remark Holdings-Aktie hat im laufenden Jahr einiges an Wert verloren: Seit Beginn des Jahres ist das Papier an der Bourse de Toronto um 48,08 Prozent gesunken. In der vergangenen Woche ging es für den Kurs des Unternehmens weiter abwärts: Der Titel verbuchte in den letzten fünf Handelstagen ein Minus von 7,8 Prozent. Im aktuellen Tagesverlauf machte das Remark-Papier bis…