Relief Therapeutics Aktie: Endlich geschafft?

Was sagt der RSI über den Kurs aus?

Wer die Dynamik eines Aktienkurses bewerten will, kann auf den prominenten Relative Strength-Index zurückgreifen, den RSI. Hiernach wird für einen Zeitraum von 7 Tagen (oder für 25 Tage als RSI25) das Verhältnis von Auf- und Abwärtsbewegungen auf einen Abstand von 0 bis 100 normiert. Der Relief Therapeutics-RSI ist mit einer Ausprägung von 44,64 Grundlage für die Bewertung als „Hold“. Der RSI25 beläuft sich auf 47,24, woraus für 25 Tage eine Einstufung als „Hold“ resultiert. Dieses Gesamtbild führt zu einem Rating „Hold“.

Was halten die Anleger von Relief Therapeutics?

Die Anleger-Stimmung bei Relief Therapeutics in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders positiv. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen insbesondere negative Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung „Hold“ erhält. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein „Hold“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Relief Therapeutics?

Das Stimmungsbild könnte besser sein

Starke positive oder negative Ausschläge in der Internet-Kommunikation lassen sich mit unserer Analyse präzise und frühzeitig erkennen. Die Stimmung hat sich für Relief Therapeutics in den vergangenen Wochen jedoch deutlich eingetrübt. Die Aktie bekommt von uns dafür eine „Sell“-Bewertung. Die Diskussionsstärke misst die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer in den sozialen Medien. Für Relief Therapeutics haben unsere Programme in den letzten vier Wochen eine erhöhte Aktivität gemessen. Dies deutet auf ein gestiegenes Interesse der Marktteilnehmer für diese Aktie hin. Relief Therapeutics bekommt dafür eine „Buy“-Bewertung. Insgesamt wird die Aktie auf dieser Stufe daher mit einem „Sell“ bewertet.

Sollten Relief Therapeutics Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Relief Therapeutics jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Relief Therapeutics-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Relief Therapeutics-Analyse vom 26.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Relief Therapeutics. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Relief Therapeutics Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Relief Therapeutics
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Relief Therapeutics-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...

Energie-Aktien: Wahnsinn bei Shell, PNE und Air Liquide?

Shell konnte am Mittwoch den Handel mit einem Plus von 1,2 %...

Krypto-Wallets für NFTs

NFTs haben im vergangenen Jahr einen enormen Popularitätssc...

Siemens Energy-Aktie: Analyse – der Weg aus der Gamesa-Krise!

Eigentlich sollte Siemens Gamesa als einer der weltweit grö...

Wasserstoff-Aktien: Katastrophe bei Ballard und Nel?

Die Notierungen der Wasserstoff-Aktien sind in den vergangen...
Relief Therapeutics
CH0100191136

Mehr zum Thema

Relief Therapeutics-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?
Andreas Opitz | 05:15

Relief Therapeutics-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
26.04. Relief Therapeutics Aktie: Finger weg? Aktien-Broker 236
Relief Therapeutics verliert im Marktvergleich Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -78,65 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Gesundheitspflege") liegt Relief Therapeutics damit 187,94 Prozent unter dem Durchschnitt (109,3 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Arzneimittel" beträgt 177,74 Prozent. Relief Therapeutics liegt aktuell 256,38 Prozent unter diesem Wert.…
12.04. Relief Therapeutics-Aktie: Der weitere Verlauf bleibt unschlüssig! Johannes Weber 152
Trotz des großen Ansturms auf die Relief Therapeutics-Aktie im Januar diente die obere Trendlinie des Donchian-Kanals als Widerstand und konnte nicht von den Bullen überwunden werden. Das Handelsvolumen nahm schlagartig ab und die Tekan-Linie raste auf die Kijun Sen zu. Als diese sich nach unten durchkreuzt haben, kam es zu einem Verkaufssignal und der Preis der Aktie stürzte weiter ab.…
Anzeige Relief Therapeutics: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9949
Wie wird sich Relief Therapeutics in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Relief Therapeutics-Analyse...
04.04. Relief Therapeutics-Aktie: Das war es wohl mit dem Ausflug nach oben! Anna Hofmann 236
Anfang Januar drehten die Bullen bei der Relief Therapeutics-Aktie so richtig auf. Innerhalb weniger Tage war der Preis um ein Vielfaches gestiegen. Dabei wurde auch die Trendlinie des SMA-Indikators durchbrochen. Dabei wurden die 0,125 Euro nach oben durchbrochen. Auch das Handelsvolumen ist dabei deutlich angestiegen und steigerte sich von 17 Millionen auf über 100 Millionen. Nach dem Ausflug nach oben…
02.04. Relief Therapeutics-Aktie: Kann die gefährliche Schwäche beendet werden? Dr. Bernd Heim 248
Dennoch bleibt die Lage für die Bullen angespannt, denn erneut ist der Wert im März recht klar an seinem 50-Tagedurchschnitt gescheitert. Er wurde seit Mitte März attackiert und konnte zum Ende der Vorwoche auch zeitweilig überschritten werden. Doch es gelang den Bullen trotz eines Hochs bei 0,070 Schweizer Franken nicht, einen dauerhaften Anstieg über den gleitenden Durchschnitt zu vollziehen. So…

Relief Therapeutics Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Relief Therapeutics-Analyse vom 26.05.2022 liefert die Antwort

Relief Therapeutics Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz