Quantafuel-Aktie: Hat sie sich gefangen?

Die Quantafuel-Aktie scheint sich nach ihrem dramatischen Absturz der letzten Wochen stabilisiert zu haben. Kann es jetzt wieder bergauf gehen?

Nach ihrem dramatischen Absturz in den ersten Wochen des Jahres, in denen die Quantafuel-Aktie mehr als 50 Prozent ihres Wertes verloren hat, scheint sich das Papier des norwegischen Recyclingspezialisten endlich bei einem Niveau von knapp über 1,5 Euro stabilisiert zu haben. Dürfen sich Anleger nun wieder Hoffnung auf einen Kursaufschwung machen?

Was ist wichtiger: Zahlen oder Proof-of-Concept?

Es hängt ganz davon ab, wie massiv die in den letzten Wochen aufgelaufenen Probleme in der Produktionsanlage im dänischen Skive sind und wie schnell diese behoben werden können. Solange Quantafuel nicht den Proof-of-Concept seiner Recyclingtechnologie in Skive erbracht hat, dürfte die Nervosität der Anleger weiterhin hoch bleiben.

Die Zahlen von Quantafuel spielen dabei fast nur eine Nebenrolle. Voraussichtlich am 24. Februar wird Quantafuel die Zahlen zum 31.12.2021 präsentieren. Die ersten Analystenschätzungen liegen jedoch bereits vor.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Quantafuel?

Den Jahresumsatz sehen die Analysten im Durchschnitt bei 11,7 Millionen NOK (1,16 Millionen Euro). Das wäre eine deutliche Steigerung gegenüber den 8,2 Millionen NOK im Jahr zuvor.

Auch der Verlust des Unternehmens wird nach Analystenschätzungen im vergangenen Jahr deutlich geringer ausfallen als noch im Jahr 2020. Für 2021 wird ein Verlust von -0,2 NOK je Aktie erwartet. 2020 waren es noch -3,69 NOK je Aktie.

Es könnte mächtig bergauf gehen!

Ob die Präsentation des Zahlenwerks im Februar große Auswirkungen auf den Kurs der Quantafuel-Aktie haben wird, ist fraglich. Bei einem Startup wie Quantafuel, das noch dazu über eine Art disruptiver Technologie verfügt, sind die Zahlen in einem derart frühen Stadium der Unternehmensentwicklung eher nebensächlich. Viel entscheidender wird für Investoren sein, ob in den kommenden Monaten der Proof-of-Concept der Produktionsanlage gelingt. Sollte dies der Fall sein, dürfte es mit der Quantafuel-Aktie wieder mächtig bergauf gehen.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Quantafuel-Analyse vom 26.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Quantafuel jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Quantafuel-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Quantafuel-Analyse vom 26.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Quantafuel. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Quantafuel Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Quantafuel
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Quantafuel-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...

Energie-Aktien: Wahnsinn bei Shell, PNE und Air Liquide?

Shell konnte am Mittwoch den Handel mit einem Plus von 1,2 %...

Krypto-Wallets für NFTs

NFTs haben im vergangenen Jahr einen enormen Popularitätssc...

Siemens Energy-Aktie: Analyse – der Weg aus der Gamesa-Krise!

Eigentlich sollte Siemens Gamesa als einer der weltweit grö...

Wasserstoff-Aktien: Katastrophe bei Ballard und Nel?

Die Notierungen der Wasserstoff-Aktien sind in den vergangen...
Quantafuel
NO0010785967
1,48 EUR
1,10 %

Mehr zum Thema

Quantafuel-Aktie: Negativer Trend!
Aktien-Barometer | 23.04.2022

Quantafuel-Aktie: Negativer Trend!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
06.04. Quantafuel-Aktie: Eine der interessantesten Greentech-Aktien? Peter Wolf-Karnitschnig 513
Nach einem Allzeittief Ende Februar konnte die Quantafuel-Aktie in den letzten Wochen ein starkes Comeback feiern. Seitdem stieg der Kurs des norwegischen Recycling-Startups um fast 60 Prozent. Mit einem aktuellen Kurs von knapp über zwei Euro ist die Quantafuel-Aktie trotzdem noch meilenweit von ihrem Höchststand bei 7,50 Euro Anfang vergangenen Jahres entfernt. Ist ein neues Allzeithoch in absehbarer Zeit realistisch?…
04.04. Quantafuel-Aktie: Starke Chancen! Marco Schnepf 420
Neue Chancen für Quantafuel: Wie das auf Recycling spezialisierte Energieunternehmen am Montag bekannt gab, habe man eine Kooperation mit der Firma Geminor geschlossen. Demnach wollen die Partner die Lieferung und das Recycling von jährlich bis zu 30.000 Tonnen Kunststoffabfällen forcieren. Quantafuel und Geminor: Höhere Recyclingquoten in nordischen Ländern möglich Die von Geminor angelieferten Abfälle sollen in der Recyclinganlage von Quantafuel…
Anzeige Quantafuel: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 3993
Wie wird sich Quantafuel in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Quantafuel-Analyse...
29.03. Quantafuel-Aktie: Jetzt sind die Bullen gefragt! Andreas Göttling-Daxenbichler 284
Nachdem Qunatafuel in seiner Anlage im dänischen Skive zu Wochenbeginn den langerwarteten Proof of Concept (PoC) liefern konnte, befindet die Aktie des Unternehmens sich gerade im Prozess einer Neubewertung. Die große Frage lautet derzeit einzig und allein, ob es zu einem erfolgreichen Ende kommen wird. Nach einem Kurssprung von rund 30 Prozent im gestrigen Handel startete das Papier heute in…
28.03. Quantafuel-Aktie: Ist das der endgültige Durchbruch? Andreas Göttling-Daxenbichler 684
Nach einigen Verzögerungen und so manchen Problemchen vermeldete Quantafuel kürzlich endlich den Proof of Concept (PoC) für seine Anlage in Dänemark. Die konnte dem Vernehmen nach über sieben Tage Plastikabfälle in Kraftstoff verwandeln und dabei ein Niveau erreichen, welches einer jährlichen Kapazität von 16.000 Tonnen Plastikmüll entsprechen soll. Die Anleger haben auf diesen Tag nur gewartet und entsprechend euphorisch fallen…

Quantafuel Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Quantafuel-Analyse vom 26.05.2022 liefert die Antwort

Quantafuel Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz