x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Razer Aktie: Die Wettbewerber können nur staunen!

Razer besser als die Konkurrenz

Razer erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 77,95 Prozent. Ähnliche Aktien aus der „Computer & Peripheriegeräte“-Branche sind im Durchschnitt um -9,6 Prozent gefallen, was eine Outperformance von +87,55 Prozent im Branchenvergleich für Razer bedeutet. Der „Informationstechnologie“-Sektor hatte eine mittlere Rendite von -10,05 Prozent im letzten Jahr. Razer lag 88 Prozent über diesem Durchschnittswert. Die Überperformance in beiden Bereichen führt zu einem „Buy“-Rating in dieser Kategorie.

Wie denkt die Mehrzahl der Aktionäre?

Während der letzten Wochen war keine eindeutige Veränderung in der Kommunikation über Razer in Social Media zu beobachten. Es gab keine grundlegende Verschiebung hin zu übermäßig positiven oder negativen Diskussionen. Die Aktie erhält von der Redaktion deshalb eine „Hold“-Bewertung. Die Intensität bzw. vereinfacht ausgedrückt die Häufigkeit der Beiträge zu einer Aktie liefert Anzeichen dafür, ob das Unternehmen aktuell viel oder wenig im Fokus der Anleger steht. Über Razer wurde unwesentlich mehr oder weniger diskutiert als normal. Dies führt zu einem „Hold“-Rating. Insgesamt bekommt die Aktie dadurch ein „Hold“-Rating.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Razer?

Technische Analyse der Aktie

Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Razer-Aktie beträgt dieser aktuell 1,64 HKD. Der letzte Schlusskurs (2,31 HKD) liegt damit deutlich darüber (+37,2 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Razer somit eine „Buy“-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-DurchschnittDieser beträgt aktuell 2,44 HKD, daher liegt der letzte Schlusskurs darunter (-7,79 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Razer ergibt, die Aktie erhält eine „Sell“-Bewertung. In Summe wird Razer auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem „Hold“-Rating versehen.

Razer kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Razer jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Razer-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Razer-Analyse vom 23.09.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Razer. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Razer Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Razer
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Razer-Analyse an

Trending Themen

Diese 3 ETFs bieten attraktive Dividenden!

Investoren, die sich nicht sicher sind, welche Aktien sie kaufen sollen, oder die ihr Portfolio mit einem zusätzlichen Sicherheitskonzept ausstatten wollen, kön...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit 4.818,62 Punkten ein neues Allzeithoch. Dieses Datum markierte den Hö...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen können!

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes besser verstehen als Warren Buffett. Der milliardenschwere Investor ist be...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt denken, und diese emotionale Reaktion kann zu einigen volatilen Schwank...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpocken zu einem globalen Notfall erklärt und damit die höchste Alarmstufe...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen wie geplant. Vielleicht hat Ihr Portfolio im letzten Quartal einen Rück...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Razer
KYG7397A1067

Mehr zum Thema

Lohnt sich das wirklich, Razer?
Aktien-Broker | 19.05.2022

Lohnt sich das wirklich, Razer?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
22.04. Razer Aktie: Interessante Stimmungslage!Aktien-Broker 108
Razer: Wie reagieren die Anleger? Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes BildDie Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich neutral eingestellt gegenüber Razer. Es gab weder besonders positive noch negativen Ausschläge. Die neuesten Nachrichten (in den vergangenen ein bis zwei Tagen) über das Unternehmen sind ebenfalls vornehmlich neutral. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse erhält Razer daher…
27.11.2021 Razer-Aktie: Werden sie übernommen?Erik Möbus 838
Von Langeweile war für die Razer-Aktie in der jüngst abgelaufenen Handelswoche keine Rede. Im Zuge einiger News hat die Redaktion ein kritisches Auge auf die Razer-Aktie geworfen. Folgend lesen die eine Zusammenfassung der wichtigsten Geschehnisse! Werden sie übernommen? „Auslöser für die Kursexplosion der letzten Wochen sind Übernahmespekulationen rund um das Unternehmen. Bereits im Sommer ließ der Gaming-Hardware-Spezialist verlautbaren, dass er…
Anzeige Razer: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 5158
Wie wird sich Razer in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Razer-Analyse...
24.11.2021 Razer-Aktie: Eine Kursrakete!Peter Wolf-Karnitschnig 1320
Die Razer-Aktie ist seit gut einem Monat nicht mehr zu bremsen. Der Aktienkurs des weltweit führenden Herstellers von High-Performance Gaming Hardware hat sich in den letzten sechs Handelswochen von 0,17 auf aktuell 0,33 Euro nahezu verdoppelt. Das Jahreshoch aus dem Februar bei 0,38 Euro ist damit nicht mehr allzu weit entfernt. Was befeuert die Kursrakete Razer momentan so stark? Wird…
21.11.2021 Razer-Aktie: Wahnsinns-Anstieg!Lisa Feldmann 507
Liebe Leser, was es letzte Woche Neues bei der Razer-Aktie gab, das haben sich unsere Autoren in ihren Analysen einmal genauer angesehen. Die wichtigsten Vorkommnisse haben sie folgendermaßen zusammengefasst: Der Stand! Bei der Razer-Aktie gab es in den letzten acht Wochen einen unglaublichen Anstieg, der gleich mehrere Gründe hat. Doch einem starken Anstieg könnte unter Umständen ein steiler Fall folgen.…

Razer Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Razer-Analyse vom 23.09.2022 liefert die Antwort