RAIFFEISEN-OESTERREICH-RNT-A: Kein Grund zur Panik?

Die Performance von RAIFFEISEN-OESTERREICH-RNT-A im vergangenen Monat war unterdurchschnittlich. Was steckt noch drin?

Viele Analysten greifen auf die Instrumente der technischen Analyse zurück, um das potenzial eines Anlageproduktes zu ermitteln. Der gleitende Durchschnitt (GD) stellt den Verlauf eines Anlagetitels über einen ausgewählten Zeitraum hinweg dar. Diesen Wert verwenden die Anteilseigner oftmals für ein technische Analyse. Der GD-200 beträgt zum heutigen Tage 7,11 Euro: -0,12 Euro beträgt die Abweichung zum GD-200. In Prozent umgerechnet sind dies -1,65 Prozent.

Kursbild von RAIFFEISEN-OESTERREICH-RNT-A enttäuscht

Die Analyse des 52 Wochenhochs bietet Investoren oftmals einen guten Anhaltspunkt. Das 52 Wochenhoch, welches der Fond am 19. Januar 2021 erreichte, lag bei 7,20 Euro. In den letzten 360 Tagen, sprich seit dem Kurshoch, fiel der Kurs um -2,92 Prozent. Die RAIFFEISEN-OESTERREICH-RNT-A Anteilseigner brauchen also einen langen Atem und müssen auf eine Gegenreaktion der Bullen in nächster Zeit hoffen.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei RAIFFEISEN-OESTERREICH-RNT-A?

Unten folgen alle wichtigen Informationen zu RAIFFEISEN-OESTERREICH-RNT-A:

Fond RAIFFEISEN-OESTERREICH-RNT-A
ISIN AT0000859533
Land Österreich
Preis 6,99 €
1 Monat -0,57 %
GD-50 / GD-200 7,03 € / 7,11 €

Sollten RAIFFEISEN-OESTERREICH-RNT-A Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich RAIFFEISEN-OESTERREICH-RNT-A jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur RAIFFEISEN-OESTERREICH-RNT-A Aktie.