x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Quantumscape-Aktie: Grund für Optimismus?

Die Quantumscape-Aktie schoss seit Jahresbeginn um 75 Prozent in die Höhe. Gibt es neuen Grund für Optimismus in Bezug auf den Batterieentwickler?

Auf einen Blick:
  • Im Dezember wurden die ersten Prototypen von Festkörperbatterien zu Testzwecken an Autohersteller geliefert.
  • QuantumScape betonte, dass bis zum Marktstart der Akkus noch erhebliche Arbeiten nötig seien.
  • Es ist unklar, ob der Batterieentwickler mit der neuen Batterietechnologie einen First Mover Advantage besitzt.

Nachdem die Quantumscape-Aktie Ende 2022 auf ein Allzeittief rutschte, gelang ihr zum Jahreswechsel eine fast magische Trendwende. Seit Jahresanfang schoss das Papier des Batterieentwicklers um 75 Prozent in die Höhe. Gibt es neuen Grund für Optimismus?

Die Tests beginnen

Offenbar, wobei nicht ganz klar ist, worauf sich der neue Optimismus gründet. Im Dezember begann der Spezialist für die Entwicklung von Festkörperbatterien damit, erste Prototypen zu Testzwecken an Autohersteller zu liefern. Mit den neuen Prototypzellen sollen Autobauer einen Testprozess durchführen und Quantumscape ein Feedback zur Leistung der Batteriezellen geben.

QuantumScape Aktie Chart
1T
1W
3M
6M.
1J
5J
Max

Das Unternehmen betonte in diesem Zusammenhang, dass bis zum Marktstart der Akkus noch erhebliche Arbeiten nötig seien – was auch immer das heißen mag. Bis zur Serienproduktion muss sich offenbar noch die Qualität, die Konsistenz und der Durchsatz der Produktionsprozesse deutlich erhöhen. Aber laut Angabe des Unternehmens sind auch noch zusätzliche Verbesserungen auf Produktseite notwendig.

Die Markteinführung einer Festkörperbatterie scheint immer noch keine Frage von Monaten, sondern vielmehr von Jahren zu sein. Anleger haben die Fantasie rund um eine Serienproduktion des neuen Batterietypus anscheinend schon eingepreist.

Immer noch ein Hochrisikoinvestment

Die Quantumscape-Aktie ist und bleibt ein Hochrisikoinvestment. Zwar hat das Unternehmen Volkswagen als mächtigen Partner an seiner Seite, aber auch andere Firmen forschen seit Jahren an der neuen Batterietechnologie. Es ist nicht davon auszugehen, dass Quantumscape einen First Mover Advantage haben wird.

x

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

QuantumScape
US74767V1098

Mehr zum Thema

QuantumScape-Aktie: Eingeschlafen!
Andreas Göttling-Daxenbichler | 20.04.2023

QuantumScape-Aktie: Eingeschlafen!

Weitere Artikel

07.04. QuantumScape-Aktie: Passiert da noch was?Andreas Göttling-Daxenbichler 569
Wer sich in jüngster Vergangenheit nach Neuigkeiten rund um QuantumScape umgesehen hat, traf auf nicht viel mehr als gähnende Leere. Das Unternehmen verspricht auf der eigenen Webseite zwar weiterhin den einen oder anderen Durchbruch bei Feststoffbatterien. Es scheint sich dahingehend aber nicht mehr allzu viel getan zu haben. Zumindest wurde nichts an die Öffentlichkeit kommuniziert und den Anlegern bleibt da…
31.03. QuantumScape-Aktie: Kein first mover mehr?Peter Wolf-Karnitschnig 520
Nachdem die QuantumScape-Aktie Ende vergangenen Jahres auf ein neues Allzeittief fiel, war das neue Börsenjahr bislang eine einzige Berg- und Talfahrt. Von Anfang Januar bis Mitte Februar verdoppelte sich der Kurs des Batterieentwicklers. Danach ging es mit der QuantumScape-Aktie jedoch wieder um rund 40 Prozent bergab. Haben Anleger immer noch Bedenken, ob die von QuantumScape entwickelte Festkörperbatterie ein Erfolg wird?…
Anzeige QuantumScape: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 8726
Wie wird sich QuantumScape in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle QuantumScape-Analyse...
01.04.2022 QuantumScape-Aktie: Vorsicht!Aktien-Barometer 621
Der Start in 2023 war bisher eher holprig für die QuantumScape Corporation-Aktie: Der Kurs des Titels ist seit Januar um 9,91 Prozent hinabgepurzelt. Vorige Woche ist der Kurs jedoch ordentlich gestiegen: 12,49 Prozent hat der Titel in den vergangenen fünf Tagen gewonnen. Im aktuellen Tagesverlauf machte das Quantumscape-Papier bis 14:32 Uhr mitteleuropäischer Zeit wieder ein Plus von 1,05 Prozent und…
23.03.2022 QuantumScape Aktie: Interessante Entwicklung beim RSI?Aktien-Broker 51
Was sagt der RSI über den Kurs aus? Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Quantumscape. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 40,19 Punkte…

QuantumScape Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre QuantumScape-Analyse vom 05.06.2023 liefert die Antwort