Raytheon Company Aktie: Dividende um 8,8% angehoben

Raytheon meldete hervorragende Zahlen für die ersten 9 Monate. Während der Umsatz um 6,1% auf 19,7 Mrd $ zulegte, konnten die operativen Kosten im Zaum gehalten werden. Dank der US-Steuerreform ging die Steuerbelastung im Vorjahresvergleich um 0,5 Mrd $ zurück. Als Folge kletterte der Gewinn um 27,4% auf 2,1 Mrd $. Durch das laufende Aktienrückkaufprogramm stieg der Gewinn pro Aktie überproportional um 29,1% auf 7,23 $. Die Dividende wurde um 8,8% auf 2,60 $ pro Aktie angehoben. Vor allem der Auftragseingang überzeugte mit einem Plus von 23,7%.

Mit neuen Aufträgen im Wert von 23,7 Mrd $ verzeichnete Raytheon ein neues Rekordhoch. Aufgrund des starken Auftragseingangs stieg der Auftragsbestand auf 41,6 Mrd $. Raytheon ist damit beinahe zwei Jahre im Vorhinein ausgebucht. Fortschritte konnten am Heimatmarkt USA, wie auch in Übersee erzielt werden. Raytheon wird unter dem Programmnamen Janus ein vollautomatisiertes Echtzeit-Informationssystem, das auf künstlicher Intelligenz beruht, für die US-Regierung aufsetzen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Raytheon?

Der Auftragswert wird auf 600 Mio $ geschätzt. Auch europäische Regierungen setzen auf die US-Verteidigungssysteme. Rumänien unterzeichnete einen Vertrag für drei weitere Patriot Raktenabwehrsysteme. Die meisten Patriot Verteidigungssysteme stehen nach den USA in den Niederlanden und Deutschland.

Raytheon kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Raytheon jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Raytheon-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Raytheon
US7551115071

Mehr zum Thema

Raytheon: Was soll man davon noch halten?
Aktien-Broker | 29.08.2021

Raytheon: Was soll man davon noch halten?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
09.11.2020 Raytheon Aktie: Haben die Anleger aufs falsche Pferd gesetzt? Aktien-Broker 492
Wie performt die Aktie aus Anlegersicht? Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -20,45 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Industrie") liegt Raytheon damit 27,84 Prozent unter dem Durchschnitt (7,38 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Luft- und Raumfahrt und Verteidigung" beträgt 9 Prozent. Raytheon liegt aktuell 29,45 Prozent…
29.10.2020 Raytheon Technologies: Mit ungewöhnliche Optionen handeln! Benzinga 492
Bei den Aktien von Raytheon Technologies (NYSE:RTX) gab es am Donnerstag einige ungewöhnliche Optionsaktivitäten. Nach dem ungewöhnlichen Optionsalarm stieg der Aktienkurs auf 52,53 Dollar. Stimmung: BULLISH Optionstyp: HANDEL Art des Handels: CALL Verfallsdatum: 2021-02-19 Ausübungspreis: $60,00 Volumen: 1577 Open Interest: 1415 Drei Anzeichen für ungewöhnliche Optionsaktivitäten Eine Art und Weise, wie die Marktaktivität von Optionen als ungewöhnlich angesehen werden kann,…
Anzeige Raytheon: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 2651
Wie wird sich Raytheon in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Raytheon-Analyse...
16.04.2020 Raytheon: Ein wahrer Champion! Aktien-Broker 963
Negatives RSI-Signal für Raytheon Der Relative Strength Index, abgekürzt als RSI, indiziert die Bewegungen von Aktienkursen innerhalb von 7 Tagen, indem die Aufwärtsbewegungen auf die Anzahl der Bewegungen in Bezug gesetzt werden. Die Normspanne reicht von 0 bis 100, Der RSI der Raytheon liegt bei 98,09, womit die Situation als überkauft betrachtet wird. Daraus resultiert eine Bewertung als "Sell". Der…
25.03.2020 Raytheon Aktie: Neuer Auftrag – Corona hin oder her! Melina Schulte 1114
Der Anbieter von Rüstungsgütern Raytheon Company (kurz „Raytheon“) konnte am Dienstag auf einen neuen Auftrag verweisen. Corona-Pandemie hin oder her! Und zwar teilte Raytheon mit, die Überwachungs-Radaranlagen der brasilianischen Luftwaffe im Gebiet des Amazonas zu modernisieren. Konkret soll es da um das Upgrade von sieben Radaranlagen auf das sogenannte "Monopulse Secondary Surveillance Radar system, Condor Mk3“ durchzuführen. Das soll die…