Relief Therapeutics Aktie: KGV sendet kritisches Signal!

Relief Therapeutics: KGV mit kritischem Signal

Das aktuelle Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von Relief Therapeutics liegt bei einem Wert von 386,86. Die Aktie liegt damit im Vergleich zu Werten aus der Branche „Arzneimittel“ (KGV von 46,7) über dem Durschschnitt (ca. 728 Prozent). Aus Sicht fundamentaler Kriterien ist Relief Therapeutics damit überbewertet und erhält folglich eine „Sell“-Bewertung auf dieser Stufe.

Eingetrübtes Chartbild

Aus den letzten 200 Handelstagen errechnet sich für die Relief Therapeutics-Aktie ein Durchschnitt von 0,13 CHF für den Schlusskurs. Der Schlusskurs am letzten Handelstag lag bei 0.059 CHF (-54,62 Prozent Unterschied) und wir vergeben daher eine „Sell“-Bewertung aus charttechnischer Sicht. Neben dem 200-Tages-Durchschnitt wird auch der 50-Tages-Durchschnitt oft im Rahmen der Charttechnik analysiert. Auch für diesen Wert (0,07 CHF) liegt der letzte Schlusskurs unter dem gleitenden Durchschnitt (-15,71 Prozent), somit erhält die Relief Therapeutics-Aktie auch für diesen ein „Sell“-Rating. Relief Therapeutics erhält so insgesamt für die einfache Charttechnik eine „Sell“-Bewertung.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Relief Therapeutics?

Sentiment mit Kaufsignal

Wesentliche Veränderungen bei der Stimmungslage oder der Kommunikationsfrequenz lassen präzise Rückschlüsse über das aktuelle Bild einer Aktie in den sozialen Medien zu. Bei Relief Therapeutics konnte in den vergangenen vier Wochen eine Aufhellung des Stimmungsbildes verzeichnet werden. Daher bewerten wir die Aktie herfür mit einem „Buy“. Bei der Kommunikationsfrequenz konnte eine Zunahme registriert werden. D. h. in den letzten Wochen wurde vermehrt über das Unternehmen gesprochen. Insgesamt erhält Relief Therapeutics auf dieser Stufe daher eine „Buy“-Rating.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Relief Therapeutics-Analyse vom 11.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Relief Therapeutics jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Relief Therapeutics-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Relief Therapeutics-Analyse vom 11.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Relief Therapeutics. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Relief Therapeutics Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Relief Therapeutics
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Relief Therapeutics-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Relief Therapeutics
CH0100191136

Mehr zum Thema

Relief Therapeutics Aktie: Das ist mal eine Nummer!
Aktien-Broker | Mi

Relief Therapeutics Aktie: Das ist mal eine Nummer!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
07.07. Relief Therapeutics-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?Andreas Opitz 5231
Zuletzt kam die Meldung heraus, dass die US-Gesundheitsbehörde FDA eine Notfallzulassung für den Corona-Kandidaten Aviptadil abermals abgelehnt hat. Damit kam es bereits mehrfach zur Ablehnung als Notfallmedikament. In diesem Artikel soll nun geklärt werden, ob es sich lohnt, die Relief Therapeutics-Aktie jetzt zu kaufen. Um zu überprüfen, ob ein Kauf angebracht sein könnte, werden diverse Kriterien untersucht. Beispielsweise wird die…
26.04. Relief Therapeutics Aktie: Finger weg?Aktien-Broker 64
Relief Therapeutics verliert im Marktvergleich Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -78,65 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Gesundheitspflege") liegt Relief Therapeutics damit 187,94 Prozent unter dem Durchschnitt (109,3 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Arzneimittel" beträgt 177,74 Prozent. Relief Therapeutics liegt aktuell 256,38 Prozent unter diesem Wert.…
Anzeige Relief Therapeutics: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 1274
Wie wird sich Relief Therapeutics in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Relief Therapeutics-Analyse...
12.04. Relief Therapeutics Aktie: Hier kann jetzt alles passierenAktien-Broker 30
Relief Therapeutics mit negativem Stimmungsbild Wesentliche Veränderungen bei der Stimmungslage oder der Kommunikationsfrequenz lassen präzise Rückschlüsse über das aktuelle Bild einer Aktie in den sozialen Medien zu. Bei Relief Therapeutics konnten in den vergangenen vier Wochen keine wesentlichen Veränderungen des Stimmungsbildes ausgemacht werden. Daher bewerten wir die Aktie herfür mit einem "Hold". Bei der Kommunikationsfrequenz konnte dagegen eine leichte Reduktion…
04.04. Relief Therapeutics-Aktie: Das war es wohl mit dem Ausflug nach oben!Anna Hofmann 31
Anfang Januar drehten die Bullen bei der Relief Therapeutics-Aktie so richtig auf. Innerhalb weniger Tage war der Preis um ein Vielfaches gestiegen. Dabei wurde auch die Trendlinie des SMA-Indikators durchbrochen. Dabei wurden die 0,125 Euro nach oben durchbrochen. Auch das Handelsvolumen ist dabei deutlich angestiegen und steigerte sich von 17 Millionen auf über 100 Millionen. Nach dem Ausflug nach oben…

Relief Therapeutics Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Relief Therapeutics-Analyse vom 11.08.2022 liefert die Antwort