Redwood: Starke Aussichten!

Im laufenden Jahr hat die Redwood-Aktie an der NYSE eine erstaunliche Rallye hinter sich. Es spricht offenbar einiges dafür, dass der Titel weiter an Fahrt aufnimmt.

Die Redwood-Aktie hat im laufenden Jahr stark an Wert zugelegt: Seit Januar ist der Titel an der New York Stock Exchange (NYSE) Börse um 50,8 Prozent gestiegen. In der vergangenen Woche ging es für das Unternehmen weiter im Rallye-Modus: 1,46 Prozent stieg der Kurs in den letzten fünf Handelstagen. Den letzten Handelstag schloss das Redwood-Papier ebenfalls mit einem 1,38-prozentigen Verlust und einen Kurs von 13,24.

Durchschnittlich rund 1,4 Millionen Anteile von Redwood wurden in den vergangenen 20 Tagen an NYSE Börse täglich gehandelt, was 1,2 Prozent aller Aktien des Unternehmens entspricht. Zuletzt gab es jedoch auch Tage mit einem deutlich höheren Handelsvolumen. So kauften oder verkauften Anleger am 17. Dezember im Tagesverlauf 4,1 Millionen Aktien von Redwood.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Redwood?

Luft nach oben!

Dass die Redwood-Aktie kurzfristig einem positiven Trend folgt, zeigt auch ein Vergleich mit den gleitenden Durchschnitten des Kurses. So liegt der Titel derzeit über dem GD20 (0,08%) und GD50 (-2,57%), jedoch noch über dem GD100 (1,06%). 47 beträgt der Relative-Stärke-Index der vergangenen 14 Tage, was darauf nicht deutet, dass der Titel derzeit noch nicht „überkauft“ ist.

Analysehäuser sehen im Schnitt derzeit entsprechend nun einiges an Aufwärtspotenzial für die Redwood-Aktie: Das aktuelle Konsens-Kursziel von insgesamt 8 Analysten liegt bei 15,41 Dollar, wobei sich die Schätzungen in einer Spanne von 14 bis 16,50 Dollar bewegen. 3 der Experten empfehlen „Kaufen“, während 4 zu „Aufstocken“ raten, 1 zu „Halten“, 0 zu „Reduzieren“ und 0 zu „Verkaufen“. Auf einer Spanne von 1 für „Verkaufen“ bis 10 für „Kaufen“ erhält der Titel als durchschnittliche Analystenbewertung damit einen starken Wert von 8,1.

Redwood kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Redwood jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Redwood-Analyse.

Trending Themen

Bitcoin: Kein Grund zur Sorge?

Bei einem Blick auf den Kurs des Bitcoin kann einem als Anleger derzei...

Bitcoin: Die Stärke der Altcoins!

Bitcoin und andere bedeutende Kryptowährungen wiesen vorige Woche ein...

Die besten interoperablen Kryptowährungen

Bei den meisten Blockchains handelt es sich um Silos, was bedeutet, da...

NEL ASA-Aktie: Jetzt ist es passiert!

Anleger dürften hier böse Vorahnungen entwickeln. Denn die Geschicht...

PayPal-Aktie: Können die Bullen endlich das Ruder herumreißen?

Anleger des US-Bezahldienstes PayPal hatten in den vergangenen Wochen ...

Dow Jones: Jetzt stehen ganz entscheidende Zeiten an!

Nach einem kräftigen Aufwärtsschub in der vergangenen Woche sind in ...

Ölpreis: Kommt bald der Crash? Was Sie jetzt wissen müssen!

Zwar war Rohöl am Freitag im Vergleich zum Jahresanfang immer noch de...

Dogecoin: Wird das noch was?

Der Dogecoin hatte es nicht immer einfach und er wird bis heute von ni...

Warum immer mehr Anleger in Bruchteilsimmobilien statt Aktien inv...

Die Anleger hatten letzte Woche einen Hoffnungsschimmer, als der Aktie...
Redwood
US7580754023
7,54 EUR
-1,44 %

Mehr zum Thema

Redwood Aktie: Das gibt’s ja gar nicht!
Aktien-Broker | 18.05.2022

Redwood Aktie: Das gibt’s ja gar nicht!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
28.04. Redwood Trust-Aktie: Eine Vorschau auf die Ergebnisse! Benzinga 2
Analysten schätzen, dass Redwood Trust einen Gewinn pro Aktie (EPS) von $0,15 ausweisen wird. Die Bullen von Redwood Trust werden darauf hoffen, dass das Unternehmen nicht nur diese Schätzung übertrifft, sondern auch eine positive Prognose für das nächste Quartal abgibt. Neue Anleger sollten beachten, dass manchmal nicht die Über- oder Unterschreitung des Gewinns den Kurs einer Aktie am meisten beeinflusst,…
19.03. Redwood Trust-Aktie: Einblicke in die Dividende! Benzinga 14
Was ist passiert? Das Unternehmen gab am Montag bekannt, dass es den Aktionären eine vierteljährliche Dividende von 0,23 $ pro Aktie zahlen wird. Am Mittwoch wird Redwood Trust ex-Dividende gehandelt, was bedeutet, dass die Aktie niedriger gehandelt wird, um diese Ausschüttung widerzuspiegeln. Mit anderen Worten: Die Aktie wird wahrscheinlich um 0,23 $ niedriger eröffnen als an jedem anderen Tag. Um…
Anzeige Redwood: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9364
Wie wird sich Redwood in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Redwood-Analyse...
27.10.2021 Redwood Trust Aktie: Wie viel wurde im Q3 verdient? Benzinga 50
Redwood Trust (NYSE:RWT) wird am Mittwoch, den 27.10.2021, seinen neuesten Quartalsbericht vorlegen. Hier ist, was die Investoren vor der Bekanntgabe wissen müssen. Analysten schätzen, dass Redwood Trust wahrscheinlich einen Gewinn pro Aktie (EPS) von 0,39 $ ausweisen wird. Die Bullen von Redwood Trust werden darauf hoffen, dass das Unternehmen nicht nur diese Schätzung übertrifft, sondern auch eine positive Prognose für…
13.10.2021 Redwood Trust-Aktie: Hat sich mit dieser Fintech-Plattform zusammengetan! Benzinga 59
Redwood Trust, Inc. (NYSE:RWT) hat sich mit der Fintech-Plattform Point zusammengetan, um nach Angaben der Unternehmen die allererste Verbriefung durchzuführen, die vollständig durch Home Equity Investment (HEI)-Verträge für Wohnimmobilien gesichert ist. Was geschah Die Transaktion, Point Securitization Trust 2021-1, wurde am 23. September mit Asset-Backed Securities im Wert von ca. 146 Mio. USD abgeschlossen: ca. 120 Mio. USD an nicht…