x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

QYOU Media-Aktie: Es geht in die richtige Richtung!

Trotz einiger positiver Impulse steht die QYOU Media-Aktie weiterhin unter Druck. Ein Ausbruch aus dem Abwärtstrend gelingt den Bullen weiterhin nicht.

QYOU Media gab kürzlich ein Update zu seinen Ergebnissen aus dem vergangenen Quartal und hatte dabei durchaus gute Neuigkeiten im Gepäck. So konnten die Umsätze im Jahresvergleich um fast 500 Prozent zulegen. Allerdings war das nicht besonders schwer und mit 5,7 Millionen US-Dollar wurden noch immer keine Bäume ausgerissen.

Immerhin wurden aber die eigenen Prognosen übertroffen, welche zuvor von nur 4,5 Millionen Dollar an Umsätzen ausgingen. Auch wenn das Unternehmen also weiterhin nur eher wenig Geld verdient, so lässt sich durchaus eine deutliche Steigerung und damit eine erfreuliche Tendenz feststellen.

Wie lange geht das gut?

Auf der Gewinnseite sah es derweil nicht ganz so rosig aus, denn es gab schlicht keine Gewinne. Stattdessen verbrannte QYOU Media knapp zwei Millionen Dollar. In der Wachstumsphase ist das zwar verschmerzbar. Mit nur noch 6,4 Millionen Dollar auf der hohen Kante wird das Unternehmen diesen Kurs aber nicht mehr allzu lange beibehalten können.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Qyou Media?

Neue Kanäle in Indien des Mediendienstes mit Fokus auf Social Media sollen im laufenden Jahr für weiter steigende Umsätze sorgen. Mit schwarzen Zahlen ist weiterhin nicht zu rechnen. Doch vielleicht lassen die Verluste sich durch weiter steigende Umsätze etwas begrenzen. Als Anleger lässt sich darauf nur hoffen.

Die QYOU Media-Aktie findet keinen Halt

Trotz einiger positiver Impulse überwiegt bei der QYOU Media-Aktie derzeit ganz klar die Skepsis auf Seiten der Börsianer. Seit Jahresbeginn ging es mit dem Papier um über 25 Prozent in Richtung Süden und noch immer scheint sich keine richtige Stabilisierung anzukündigen.

Zum Wochenende stehen 0,11 Euro auf dem Ticker, was vom jüngsten Tief bei 0,08 Euro nicht allzu weit entfernt ist. Wie die meisten Pennystocks bleibt die QYOU Media-Aktie weiterhin eine sehr spekulative Angelegenheit. Derartiges ist beim derzeit schwer nervösen Markt kaum gefragt, was die deutliche Abwärtstendenz der letzten Tage und Wochen erklärt.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Qyou Media-Analyse vom 07.10. liefert die Antwort:

Wie wird sich Qyou Media jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Qyou Media-Analyse.

Trending Themen

Diese 3 ETFs bieten attraktive Dividenden!

Investoren, die sich nicht sicher sind, welche Aktien sie kaufen sollen, oder die ihr Portfolio mit einem zusätzlichen Sicherheitskonzept au...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit 4.818,62 Punkten ein neues Allzeithoch. Dieses Da...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen können!

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes besser verstehen als Warren Buffett. Der milliardensch...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt denken, und diese emotionale Reaktion kann zu einig...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpocken zu einem globalen Notfall erklärt und damit di...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen wie geplant. Vielleicht hat Ihr Portfolio im letzte...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Qyou Media
CA77584B1076
0,11 EUR
3,85 %

Mehr zum Thema

Qyou Media Aktie: Unfassbar - jetzt winkt der nächste Schritt...
Aktien-Broker | 10.08.2022

Qyou Media Aktie: Unfassbar - jetzt winkt der nächste Schritt...

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
04.03. Qyou Media-Aktie: Eine Frage der Geduld? Andreas Göttling-Daxenbichler 33
Die Qyou Media-Aktie hat in den letzten Monaten bei den Anlegern vor allem für viele Enttäuschungen gesorgt. Obwohl es sich ohnehin seit jeher schon um einen Pennystock handelte, haben die Kurse sich seit den Höchstständen im November noch einmal mehr als halbiert. Bei Handelsschluss am Donnerstag standen lediglich noch 0,096 Euro auf dem Ticker. Trotz dieser katastrophalen Performance gibt sich…
03.03. Qyou Media-Aktie: Brechen die Bullen den Abwärtstrend? Dr. Bernd Heim 15
Im Anschluss an das Hoch vom 16. November bei 0,215 Euro ging die Aktie der QYou Media in eine neue Abwärtsbewegung über. Schnell wurde der 50-Tagedurchschnitt unterschritten und es bildete sich ein stabiler Abwärtstrend aus. Erst im Februar konnten die Verkäufe gestoppt und im Bereich von 0,086 Euro ein Boden ausgebildet werden. Auf diese Marken ist bei der QYou-Media-Aktie nun…
Anzeige Qyou Media: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7983
Wie wird sich Qyou Media in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Qyou Media-Analyse...