x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Razer Aktie: Die Wettbewerber können nur staunen!

Razer besser als die Konkurrenz

Razer erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 77,95 Prozent. Ähnliche Aktien aus der “Computer & Peripheriegeräte”-Branche sind im Durchschnitt um -9,6 Prozent gefallen, was eine Outperformance von +87,55 Prozent im Branchenvergleich für Razer bedeutet. Der “Informationstechnologie”-Sektor hatte eine mittlere Rendite von -10,05 Prozent im letzten Jahr. Razer lag 88 Prozent über diesem Durchschnittswert. Die Überperformance in beiden Bereichen führt zu einem “Buy”-Rating in dieser Kategorie.

Wie denkt die Mehrzahl der Aktionäre?

Während der letzten Wochen war keine eindeutige Veränderung in der Kommunikation über Razer in Social Media zu beobachten. Es gab keine grundlegende Verschiebung hin zu übermäßig positiven oder negativen Diskussionen. Die Aktie erhält von der Redaktion deshalb eine “Hold”-Bewertung. Die Intensität bzw. vereinfacht ausgedrückt die Häufigkeit der Beiträge zu einer Aktie liefert Anzeichen dafür, ob das Unternehmen aktuell viel oder wenig im Fokus der Anleger steht. Über Razer wurde unwesentlich mehr oder weniger diskutiert als normal. Dies führt zu einem “Hold”-Rating. Insgesamt bekommt die Aktie dadurch ein “Hold”-Rating.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Razer?

Technische Analyse der Aktie

Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Razer-Aktie beträgt dieser aktuell 1,64 HKD. Der letzte Schlusskurs (2,31 HKD) liegt damit deutlich darüber (+37,2 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Razer somit eine “Buy”-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-DurchschnittDieser beträgt aktuell 2,44 HKD, daher liegt der letzte Schlusskurs darunter (-7,79 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Razer ergibt, die Aktie erhält eine “Sell”-Bewertung. In Summe wird Razer auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem “Hold”-Rating versehen.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Razer-Analyse vom 26.11. liefert die Antwort:

Wie wird sich Razer jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Razer-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Razer-Analyse vom 26.11.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Razer. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Razer Analyse
check icon
Konkrete Handlungsempfehlung zu Razer
check icon
Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
check icon
Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Razer-Analyse an

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Razer
KYG7397A1067

Mehr zum Thema

Razer-Aktie: Eine Kursrakete!
Peter Wolf-Karnitschnig | 24.11.2021

Razer-Aktie: Eine Kursrakete!

Weitere Artikel

17.11.2021 Razer-Aktie: Die Anzeichen einer Übernahme verdichten sich!Alexander Hirschler 1766
Die Razer-Aktie klettert weiter mit großer Dynamik nach oben. Im Dienstagshandel stiegen die Notierungen an der Heimatbörse in Hongkong um weitere 11,46 Prozent und schafften damit den Ausbruch über den Widerstandsbereich von 2,45/2,55 Hongkong-Dollar (HKD). Aus dem Handel ging es mit einem Kurs von 2,82 HKD. Seit Anfang Oktober hat die Aktie ihren Wert damit nahezu verdoppelt. Ausgangspunkt war eine…
15.11.2021 Razer-Aktie: Übernahme im Gange?Andreas Göttling-Daxenbichler 3145
Über eine mögliche Übernahme beim Gaming-Peripherie-Hersteller Razer wird schon seit einer Weile spekuliert. Derzeit scheint das Ganze nun schon erste Formen anzunehmen. So ließen sich jüngst Zukäufe im größeren Ausmaß feststellen, auch wenn noch nicht bekannt ist, wer genau hier zugegriffen haben könnte. Auch ist nicht bekannt, ob es sich dabei bereits um den ersten Schritt einer Übernahme handelt. Gemunkelt…
Anzeige Razer: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 8574
Wie wird sich Razer in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Razer-Analyse...

Razer Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Razer-Analyse vom 26.11.2022 liefert die Antwort