Realtech-Aktie: Im Aufschwung!

Für die Realtech-Aktie läuft es in diesem Jahr richtig rund. Derzeit spricht jedoch nichts dafür, dass der Titel nicht fair bewertet ist.

Die Realtech-Aktie hat im laufenden Jahr stark an Wert zugelegt: Seit Januar ist der Titel an der Xetra um 31,62 Prozent gestiegen. In der vergangenen Woche ging es für den Kurs des Unternehmens jedoch abwärts: Der Titel verbucht in den vergangenen fünf Tagen ein Minus von 0,68 Prozent. Im heutigen Tagesverlauf machte das Papier bis 15:12 Uhr allerdings ein Plus von 21,23 Prozent und stand somit bei 1,77 Euro.

Das durchschnittliche tägliche Handelsvolumen der Realtech-Aktie belief sich an der Xetra in den vergangenen 20 Tagen auf rund 3.000 Anteile – etwa 0,065 Prozent aller Aktien des Unternehmens. Zuletzt gab es jedoch auch Tage mit einem deutlich höheren Handelsvolumen. So kauften oder verkauften Anleger am 30.03 im Tagesverlauf über 35.900 Anteile von Realtech.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Realtech?

Absolut fair!

Dass die Realtech-Aktie zuletzt einem aufsteigenden Trend folgt, zeigt auch ein Vergleich mit den gleitenden Durchschnitten des Kurses. So liegt der Titel derzeit deutlich über den Linien GD20 (20,11 %), GD50 (25,14 %) und GD100 (22,91 %). Mit einem 14-Tage-Relative-Stärke-Index von 56,66 kann der Titel nicht als „überverkauft“ gewertet werden.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Realtech-Analyse vom 21.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Realtech jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Realtech-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Realtech
DE0007008906
1,34 EUR
-2,25 %

Mehr zum Thema

Realtech Aktie: Man muss es einfach mal gesagt haben
Aktien-Broker | 27.04.2022

Realtech Aktie: Man muss es einfach mal gesagt haben

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
13.04. Realtech Aktie: Der absolute Knall! Aktien-Broker 206
Realtech: Was sagt die Stimmung aus? Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von Realtech im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Dabei wurden weder positive noch negative Meinungen veröffentlicht. Allerdings beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen insbesondere mit den negativen Themen rund um Realtech. Dieser Umstand löst…
12.03. Realtech Aktie: Aufschrei, garantiert! Aktien-Broker 86
Realtech derzeit deutlich überkauft Auf Basis des Relative Strength-Index ist die Aktie der Realtech ein Hold-Titel. Der Index misst die Auf- und Abwärtsbewegungen verschiedener Zeiträume (RSI7 für sieben Tage, RSI25 für 25 Tage) und ordnet diesen eine Kennziffer zwischen 0 und 100 zu. Für die Realtech-Aktie ergibt sich ein Wert für den RSI7 von 78,57, was eine "Sell"-Empfehlung nach sich…
Anzeige Realtech: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9001
Wie wird sich Realtech in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Realtech-Analyse...
12.02. Realtech Aktie: Das ist mal eine Nummer! Aktien-Broker 170
Wie denkt die Mehrzahl der Aktionäre? Das Internet kann Stimmungen verstärken oder sogar drehen. Je nach Diskussionsintensität, also der Anzahl von Wortbeiträgen in den sozialen Medien und der Häufigkeit und Tiefe der Stimmungsänderung ergeben sich neue Einschätzungen für Aktien. Bei Realtech haben wir langfristig in Bezug auf die Diskussionintensität eine mittlere Aktivität gemessen und ordnen diesem Signal die Bewertung "Hold"…
28.01. Haben die Realtech-Chefs damit gerechnet? Aktien-Broker 176
Welches Stimmungsbild ist zu erkennen? Maßstab für die Stimmung rund um Aktien ist neben den Analysen aus Bankhäusern auch das langfristige Stimmungsbild unter Investoren und Nutzern im Internet. Die Anzahl der Beiträge über einen längeren Zeitraum sowie die Änderung der Stimmung ergeben ein gutes langfristiges Bild über die Stimmungslage. Wir haben die Aktie von Realtech auf diese beiden Faktoren hin…